Samstag, 10.12. - 09:48 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Süd

Alarm in Mühlhof: Feuer in Wohnhaus ausgebrochen 02.12.2016 08:44 Uhr

Bewohner blieben unverletzt - Immense Brandschäden


Alarm in Mühlhof: Feuer in Wohnhaus ausgebrochen

NÜRNBERG - Am Freitagmorgen ist im Nürnberger Stadtteil Mühlhof ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgebrochen. Die Bewohner blieben unverletzt. [mehr...]

Feuer zerstört Einfamilienhaus im Nürnberger Stadtteil Mühlhof 02.12.2016 08:38 Uhr


Wohnhaus in Vollbrand - Nürnberger Feuerwehr im Großeinsatz
Wohnhaus in Vollbrand - Nürnberger Feuerwehr im Großeinsatz
Wohnhaus in Vollbrand - Nürnberger Feuerwehr im Großeinsatz

Am Freitagmorgen hat ein Feuer große Schäden in einem Wohnhaus im Nürnberger Stadtteil Mühlhof angerichtet. Gegen 5.30 Uhr bemerkte eine Bewohnerin die Flammen und setzte einen Notruf ab. Sie und eine weitere Bewohnerin blieben unverletzt, doch das Haus ist nun unbewohnbar. [mehr...]

Frau fährt mit 2,22 Promille auf der A6 15.11.2016 10:39 Uhr

Auf dem Weg zur Arbeit ruiniert sie sich den Vorderreifen


Frau fährt mit 2,22 Promille auf der A6

NÜRNBERG-SÜD/HEILBRONN - Für eine 36-jährige hat die Fahrt zur Arbeit auf der A6 Richtung Heilbronn ein jähes Ende genommen. [mehr...]

Langwasser: "Patrioten" machen Stimmung gegen Flüchtlinge 12.11.2016 14:41 Uhr

Rechte nutzen Bürgerversammlung als Bühne - Polizei: "Unhaltbare Vorwürfe"


Langwasser: "Patrioten" machen Stimmung gegen Flüchtlinge

NÜRNBERG - Das "Bündnis Deutscher Patrioten" hat im Gemeinschaftshaus Langwasser abenteuerliche Geschichten über Flüchtlinge erzählt: Bei der Bürgerversammlung in Langwasser ließen rechte Aktivisten ihrer Fantasie freien Lauf. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Schule in Katzwang wegen Bombendrohung evakuiert 28.10.2016 17:40 Uhr

Polizei durchsucht Gebäude der Grund- und Mittelschule im Nürnberger Süden


Schule in Katzwang wegen Bombendrohung evakuiert

NÜRNBERG - Großeinsatz im Nürnberger Süden: Wegen einer "Bedrohungslage" wurde die Grund- und Mittelschule Katzwang am Freitagvormittag evakuiert. Polizisten und Sprengstoffspürhunde durchsuchten das Gebäude, wurden jedoch nicht fündig. [mehr...]

Bombendrohung im Nürnberger Süden: Schule in Katzwang geräumt 28.10.2016 12:10 Uhr


Katzwang Bedrohungslage
Katzwang Bedrohungslage
Katzwang Bedrohungslage

In Katzwang sorgte am Freitag eine "Bedrohungslage" für helle Aufregung. Die Grund- und Mittelschule Katzwang musste am Vormittag evakuiert werden, nachdem gegen 10.30 Uhr an der Schule eine Bombendrohung eingegangen war. Nach Angaben der Polizei bestand für die Kinder keine Gefahr. [mehr...]

Rauch und Rettung: Mehrere Vergiftungen bei Brand in Nürnberger Hotel 24.10.2016 13:33 Uhr



Mit Leitern hat die Feuerwehr drei Übernachtungsgäste aus einem brennenden Hotel in Nürnberg gerettet. Vier Menschen kamen im Anschluss an die Aktion im Stadtteil Kornburg mit Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus. Das Feuer war in der Nacht zum Montag aus zunächst ungeklärter Ursache in einem WC im ersten Stock ausgebrochen. [mehr...]

Hotel-WC fängt Feuer: Gäste mit Rauchgasvergiftung 24.10.2016 09:57 Uhr

Feuerwehr rückte in Kornburg zum Einsatz aus - Personen im Krankenhaus


Hotel-WC fängt Feuer: Gäste mit Rauchgasvergiftung

NÜRNBERG - Die Nürnberger Berufsfeuerwehr wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem Brand im Stadtteil Kornburg gerufen. Im ersten Stock eines Hotels stand ein WC in Flammen, mehrere Gäste mussten danach ins Krankenhaus gebracht werden. [mehr...]

Katzwang: Ist die Öffnung des Hammerstegs vom Tisch? 24.10.2016 06:00 Uhr

Verein wartet auf Lösung und hofft auf Hilfe von Minister Markus Söder


Katzwang: Ist die Öffnung des Hammerstegs vom Tisch?

NÜRNBERG - Es knirscht im Gebälk, doch an eine Sanierung des maroden Hammerstegs in Katzwang ist nicht zu denken. Zwischen den beteiligten Parteien, dem Verein zum Schutz des Hammerstegs und dem Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) herrscht seit Monaten Funkstille. Die Chemie scheint nachhaltig gestört zu sein. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Auffahrunfall auf A6: Laster-Trio kollidiert bei Nürnberg 05.10.2016 07:57 Uhr

Kollision verursachte Sachschaden von 150.000 Euro - Autobahn voll gesperrt


Auffahrunfall auf A6: Laster-Trio kollidiert bei Nürnberg

NÜRNBERG - Gegen 16 Uhr stießen am Dienstag auf der A6 drei Lastwagen zusammen. Der Unfall resultierte aus der Unachtsamkeit eines 19-Jährigen in einem Baustellenbereich nahe des Autobahnkreuzes Nürnberg-Süd. [mehr...]