Samstag, 23.02.2019

|

Alle Informationen aus Ahorntal

3500 Lichter: So schön war die Prozession in Volsbach 23.12.2018 20:08 Uhr

Tradition wird fortgeführt - Regen erschwerte das Anzünden


PEGNITZ/AHORNTAL - So viele Wachslichter wie noch nie, etwa 3500 an der Zahl, brannten am Abend vor Heilig Abend bei der Lichterprozession im Ahorntaler Ortsteil Volsbach die inzwischen von der Anzahl der Lichter zu einer der größten ihrer Art in der Fränkischen Schweiz ist. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Der dritte Bürgermeister-Kandidat für das Ahorntal 15.12.2018 17:21 Uhr

Auch Stephan Wickles will Bürgermeister werden: Der Ausbau der Infrastruktur ganz oben auf seiner Liste


AHORNTAL - Er ist der Dritte im Bunde – doch anders als seine bisher zwei Mitstreiter ein Routinier in der Lokalpolitik: Stephan Wickles will für die Wahlgemeinschaft Ahorntal Bürgermeister werden. [mehr...]

Oberailsfelder Chorleiter wird Musik-Professor 14.12.2018 22:38 Uhr

Michael Forster geht nach Würzburg - Benefizkonzert für die Orgelsanierung


OBERAILSFELD - Voll besetzt war die Pfarrkirche St. Burkard beim Adventskonzert als der langjährige Chorleiter und Gründer des Kirchenchores Oberailsfeld, Michael Forster, verabschiedet wurde. Er tritt demnächst seine neue Stelle als Musikprofessor in Würzburg an. [mehr...]

Lilly Spethling ist Ahorntaler Christkind 10.12.2018 15:53 Uhr

Neunjährige eröffnet mit ihren Engeln den Weihnachtsmarkt — Spende für Schulprojekt


HINTERGEREUTH - Die neunjährige Lilly Spethling ist das diesjährige Ahorntaler Christkind. [mehr...]

Termine: Die Lichterfeste in der Fränkischen Schweiz 07.12.2018 06:35 Uhr

Wichsenstein eröffnet Saison der Lichterprozessionen in der Fränkischen Schweiz


FORCHHEIM - Es werde Licht in der Fränkischen Schweiz! Seit Jahrhunderten sind leuchtende Prozessionen Tradition und fester Bestandteil im Winterkalender. Ein Überblick über Geschichte und Faszination von Lichterfesten, die auch diese Saison wieder Tausende Besucher in romantisch-verschneite Orte locken. Vielleicht ja auch Sie. [mehr...]

Kandidat fürs Ahorntal: Vermittler in Sachen Rathaus-Neubau 27.11.2018 17:31 Uhr

Grünen-Kandidat Florian Questel sieht sich als Pflegemanager gut fürs Bürgermeisteramt gerüstet


AHORNTAL - Mit Florian Questel wagt sich der erste Kandidat für das Bürgermeisteramt aus der Deckung. Der 38-Jährige ist seit 20 Jahren Mitglied der Grünen und stellvertretender Sprecher des Kreisverbandes Bayreuth-Land. "Die Grünen haben zurzeit einen unglaublichen Aufwind, deshalb gehen wir optimistisch in den Wahlkampf", sagt der geborene Bad Windsheimer. [mehr...]

Ökumenischer Gottesdienst ganz ohne Orgel 06.11.2018 19:01 Uhr

Stimmungsvoll erleuchteter Eingangsbereich der St. Ulrich-Kirche empfing die Besucher der Hubertusmesse


PEGNITZ/POPPENDORF - In der katholischen Kirche St. Ulrich hat die Hubertusmesse der Jägervereinigung Pegnitz stattgefunden. [mehr...]

Ahorntaler machen sich für Nigeria stark 27.10.2018 13:56 Uhr

Förderverein unterstützt ein Kinder-Hilfsprojekt des Pfarrers Matthew Anyanwu in dessen Heimatort Umuariam


AHORNTAL - "Armut lindern – Bildung fördern". Unter diesem einprägsamen Leitspruch wurde im Ahorntal ein Förderverein mit dem Namen "Humanitäre Hilfe für Nigeria" aus der Taufe gehoben. [mehr...]

Kirchahorn: "Hauptamtlicher" Bürgermeister 27.10.2018 07:57 Uhr

Knappe Mehrheit für Änderung der Postenbeschreibung im Gemeinderat Kirchahorn


KIRCHAHORN - Das Ahorntal wird künftig von einem Bürgermeister regiert, der dieses Amt als Hauptberuf ausübt. Das beschloss der Gemeinderat am Donnerstagabend nach ausführlicher Debatte mit knapper Mehrheit. Dabei prallten völlig unterschiedliche Sichtweisen aufeinander. Dennoch blieb die Diskussion durch die Bank sachlich. [mehr...]

Genügt ein ehrenamtlicher Bürgermeister? 21.10.2018 14:25 Uhr

Ahorntal erwägt, einen Rathauschef in Vollzeit anzustellen — Vorgänger warf hin


AHORNTAL - Soll die Gemeinde Ahorntal mit gerade mal knapp 2200 Einwohnern einen hauptamtlichen Bürgermeister bekommen? Das wollten die Freien Wähler (FW)-Gruppierungen FWA und FBA von den Ahorntaler Bürgern wissen. [mehr...]