12°

Sonntag, 23.09.2018

|

Alle Informationen aus Auerbach

Smartphones sollen in Pegnitzer und Auerbacher Schulen erlaubt werden 05.09.2018 17:38 Uhr

Die Mittelschulen beteiligen sich an einem Pilotprojekt des Kultusministeriums: Das Smartphone wird jetzt schulfähig


PEGNITZ/AUERBACH - Früher wurden Mobiltelefone in der Schule noch konfisziert. Man konnte mit ihnen telefonieren, sonst aber nicht viel machen. Heute sind die Smartphones kleine Computer mit Internetzugang – mit allen Vor- und Nachteilen. Es sei an der Zeit, die Geräte in den Schulen sinnvoll einzubinden, meint das Bayerische Kultusministerium und startet deswegen ein Pilotprojekt zur privaten Handynutzung in Schulen. Die Mittelschulen in Pegnitz und Auerbach nehmen an dem Projekt teil. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Apaches im Anflug auf Grafenwöhr 04.09.2018 21:54 Uhr

US-Hubschraubereinheit für neun Monate in Europa


GRAFENWÖHR - Einsatzbereitschaft ist die erste Priorität der 4. Combat Aviation Brigade "Ivy Eagles". Im Zuge der Operation Atlantic Resolve (Atlantische Entschlossenheit) ist die US-Hubschrauber-Einheit in Europa. Auf der Range 118 des Grafenwöhrer Training-Areals wurde das Zusammenwirken der US-Aufklärungsdrohne Shadow und den Kampfhubschraubern AH 64 D Apache im scharfen Schuss demonstriert. [mehr...]

Lidwina Pfab: Vier Jahrzehnte Stadtverwaltung Auerbach 04.09.2018 17:31 Uhr

Sie ist seit 40 Jahren hier beschäftigt, 37 Jahre davon im Vorzimmer des Rathauschefs


AUERBACH - Vier Jahrzehnte, drei Bürgermeister und ein Computer, der um ein Vielfaches größer als die heutigen Geräte ist. So könnte man das bisherige Arbeitsleben von Lidwina Pfab in wenigen Worten beschreiben. Seit 1978 ist die Auerbacherin bei der Stadtverwaltung beschäftigt, davon 37 Jahre im Vorzimmer des Rathauschefs. [mehr...]

Hochlandrind und Sonnenblumen: Alexander macht sich auf nach Pegnitz 03.09.2018 20:51 Uhr



Alexanders zweite Tour führt am Montag von Auerbach nach Pegnitz. Das Wetter ist nicht besonders - der Wanderreporter ließ sich davon aber nicht abhalten. Nachdem er beim Vogelschützer Bernhard Moos einiges lernte, stärkte er sich bei Zeitungslesern Emilie und Luitpold mit einer Brotzeit. [mehr...]

Wanderreporter Alexander begegnet sprintenden Schnecken 03.09.2018 20:51 Uhr

NN-Chefredakteur macht sich auch auf die Reise


AUERBACH/PEGNITZ - Die zweite Etappe unseres Wanderreporters Alexander Jungkunz führt ihn durchs Grenzgebiet. Von Auerbach nach Pegnitz wandelt er zwischen der Oberpfalz und Oberfranken - auf der Suche nach spannenden Geschichten. Hier geht's zum Wander-Ticker! [mehr...]

"Der Lerneffekt einer solchen Übung ist immens" 03.09.2018 09:41 Uhr

Jugendgruppe der Feuerwehr Michelfeld im 24-Stunden-Einsatz mit simulierten Ernstfällen — 16 Aktive — Auch technische Hilfeleistung


MICHELFELD - Retten, löschen, bergen, schützen – 24 Stunden lang haben sich die Aktiven der Jugendgruppe der Feuerwehr Michelfeld am Wochenende mit diesen Aufgabenstellungen beschäftigt. 24 Stunden, die der Vorbereitung auf künftige Einsätze, aber auch der Kameradschaft dienten. [mehr...]

Alexander on Tour: Tropfstein, Felsen und grandiose Natur 02.09.2018 21:35 Uhr

Der NN-Wanderreporter lief am Sonntag von Neuhaus nach Auerbach


NEUHAUS/PEGNITZ - Wanderreporter-Kollege Martin Müller hat vier heftige Tage hinter sich. NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz übernahm am Sonntag als Vorletzter – und begann im Regen. [mehr...]

Schmutzige Schuhe und der Parasolfelsen: Nasser Start für Alexander 02.09.2018 20:32 Uhr



Schichtwechsel bei den Wanderreportern! NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz übernahm am Sonntag von Martin Müller und ist zu seiner ersten Etappe aufgebrochen. Im fränkischen Nieselregen ging es dabei von Neuhaus an der Pegnitz bis nach Auerbach, auf dem Weg durfte Alexander unter anderem die Maximilansgrotte, den "Karstkundlichen Lehrpfad" und den Parasolfelsen bewundern. [mehr...]

Knallgelbe Stadträte die Exoten bei Gmoi-Kirwagaudi in Welluck 02.09.2018 18:27 Uhr

Der Sieg ging in diesem Jahr aber an die Kirwajugend Ranna-Mosenberg — Vor allem Sebastian Schwemmer stemmte die ganze Sache souverän


WELLUCK - Die Weltmeisterschaft in Russland ist längst vorbei, die Gmoi-Kirwa-WM fand am Sonntag, 2. September, statt: Kurzweilige Aufgaben sorgten für Gaudi bei den Zuschauern sowie Spaß und auch Anstrengung bei den Teilnehmern. [mehr...]

Panzerglas vereitelt Einbruchsversuch in Auerbacher Schmuckgeschäft 02.09.2018 15:29 Uhr

Inhaber Jürgen Lindner erfuhr durch einen Anruf von seinem kaputten Schaufenster — Polizei geht von drei Schlägen mit einem Vorschlaghammer aus


AUERBACH - "Habt ihr euer Schaufenster schon gesehen?" Durch eine Handymitteilung erfuhr Jürgen Lindner am Sonntagmorgen, dass die Scheibe seines Schmuckgeschäfts schwer lädiert wurde. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro beziffert. [mehr...]