Dienstag, 21.11. - 23:51 Uhr

|

Alle Informationen aus Ahorntal

Ahorntaler Azubi ist der Beste im ganzen Land 17.11.2017 18:40 Uhr

Junger Ungar hat sich im Leistungswettbewerb des Handwerks durchgesetzt


KIRCHAHORN - Noch vor knapp drei Jahren konnte Balazs Kis kein Wort Deutsch, jetzt ist der 26-jährige Ungar in seinem erlernten Beruf des Isolierers zunächst Landes- und jetzt auch Bundessieger im Leistungswettbewerb des Handwerks geworden. [mehr...]

Klingendes Luther-Lob sorgt für volle Kirchenbänke in Kirchahorn 07.11.2017 12:16 Uhr

Posaunenchor und Sänger von "Good News" zeigten ihr beachtliches Können — Nachdenkliche Texte von Pfarrer Peter Zeh


KIRCHAHORN - "Musik ist die beste Gottesgabe." Das soll laut Pfarrer Peter Zeh Martin Luther einmal gesagt haben, dem zu Ehren der Posaunenchor Kirchahorn und der ökumenische Chor "Good News" anlässlich "500 Jahre Reformation" in der evangelischen St. Michaels- und Jakobuskirche ein geistliches Konzert gaben. Die Kirchenbänke waren rappelvoll besetzt. Die Konzertbesucher konnten bei einigen Liedern auch selbst mitsingen. [mehr...]

Susanne Bauer ist Kreischefin der Grünen 30.10.2017 12:55 Uhr

Hainbronnerin löst Andreas von Heßberg aus Bindlach ab — Neuwahlen in einem Jahr


AHORNTAL - Susanne Bauer aus Hainbronn ist die neue Vorstandssprecherin des Kreisverbands Bayreuth-Land der Partei Bündnis 90 – Die Grünen. [mehr...]

Hummelgau bietet vokale Vielfalt an zwei Tagen 12.10.2017 23:40 Uhr

Trotz Nachwuchssorgen etliche Chöre beim Sängertreffen in Kirchahorn


KÖRZENDORF/KIRCHAHORN - Für Vokalgenüsse sorgen die Gesangvereine, trotz mancherlei Nachwuchsprobleme, am heutigen Freitag, 13., und Samstag, 14. Oktober, beim Sängertreffen der Sängergruppe Hummelgau in der Mehrzweckhalle in Kirchahorn. [mehr...]

Boskoop, Gloster und Rosenapfel 10.10.2017 11:15 Uhr

Knapp 20 Obst- und Gartenbauvereine präsentieren bei Ausstellung ihre Erzeugnisse


POPPENDORF - Äpfel, wohin man schaute, aber auch Birnen und Quitten bestimmten am Wochenende das Bild im Pfarrzentrum Poppendorf, Gemeinde Ahorntal. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bayreuth hatte zur jährlichen Obstausstellung geladen [mehr...]

Erste Pläne für Ahorntals neues Rathaus vorgestellt 30.09.2017 17:54 Uhr

Heiße Diskussion bei den Räten über Planungsdetails und grundsätzliche Vorgaben — Kritik an den Dimensionen


KIRCHAHORN - Im Sophienweg gegenüber des Feuerwehrhauses und am Ortsrand in Kirchahorn soll bekanntermaßen das neue Rathaus der Gemeinde Ahorntal auf der grünen Wiese gebaut werden. Darüber ist sich der Arbeitskreis für den Rathausneubau nun einig. Nicht aber, wie das neue Rathaus tatsächlich aussehen soll. Zur jüngsten Gemeinderatssitzung kam der Bayreuther Architekt Norbert Kastl, um eine erste Vorentwurfsplanung vorzustellen — die jedoch nicht bei allen Räten Zustimmung fand. [mehr...]

Biker schleuderte bei Gesees in Gegenverkehr 28.09.2017 21:24 Uhr

Kradfahrer übersah bei Überholmanöver entgegenkommenden Mini - Schwere Verletzungen


GESEES - Bei einem unvorsichtigen Überholmanöver stürzte ein 27-jähriger Motorradfahrer bei Gesees und schlitterte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dabei wurde der Biker schwer verletzt. [mehr...]

Absage an VG mit Waischenfeld detailliert begründet 15.09.2017 19:58 Uhr

Ahorntal: Gemeinderat und Bürgermeister nehmen im lange erwarteten Brief Stellung


AHORNTAL - Über die Formulierung wurde wochenlang hinter geschlossenen Türen gefeilt. Jetzt ist er in den Briefkästen gelandet – ein Infobrief des Gemeinderats und des Bürgermeisters an alle Haushalte in der Gemeinde Ahorntal. [mehr...]

Neue Rektorin in Kirchahorn 15.09.2017 16:28 Uhr

Andrea Ashauer sieht in Kirchahorn eine intakte Atmosphäre zwischen Eltern, Lehrern, Schülern und Gemeinde


KIRCHAHORN - "Das ist hier eine Wohlfühlschule", bringt es Andrea Ashauer kurz und knapp auf den Punkt. Die 58-Jährige ist die neue Schulleiterin an der Grundschule in Kirchahorn. [mehr...]

Ist in der Pfarrkirche von Volsbach ein Wunder geschehen? 14.09.2017 09:57 Uhr

Madonna-Figur soll Feuersbrunst nahezu unbeschädigt überstanden haben — Volsbach war bis 18. Jahrhundert beliebtes Wallfahrt-Ziel


VOLSBACH - Es ist der Wallfahrtsort schlechthin in unserer Region — Gößweinstein. Doch die Marktgemeinde war nicht immer die Nummer eins auf diesem Gebiet mit einer Solostellung in der Fränkischen Schweiz. Bevor die Gößweinsteiner ihre Ausnahmestellung einnahmen, spielte auch das beschauliche Volsbach im Ahorntal eine wichtige Rolle, wie der Waischenfelder Heimatforscher Helmut Wunder bei seinen Recherchen in diversen Archiven entdeckt hat. [mehr...]