Montag, 18.03.2019

|

Alle Informationen aus Emskirchen

Bienen-Diebe machen den Landkreis Fürth unsicher 08.03.2019 15:27 Uhr

Dritter Vorfall in kürzester Zeit - Täter schlugen in Roßtal zu


ROSSTAL - Schon wieder: Binnen weniger Tage verkündet die Polizei den dritten Fall von Bienen-Diebstahl in der Region. Jetzt kamen zwei Völker in der Marktgemeinde Roßtal (Kreis Fürth) abhanden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Freude an der Natur: Projekt "Selbsterntegarten" vorgestellt 04.03.2019 18:20 Uhr

Bei Selbsterntegärten arbeiten Landwirte und Konsumenten Hand in Hand


EMSKIRCHEN - "Holt den Garten in die Stadt!" Unter diesem Motto rief "Transition Bamberg" im April 2016 den ersten Bamberger Selbsterntegarten ins Leben. Mit der Filmdoku "Ernten was man sät" kam nun Heike Kettner, Kommunikationstrainerin und Erlebnispädagogin, zu der Emskirchner Transition Initiative "Emskirchen im Wandel". [mehr...]

Besucherrekord beim Faschingszug: Emskirchener im Kostümrausch 03.03.2019 18:05 Uhr



Mit 54 Fuß- und Wagengruppen bahnte sich in Emskirchen einer der großen Faschingsumzüge der Region seinen Weg durch dichtes Zuschauerspalier. Nach inoffiziellen Schätzungen dürften über 15.000 Menschen die Zugstrecke durch die Marktgemeinde gesäumt haben, wohl ein neuer Rekord. Unter ihnen waren auch etliche originell kostümierte Gruppen. Für die Kinder "regnete" es reichlich Süßigkeiten, zudem gab schöne Spielsachen. [mehr...]

Unbekannte klauen Bienenvölker aus Emskirchener Wald 03.03.2019 14:10 Uhr

Schaden beträgt mindestens 400 Euro - Polizei sucht Zeugen


EMSKIRCHEN - In einem Waldstück bei Emskirchen haben Unbekannte zwei Bienenvölker samt ihrer Behausungen entwendet. Der Schaden beträgt mindestens 400 Euro. Jetzt ermittelt die Polizei. [mehr...]

Landesmedienanstalt legt "Drachenlord"-Livestream still 01.02.2019 16:09 Uhr

Umstrittener YouTuber bräuchte für seinen Kanal eine Zulassung


EMSKIRCHEN - Seit Jahren stellt der umstrittene YouTuber Rainer W. alias "Drachenlord" vom kleinen Dorf Altschauerberg aus seine Videos ins Internet und sorgt dadurch immer wieder für Unruhe und Polizeieinsätze. Nun hat ihm die Bayerische Landeszentrale für neue Medien allerdings teilweise einen Strich durch die Rechnung gemacht - denn für sein Streaming-Angebot bräuchte er eine Zulassung. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Herz für Bienen im „Roten Herz“ 24.01.2019 18:06 Uhr

Beleg für Insektenrückgang: Saubere Autoscheiben
 


EMSKIRCHEN - Ein Vortrag mit Diskussion über das aktuell bevorstehende Volksbegehren „Rettet die Bienen“ findet am Mittwoch, 30. Januar, im Emskirchner Gasthaus „Rotes Herz“ statt. Bürgermeister und Imker Harald Kempe sowie Jürgen Osterlänger, Sprecher im Aktionsbündnis, gehen ab 19.30 Uhr auf die Frage „Insektenrückgang - Was bringt das Volksgehren“ ein. [mehr...]

Klare Kante der Politik nötig 14.01.2019 14:38 Uhr

Kempe: "Rechte Vereinfacher zurück in die Vergangenheit"


EMSKIRCHEN - Mit der Feststellung, dass es "uns noch nie so gut gegangen" sei, verband Bürgermeister Harald Kempe beim Neujahrsempfang der Gemeinde Emskirchen den eindringlichen Appell, sich für den Erhalt dieses Standards "einzumischen und notwendige Veränderungen aktiv mitzugestalten", nichts dem Zufall zu überlassen. [mehr...]

Gemeinde Emskirchen würdigte bei Empfang aktive Bürger 13.01.2019 16:59 Uhr

Wohlergehen ruht auf dem Ehrenamt - Mittelpunkt des Neujahrsempfangs


EMSKIRCHEN - Die Würdigung des Ehrenamtes stellt der Markt Emskirchen seit vielen Jahren in den Mittelpunkt seines Neujahrsempfanges. Anerkennung zollten neben den Geehrten auch allen in vielfältigen Bereichen ehrenamtlich engagierten Kräften neben Bürgermeister Harald Kempe der Landtagsabgeordnete Hans Herold sowie Landrat Helmut Weiß. [mehr...]

Gemeinde Emskirchen lädt zum Neujahrskonzert ein 13.12.2018 19:12 Uhr

Mit "KlangLust" ins Jahr 2019 - Von Vivaldi bis zu W. Boyces


EMSKIRCHEN - An der Aurach geht es mit "Klanglust" in das neue Jahr. In das stimmt das "Kammerorchester KlangLust" am Mittwoch, 2. Januar, ab 19 Uhr in der Emskirchner St. Kilians-Kirche ein. Dazu lädt die Gemeinde bei freiem Eintritt zu dem Neujahrskonzert ein, freut sich aber über Spenden. [mehr...]

Experten klären über "Solidarische Landwirtschaft" auf 08.12.2018 17:03 Uhr

Wie geht "SoLaWi"? - Informationen aus erster Hand


EMSKIRCHEN - Wie geht Solidarische Landwirtschaft und was sind die Vorteile für Erzeuger und Verbraucher? Diesen und anderen Fragen gingen Gabriele Dirsch und Helmut Wening von der "Solidarischen Landwirtschaft Erlangen" (SoLaWi) auf Einladung von der Initiative "Emskirchen im Wandel" nach. [mehr...]