Montag, 11.12. - 03:06 Uhr

|

Alle Informationen aus Auerbach

Protestkonvoi mit 70 Autos wegen "Weihnachtsgeschenk" 30.11.2017 09:35 Uhr

Vor 40 Jahren demonstrierten Degelsdorfer und Zogenreuther gegen plötzliche Sperrung der alten B470


DEGELSDORF - In einer spontanen Aktion demonstrierten vor 40 Jahren beinahe alle Degelsdorfer und Zogenreuther Bürger gegen die überraschende Sperrung der alten B 470 nach Auerbach. Über 70 Pkw und zwei Kräder fuhren in einer Kolonne über die Umgehungsstraße zum Auerbacher Rathaus zurück (so ein Bericht von NN-Mitarbeitern). Der damalige Bürgermeister Franz Schindler mit bitterer Ironie: "Ein Weihnachtsgeschenk der Maxhütte für Degelsdorf." [mehr...]

Christkinder in Auerbach gehen Amt noch gelassen an 28.11.2017 17:29 Uhr

Gespräch mit den Auerbacher Himmelbotinnen Rosa Weidinger und Melany Deinzer — Premiere am Samstag


Trotz der "umgeräumten" Verhältnisse auf dem Auerbacher Marktplatz werden sich dieses Jahr auf dem Auerbacher Adventsmarkt wieder alle Augen auf das Christkind des Stadtverbandes richten. Denn wer könnte die Menschen besser als das Christkind an die Weihnachtsbotschaft von Freude, Liebe und Frieden erinnern. Die NN sprachen mit dem Engel Melany Deinzer und dem Christkind Rosa Weidinger. [mehr...]

Massig Salz und Räum-Armada gegen Schnee 28.11.2017 09:00 Uhr

Winterdienst im Raum Pegnitz und Auerbach für fast zwei Millionen Euro — Einige mit Sommerreifen unterwegs


PEGNITZ - Eines ist (fast) sicher: Der nächste Winter kommt bestimmt. Die Salzlager in Pegnitz, Betzenstein oder Auerbach sind gut gefüllt, ebenso bei der für die A 9 zuständigen Autobahnmeisterei in Trockau, beim Landkreis Bayreuth und bei den staatlichen Straßenmeistereien. Je nachdem, wie üppig Frau Holle ihre Betten ausschüttelt, kratzen die Kosten für Streugut, Räumfahrzeuge und Personal im Raum Pegnitz und Auerbach schnell mal an der Zwei-Millionen-Grenze. [mehr...]

Auerbach: Was tun mit maroder Tennishalle? 27.11.2017 15:30 Uhr

Neubau würde den Tennisclub Rot-Weiß 380 000 Euro Kosten — Reparatur des Dachs keine dauerhafte Lösung


AUERBACH - Die marode Halle ist aktuell das Sorgenkind des Tennisclubs Rot-Weiß. Das wurde bei der Hauptversammlung mehr als deutlich. [mehr...]

Gitarre ist bei Musikschülern beliebtestes Instrument 27.11.2017 09:00 Uhr

Insgesamt 37 Kinder und Jugendliche zeigten bei Mia-Konzert ihr Können — Verein ist seit zwölf Jahren aktiv


AUERBACH - Seit zwölf Jahren gibt es den Verein "Musikunterricht in Auerbach" (MiA). Das Engagement der Dozenten und das Können der lernwilligen Musikschüler sind ein Beleg für die Erfolgsgeschichte des Vereins. Bei den beiden Schülerkonzerten am Sonntag, die unter dem Motto "Beyond the Silence" standen, wurde dies deutlich. [mehr...]

Acht Kilometer lange Ölspur auf der B85 26.11.2017 15:46 Uhr

Feuerwehren von Auerbach und Königstein im Einsatz - Kehrmaschine angefordert


AUERBACH - Eine Ölspur gibt es öfter auf den Straßen. Aber auf acht Kilometern Länge ist es nicht alltäglich. So waren am Sonntag die Freiwilligen Feuerwehren Auerbach und Königstein auf der B85 mit den Besen im Einsatz. [mehr...]

21 Flüchtlinge nahe Sulzbach-Rosenberg ausgesetzt 26.11.2017 12:24 Uhr

Polizei organisierte Herbergssuche - Tagelang auf Lkw-Ladefläche unterwegs


SULZBACH-ROSENBERG - Mit einem Fall von vorweihnachtlicher Herbergssuche war die Polizei-Inspektion Sulzbach-Rosenberg am Samstagabend befasst. Sie musste sich um 21 Menschen aus dem Iran, dem Irak und Afghanistan kümmern, die kurz vorher nach einer mehrtägigen Reise auf der Ladefläche eines Lastwagens an der Bundesstraße 14 ausgesetzt worden waren. [mehr...]

Auf B85 Reh ausgewichen: Auto landete im Gebüsch 26.11.2017 10:47 Uhr

Tierliebe wurde 27-jährigem Autofahrer aus dem Landkreis Bayreuth zum Verhängnis


NITZLBUCH - Seine Tierliebe wurde einem 27-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Bayreuth zum Verhängnis. Beim Versuch, einem Reh auszuweichen, kam er nahe Nitzlbuch von der B85 ab und landete im Gebüsch. [mehr...]

Für die Arbeiter in Auerbach gibt es noch jede Menge zu tun 25.11.2017 17:00 Uhr

Baustellen-Maßnahmen sollen vor Wintereinbruch deutlich voranschreiten — Kellerberg für Verkehr wieder freigegeben


AUERBACH - Auf den Baustellen der Stadt geht es rund. Die Arbeiter sind bestrebt, die begonnenen Maßnahmen vor dem Wintereinbruch noch zu beenden oder zumindest winterfest zu machen. Seit Freitagnachmittag ist auch die Zufahrt über den Kellerberg wieder möglich. [mehr...]

Michelfeld: Zeitschiene könnte Problem werden 24.11.2017 11:51 Uhr

HD Bau GmbH würde grundsätzlich als Investor für das Cherry-Verhaben auftreten


AUERBACH - Im Einzelhandel ist es gang und gäbe, dass sich Firmen in Gebäude einmieten, die ein Investor gebaut hat. "In der Industrie ist das noch selten, aber stark im Kommen", sagt Stadtrat Dieter Hofmann, der als Geschäftsführer der HD Bau GmbH häufig mit solchen Projekten zu tun hat. [mehr...]