28°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Alle Informationen aus Neustadt

Feuerwehr und THW übten beim Berufsfeuerwehrtag 11.09.2018 21:27 Uhr

Vortrag zum Thema "Gefahren im Internet und Social Media"


NEUSTADT/AISCH - Mit der fünften Auflage des Berufsfeuerwehrtages beschlossen die Jugendgruppen der Feuerwehr Neustadt und des THW-Ortsverbandes Neustadt/Aisch die Sommerferien. Traditionell sollte auch diese Veranstaltung den Jugendlichen den Alltag einer Berufsfeuerwehr näher bringen. [mehr...]

Schulstart in Neustadt: Bunte Luftballons und viele Schultüten 11.09.2018 21:12 Uhr



Was für ein Wirbel: Auch in Neustadt an der Aisch hieß das Stichwort am Dienstag Einschulung. Die kleinen Schüler genossen die Aufmerksamkeit und den Trubel, da flachte die Aufregung schnell wieder ab. Highlight für die Kinder waren der "Schultüten-Tunnel" und die 100 Luftballons. [mehr...]

Erstklässler in Neustadt: Start durch Schultütentunnel 11.09.2018 20:50 Uhr

Neustädter Erstklässler verbreiteten frohe Botschaft "per Luftpost"


NEUSTADT/AISCH - Knapp 100 Ballons stiegen in den strahlenden Spätsommerhimmel und trugen die Botschaft vom Schulanfang in der Kreisstadt mit strammem Nordwind in den "sonnigen Süden". Mit dem schon traditionellen Ballonstart der Neustädter Werbegemeinschaft erfuhr der erste Schultag für 91 Mädchen und Jungen den abschließenden Höhepunkt. [mehr...]

Neustadt: Vier Frauen und ein Liederabend 11.09.2018 16:03 Uhr

Pro Musica lädt mit Wiederholungskonzert zu Eröffnung der Konzertsaison


NEUSTADT/AISCH - Der Förderkreis "pro musica Neustadt a. d. Aisch e. V." eröffnet die Konzertsaison am Samstag, 15. September, mit einem Wiederholungskonzert. Bereits im Februar begeisterten die Sängerinnen Elisabeth Ort und Claudia Schmid sowie die Neustädter Pianistin Britta Köstner das Publikum in der restlos ausverkauften Rathausehrenhalle in Neustadt. [mehr...]

Großer Festakt: 700 Jahre Stadtrecht in Neustadt 11.09.2018 07:22 Uhr

Sonderstellung im Burggrafentum - Interessante Einblicke in Geschichte


NEUSTADT/AISCH - Aus Neustadt einen bedeutenden Ort zu schaffen und ihn zu fördern, war es das Ansinnen in "zollerscher" Herrschaft. Dass sie hier der ersten Stadt im ganzen Land der Hohenzollern das Stadtrecht verliehen, machte der Historiker Dr. Wolfgang Mück als besten Beleg dafür aus. [mehr...]

16. September: Kreisobstanlage in Uffenheim öffnet Türen 10.09.2018 17:06 Uhr

Besucher erhalten fachliche Erklärungen zu gartenbaulichen Fragen


NEUSTADT/AISCH - Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim e.V. lädt am 16. September alle Interessierte zu einem "Tag der offenen Tür" in die Kreisobstanlage nach Uffenheim ein. [mehr...]

Torbogen im Nürnberger Tor stabilisiert 10.09.2018 15:01 Uhr

Bisher keinerlei Gefahr für den Durchgangsverkehr


NEUSTADT - Um die Durchfahrt auch bei stärkeren Belastungen im Zuge der Sanierung zu sichern, wurde ein Torbogen im Nürnberger Tor stabilisiert. In wechselnder Einbahnregelung wurde der Verkehr während der Zimmererarbeiten durch das „Nadelöhr“ geführt. [mehr...]

Pausenbrotaktion: Landfrauen vermitteln gesunde Ernährung 10.09.2018 14:33 Uhr

"Pausenbrot hält top im Lot" - Kinder gestalten attraktive Vesperbox


NEUSTADT/AISCH - Auf den Schulanfang richteten die Landfrauen im BBV-Kreisverband die bundesweite Verbraucherinformation "WIR MACHEN" aus. Sie luden auf dem Marktplatz der Kreisstadt dazu ein, Pausenbrote mit regionalen Lebensmitteln so zu gestalten, dass sie die Kids aus der Vesperdose anlachen. [mehr...]

54 neue Lehrkräfte im Landratsamt Neustadt vereidigt 10.09.2018 14:00 Uhr

"Wichtigste Event im Lehrerdasein", so Schulamtsdirektorin Limbacher


NEUSTADT/AISCH - Am Dienstag ist nicht nur für 834 Mädchen und Jungen der erste Schultag, sondern auch für 54 Lehrkräfte, darunter 23 Lehramtsanwärter und an den Grund- und Mitteschulen im Landkreis. Ebenso für 14 Lehrer an den Grund- und neun an den Mittelschulen, je eine Fachlehrerin und einen Förderlehrer sowie acht Realschul- beziehungsweise Gymnasiallehrer, die nach einer Zeitqualifizierung neu den Schuldienst an Grund- und Mittelschulen antreten. [mehr...]

Erinnerungen an den 30-jährigen Krieg am Denkmaltag 09.09.2018 19:02 Uhr

Neustadts finsterste Zeit


NEUSTADT/AISCH - Von der blühenden Markgrafenstadt zum „Neustadt an den Aschen“ zeigte Irun Kirsch am „Tag des offenen Denkmals“ die Schrecken des 30-jährigen Krieges auf. War die Stadtführerin am Vormittag schon von 85 Teilnehmern ihrer Führung überrascht, zeigten am Nachmittag sogar noch mehr Interesse an finsteren Zeiten der Stadtgeschichte vor 400 Jahren. [mehr...]