9°C

Dienstag, 21.10. - 22:00 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Süd

Till Dehrmann bringt den Orient in die KaKuze-Galerie vor 11 Stunden


4C_ST_KAKUZE_WEB_OBJ1288666_1.JPG
till dehrmann
till dehrmann

Der Orientmaler zeigt seine Bilder vom 26. Oktober bis 9. November in Katzwang. [mehr...]

Ausdrucksstarke Orientmalerei von Till Dehrmann im KaKuze 21.10.2014 09:57 Uhr

Portraits und Landschaften - Vom 26. Oktober bis 9. November 2014


Ausdrucksstarke Orientmalerei von Till Dehrmann im KaKuze

KATZWANG - Der Orientmaler Till Dehrmann stellt vom 26. Oktober bis 9. November im Katzwanger Kulturzentrum aus. Till Dehrmann ist 1953 in Deutschland geboren. Die Jugend verbrachte in Nordafrika. Seiner französischen Schulausbildung folgte 1973 das Studium der Physik in Deutschland. [mehr...]

Wagniskapital-Aktion der Osterkirche wirft erste Früchte ab 21.10.2014 07:59 Uhr

Mäuse für guten Zweck in Worzeldorf


Wagniskapital-Aktion der Osterkirche wirft erste Früchte ab

NÜRNBERG - Halbzeit bei der Aktion "Wagniskaptital" der Osterkirche. Zehn Euro gab die Kirche als Startkaptital für kreative Ideen an die Gemeindemitglieder aus. Was ist daraus geworden? [mehr...]

Katzwang: Endlich sicher über die Vorjurastraße 20.10.2014 08:20 Uhr

Verkehrsinsel erleichtert Fußgängern das Überqueren


Katzwang: Endlich sicher über die Vorjurastraße

KATZWANG - Einen Ausflug unternahmen Schulkinder der Katzwanger Grundschule, um die neue Querungshilfe am Reichelsdorfer Keller, in der Vorjurastraße, Einmündung Kellerstraße, einzuweihen. Ein zehnjähriger Junge war dort vor etlichen Jahren von einem Pkw beim Überqueren der Straße erfasst worden. [mehr...]

Dr. Klein therapiert im ZDF mit Schneekugeln aus Katzwang 17.10.2014 08:35 Uhr

Neue Vorabendserie mit Requisiten von Josef Kardinal


Dr. Klein therapiert im ZDF mit Schneekugeln aus Katzwang

KATZWANG - Der Katzwanger Josef Kardinal sammelt Schneekugeln. Auch „Dr. Klein“ aus der gleichnamigen ZDF-Fernsehserie sammelt in ihrer Rolle als Oberärztin eines Kinderkrankenhauses „Schneierle“. So kam es, dass nun Kardinals Schneekugeln als Requisiten im ZDF-Vorabendprogramm zu sehen sind. [mehr...]

Von Tram eingeklemmt: Frau in Nürnberger Südstadt verletzt 12.10.2014 12:36 Uhr


Straßenbahn
Dominik Schade
Dominik Schade

Glück im Unglück hatte am Freitagabend eine Frau in Nürnberg: Sie war aus bislang ungeklärter Ursache bei der Peterskirche unter eine Straßenbahn der Linie 6 geraten. Sie wurde von Einsatzkräften befreit und trug nur Verletzungen am Kopf davon. [mehr...]

Ein positiver Trend beim Mittwochabendrennen der Steher 11.10.2014 10:29 Uhr

Gute Teilnahme bei Wettbewerben am Reichelsdorfer Keller


Ein positiver Trend beim Mittwochabendrennen der Steher

REICHELSDORFER KELLER - Thomas Steger vom RV Union Nürnberg war bei den diesjährigen Mittwochabend-Rennen am Reichelsdorfer Keller der erfolgreichste Teilnehmer. Der 29-jährige Nürnberger holte sich jeweils den Gesamtsieg um den „Radsport-Duschl-Cup“ und beim „Schwarz-Metall-Cup“ der Steher. [mehr...]

Grünes Licht für 120 neue Eigenheime 09.10.2014 08:00 Uhr

Baugebiet Kornburg-Nord kann vielleicht schon 2015 realisiert werden — Abschied vom Öko-Projekt fiel den Stadträten leicht


Grünes Licht für 120 neue Eigenheime

KORNBURG - Die Pläne für Nürnbergs erste Öko-Siedlung sind endgültig zu den Akten gelegt worden. Im Sommer 2015 könnten in Kornburg-Nord die Bagger anrollen. Jeder kann den Umweltstandard seines Häuschens dann selbst bestimmen. [mehr...]

Wendelstein: Tolles Miteinander bei Feuerwehrübung 01.10.2014 08:54 Uhr

Wehrübergreifender Probeeinsatz am Gymnasium Wendelstein


Wendelstein: Tolles Miteinander bei Feuerwehrübung

WENDELSTEIN - Passend zur Feuerwehraktionswoche und der diesjährigen Mitgliederwerbungskampagne „Mach Dein Kind stolz. Komm zur Freiwilligen Feuerwehr!“ wurde bei einem angenommenen Brand im Gymnasium Wendelstein die wehrübergreifende Zusammenarbeit geübt. [mehr...]

Tatkräftig und unverzichtbar: Die Freiwilligen Feuerwehren 01.10.2014 08:14 Uhr


4C_ST_UEBUNG_WEB_OBJ1219010_1.JPG
4C_ST_OKTOBER_WEB_OBJ1256336_1.JPG
4C_ST_KOTT_WEB_OBJ1112996_1.JPG

Europaweit kann über die Rufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordernt werden. Auch in Schwabach und Umgebung kümmern sich ehrenamtliche Feuerwehrleute um den Brandschutz - und bereichern mit Festen und Aktionen das Stadt- und Landleben. [mehr...]