1°C

Dienstag, 27.01. - 04:25 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Süd

Team „Falk-Pantera-Marin“: Erfolgreich auf dem Rennrad 19.01.2015 11:35 Uhr

Herpersdorfer Rennradmannschaft blickt auf die Saison 2014 zurück


Team „Falk-Pantera-Marin“: Erfolgreich auf dem Rennrad

HERPERSDORF - Das Team „Falk-Pantera-Marin“ kann auf eine gute Saison 2014 zurückblicken. Obwohl die Herpersdorfer Rennradmannschaft im Vorjahr reichlich vom Pech verfolgt wurde und einige Fahrer nur wenige Rennen fahren konnten, erreichte sie 27 Podestplätze und insgesamt fast 60 Top-Ten-Platzierungen. [mehr...]

Der Kommentar: Gutes Konzept 15.01.2015 07:44 Uhr


NÜRNBERG - Die Ortsumgehung von Kornburg gehört zu den Straßenplanungen in der Stadt, die offenbar kein Verfallsdatum kennen. Ob die Idee, die Pendlerströme in die südlich gelegenen Landkreise an Kornburg vorbei und nicht weiter mitten durch den Stadtteil zu führen, jemals verwirklicht wird, ist kaum anzunehmen. [mehr...]

Kommt Abstimmung über Kornburger Ortsumgehung? 15.01.2015 07:44 Uhr

CSU fordert integriertes Stadtteilkonzept - Chance durch Stadtbahn


Kommt Abstimmung über Kornburger Ortsumgehung?

NÜRNBERG - Die Kornburger sollen über die seit Jahrzehnten geplante Ortsumgehung abstimmen. Dies sieht unter anderem ein Vorschlag der CSU vor, die von der Verwaltung ein integriertes Entwicklungskonzept für den Stadtteil einfordert. [mehr...]

Talentaktion: Fast 9000 Euro für die Osterkirche 13.01.2015 10:30 Uhr

Viele Ideen brachten Geld für die Sanierung der Worzeldorfer Osterkirche


Talentaktion: Fast 9000 Euro für die Osterkirche

WORZELDORF - Aus 92 Zehn-Euro-Scheinen, die im Juli 2014 beim Abschied vom Pillenreuther Gemeindehaus verteilt wurden, kamen bis zum vorläufigen Ende der Aktion am vergangenen Sonntagabend fast 9000 Euro an Spenden für den Neubau des Gemeindehauses und die Sanierung der Osterkirche in Worzeldorf zusammen. [mehr...]

Leben für den Radsport ging zu Ende: Toni Rottmann ist tot 10.01.2015 11:42 Uhr

Der Mann der Tat verstarb in diesen Tagen mit 91 Jahren


Leben für den Radsport ging zu Ende: Toni Rottmann ist tot

REICHELSDORFER KELLER - Im Alter von 91 Jahren verstarb Toni Rottmann. Der gebürtige Nürnberger, der 1938 als 14-Jähriger zum Radsport fand, war sechs Jahrzehnte lang als Rennfahrer, Betreuer, Mechaniker, Funktionär und als Schrittmacher für den Radsport im Einsatz. [mehr...]

Tatkräftig und unverzichtbar: die Freiwilligen Feuerwehren 10.01.2015 08:15 Uhr


4C_ST_WORZELDORF_WEB_OBJ1711764_1.JPG
SW-ST-FEUERWEHR_WEB_OBJ1398352_1.JPG
4C_ST_UEBUNG_WEB_OBJ1219010_1.JPG

Europaweit kann über die Rufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordernt werden. Auch in Schwabach und Umgebung kümmern sich ehrenamtliche Feuerwehrleute um den Brandschutz - und bereichern mit Festen und Aktionen das Stadt- und Landleben. [mehr...]

Kripo ermittelt nach Feuer in Worzeldorfer Tennishalle 07.01.2015 11:13 Uhr

Brandstiftung am ersten Weihnachtsfeiertag: Hinweise gesucht


Kripo ermittelt nach Feuer in Worzeldorfer Tennishalle

WORZELDORF - Die Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt im Zusammenhang mit dem Feuer in der Worzeldorfer Tennishalle am ersten Weihnachtsfeiertag wegen Brandstiftung. Außerdem suchen die Fahnder eventuelle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. [mehr...]

Sozialwohnungen, bei uns? Katzwanger sind stinksauer 07.01.2015 07:44 Uhr

Wertverfall des eigenen Viertels befürchtet: Protest gegen geplante Bebauung


Sozialwohnungen, bei uns? Katzwanger sind stinksauer

NÜRNBERG - Weil in ihrer Nachbarschaft öffentlich geförderte Wohnungen gebaut werden sollen, gehen Bewohner einer Einfamilienhaus-Siedlung in Katzwang auf die Barrikaden. Sie halten die Planungen mit bis zu dreigeschossigen Häusern für sozial unverträglich. [mehr...] (68) 68 Kommentare vorhanden

Der Kommentar: Das Eis ist dünn 07.01.2015 07:44 Uhr


NÜRNBERG - Die zornigen Anwohner des Baugebiets an der Hans-Christoph-Seebohm-Straße bewegen sich auf ziemlich dünnem Eis. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Daumen hoch: Maxbrücke ist früher fertig geworden 31.12.2014 07:59 Uhr

Baucontrolling des Stadtanzeigers prüft die Stadt und ihre Projekte im Jahr 2014


Daumen hoch: Maxbrücke ist früher fertig geworden

NÜRNBERG - „2014 wird die Stadt vieles bauen - oder?“ so fragte die Redaktion vor einem Jahr. Es ist an der Zeit, nachzuprüfen, welche Ziele der städtische Servicebetrieb (Sör) und das Hochbauamt tatsächlich erreicht haben. Also: Start frei für das Baucontrolling des Nürnberger Stadtanzeigers. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden