8°C

Samstag, 01.11. - 05:36 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Nord

Honigernte beim Parkhaus in Röthenbach 29.10.2014 07:59 Uhr

Stadtimker Johannes Bermüller hat ein Label für Nürnberg kreiert


Honigernte beim Parkhaus in Röthenbach

NÜRNBERG - Bienenhaltung in der Stadt ist zum Modetrend geworden. Auch Imker Johannes Bermüller (53) lässt seine Tiere ausschließlich im Stadtgebiet von Nürnberg fliegen. Mit dem „Nürnberger Stadthonig“ hat er ein eigenes Label kreiert, das er offensiv vermarktet. Von der Hobby-Imkerei auf Balkon oder Terrasse rät der Profi allerdings ab. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Sör fällt fast 200 morsche Bäume im Marienbergpark 24.10.2014 14:20 Uhr

Konzept wird vorgestellt - Maßnahmen sollen die Grünanlage aufwerten


Sör fällt fast 200 morsche Bäume im Marienbergpark

NÜRNBERG - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) wird im östlichen Teil des Marienbergparks in Nürnberg rund 200 Bäume fällen. Die geplanten Einschnitte und das Konzept wurde vor Ort bei einer Begehung den Bürgern vorgestellt. Der Vorstadtverein Nord und der Bund Naturschutz sehen keine gravierenden Probleme. [mehr...]

Schillerplatz als Tortenstück 10.10.2014 08:00 Uhr

Umgestaltung läuft — Kreulstraße wird ausgebaut


Schillerplatz als Tortenstück

NÜRNBERG - Während die Siedlungen am Nordbahnhof und Ex-Tucher-Gelände immer mehr Formen annehmen, haben auch die Umgestaltung des Schillerplatzes und der Ausbau der Kreulstraße begonnen. [mehr...]

N-Ergie: Wasser in Nürnberg war "nur" wegen Rost braun 29.09.2014 17:46 Uhr

Verfärbungen breiteten sich am Montag nach Kleinweidenmühle aus


N-Ergie: Wasser in Nürnberg war "nur" wegen Rost braun

NÜRNBERG - "Vollkommen gesundheitlich unbedenklich" - so beschrieb der Wasserversorger N-Ergie am Montagnachmittag die braune Brühe, die seit Samstag immer wieder aus den Wasserhähnen der Nürnberger Nordstadt kam. Das Trinkwasser sei mikrobiologisch unbelastet. Die Ursache scheint nun auch ausgemacht zu sein. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Braunes Leitungswasser in der Nordstadt: Problem behoben 27.09.2014 18:20 Uhr

N-Ergie will Kontroll- und Spülungsmaßnahmen weiter fortsetzen


Braunes Leitungswasser in der Nordstadt: Problem behoben

NÜRNBERG - Aus den Leitungen in der Nürnberger Nordstadt sprudelte am Samstagmorgen braunes Wasser. Laut N-Ergie waren die umfangreichen Spülungen inzwischen erfolgreich. Die Ursachen für den Vorfall sind noch unbekannt, ebenso ob möglicherweise ein Gesundheitsrisiko bestehen könnte. Die Brühe wurde inzwischen zur Untersuchung ins Labor gebracht, Ergebnisse werden bis Montag erwartet [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Tand und Trödel: Hofflohmarkt in Ziegelstein 20.09.2014 16:39 Uhr


Hofflohmarkt in Ziegelstein
Hofflohmarkt in Ziegelstein
Hofflohmarkt in Ziegelstein

Auf dem Hofflohmarkt in Ziegelstein kamen Trödler am Samstag voll auf ihre Kosten. Zwischen Tand und Trödel konnte der ein oder andere Schatz entdeckt und mit nach Hause genommen werden. [mehr...]

Fußball-Mädels aus Ziegelstein holten Double 13.09.2014 08:59 Uhr

Überzeugend: U11-Kickerinnen der DJK BFC Nürnberg gewannen Meisterschaft und Pokal


Fußball-Mädels aus Ziegelstein holten Double

NÜRNBERG - Meisterschaft und Pokal haben die jungen U11-Fußballerinnen der DJK BFC Nürnberg in Ziegelstein gewonnen — und das mit einem rekordverdächtigen Toverhältnis. Auf den Erfolgen ausruhen wollen sie sich aber nicht. Für Trainer Fred Hofstetter und seine Mädels stehen neue Herausforderungen bevor. [mehr...]

Der Kommentar: Spürbare Akzeptanz 10.09.2014 07:44 Uhr


NÜRNBERG - Heftig prasselten die Vorwürfe vor drei, vier Jahren auf die Stadt ein. Von „Willkür“ war die Rede, Anwohner fühlten sich „gegängelt“ und „bevormundet“, weil die Denkmalschutzbehörde nicht nur die Gestaltung von Türen, Fenstern und Gauben vorschrieb, sondern auch bei der Hausfarbe mit Blick auf die Historie des „Beamtenviertels“ im Loher Moos genaue Vorschriften machte. [mehr...]

Ziegelstein: Farben-Streit im Loher Moos beigelegt 10.09.2014 07:44 Uhr

Vorgaben der Denkmalschutzbehörde werden respektiert


Ziegelstein: Farben-Streit im Loher Moos beigelegt

NÜRNBERG - Dreieinhalb Jahre nach dem heftigen Streit um den Denkmalschutz im Loher Moos hat sich die Lage entspannt. Zwar gibt es weiter leises Murren über die vielen Vorgaben, doch vor allem die Klarheit bei der Fassadenfarbe hat für mehr Ruhe gesorgt. 35 Bauanträge sind seitdem erledigt worden – bei zwei Dritteln wurde zur historischen Farbe gegriffen. [mehr...]

Ticker: Bombe im Knoblauchsland erfolgreich entschärft 07.09.2014 13:52 Uhr

Flugverbot wieder aufgehoben - Keine Komplikationen


Ticker: Bombe im Knoblauchsland erfolgreich entschärft

NÜRNBERG - Eine 250 Kilo schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat den Nürnberger Norden in Atem gehalten. Um 12.15 Uhr entschärfte der Sprengmeister am Sonntag den Blindgänger, der auf dem Gelände des künftigen Straßenbahn-Endpunktes Am Wegfeld gefunden wurde. Ab 9 Uhr mussten rund 1300 Anwohner ihre Wohnungen vorübergehend verlassen. Wir berichten live! [mehr...]