22°

Samstag, 01.10. - 15:49 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Südstadt

Schwer verletzt: Mann springt gegen fahrendes Auto 29.09.2016 19:10 Uhr

Identität des Mannes ist noch unbekannt - 1200 Euro Schaden


Schwer verletzt: Mann springt gegen fahrendes Auto

NÜRNBERG - Kuriose Szenen haben sich am frühen Donnerstagmorgen in der Nürnberger Südstadt abgespielt. Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Fußgänger absichtlich gegen ein fahrendes Auto gesprungen sein. [mehr...]

Desolater Zustand: Fernbus am Nürnberger ZOB gestoppt 27.09.2016 17:00 Uhr

Ein deutscher Fernlinienbus wies bei Kontrollen starke Mängel auf


Desolater Zustand: Fernbus am Nürnberger ZOB gestoppt

NÜRNBERG - Am Dienstag stellte die Schwerlastkontrollgruppe der Nürnberger Verkehrspolizei erhebliche Mängel bei einem deutschen Fernlinienbus fest. Die Reise nach Wien fand für die Passagiere somit am Nürnberger Willy-Brandt-Platz ein vorzeitiges Ende. [mehr...]

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren in Nürnberg und Erlangen 22.09.2016 14:56 Uhr


IG Metall-Jugendaktionstag
IG Metall Nürnberg
IG Metall-Jugendaktionstag

Die Sparmaßnahmen von Siemens sind auf wenig Gegenliebe gestoßen - auch in Nürnberg. Am Aufseßplatz demonstrierten rund 250 Azubis, die von den Planungen des Unternehmens betroffen sind. Auch in der Erlanger Freyeslebenstraße zeigten sich die Lehrlinge erzornt. [mehr...]

Siemens-Azubis protestieren gegen Sparmaßnahmen 22.09.2016 12:06 Uhr

Lehrlinge versammelten sich unter anderem in Nürnberg und Erlangen


Siemens-Azubis protestieren gegen Sparmaßnahmen

NÜRNBERG/ERLANGEN - Tausende Siemens-Auszubildende haben bundesweit gegen möglicherweise drohende Sparmaßnahmen des Konzerns in der Ausbildung demonstriert, auch in der Region. In Nürnberg waren die Proteste am Aufseßplatz zu sehen - und vor allem hörbar. In Erlangen protestierten die Azubis vor der Freyeslebenstraße. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Clubfan rastet nach Derby an Fastfood-Tresen im Bahnhof aus 21.09.2016 14:42 Uhr

Servierer über Theke gezogen - 13-Jähriger zu Boden gestoßen


Clubfan rastet nach Derby an Fastfood-Tresen im Bahnhof aus

NÜRNBERG - Nach dem Frankenderby verlor ein laut Bundespolizei "genervter Fußballfan" in einem Schnellrestaurant im Nürnberger Hauptbahnhof die Kontrolle über sich. Der Mann randalierte in dem Laden und verletzte dabei einen 13-Jährigen. [mehr...]

Parkplatzsituation in der Südstadt bleibt angespannt 21.09.2016 08:00 Uhr

Einzelne Geschäfte belegen mit ihrer Flotte mehrere Plätze


Parkplatzsituation in der Südstadt bleibt angespannt

NÜRNBERG - Die Parkplatzsituation rund um die Wölckernstraße ist angespannt. Hinzu kommt, dass einige Geschäfte weit mehr als nur einen Parkplatz beanspruchen. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Aufseßplatz: Mann springt auf Auto und greift Menschen an 16.09.2016 14:00 Uhr

Einen 42-Jährigen soll er in Richtung Gleis gestoßen haben


Aufseßplatz: Mann springt auf Auto und greift Menschen an

NÜRNBERG - Am Donnerstagabend hat ein 32-Jähriger im Nürnberger Stadtteil Steinbühl randaliert. Der offenbar unter Drogen stehende Mann zeigte sich aggressiv. [mehr...]

Vermeintliche Granate gefunden: Sprengung in Steinbühl 07.09.2016 17:04 Uhr

Kriegsgerät lediglich eine Attrappe - Objekt am Bahnhof gefunden


Vermeintliche Granate gefunden: Sprengung in Steinbühl

NÜRNBERG - Bei Abbrucharbeiten am Bahnhof Nürnberg-Steinbühl wurde am Mittwochnachmittag eine vermeintliche Handgranate gefunden. Ein Sprengstoffkommando rückte an und ließ das Kriegsgerät kontrolliert detonieren. Dabei stellte sich heraus: Es war eine Übungsgranate. [mehr...]

Nackter Mann belästigt Frauen in der Südstadt 26.08.2016 12:19 Uhr

Unbekannter sorgt für Aufregung im Nürnberger Stadtteil Hummelstein


Nackter Mann belästigt Frauen in der Südstadt

NÜRNBERG - Plötzlich stand ein völlig nackter Mann auf dem Gehweg. Zwei Frauen sind Donnerstagnacht in der Nürnberger Südstadt von einem Unbekannten belästigt worden. Jetzt ermittelt die Kripo. [mehr...]

Mysteriöser Brand: Opel geht in Nürnberg in Flammen auf 26.08.2016 11:57 Uhr

Pkw war an Parkplatz in der Gugelstraße abgestellt - Motorraum brannte


Mysteriöser Brand: Opel geht in Nürnberg in Flammen auf

NÜRNBERG - Ein Auto ist in den frühen Morgenstunden des Freitags abgebrannt, war aber eigentlich gar nicht in Benutzung. Der Opel stand lediglich an einem Parkplatz in der Nürnberger Südstadt, als der Motorraum plötzlich in Flammen aufging. [mehr...]