Donnerstag, 15.11.2018

|

Alle Informationen aus Auerbach

Harald Schwartz (CSU): Gegen die "Maikäfer-Politik" 09.10.2018 11:58 Uhr

Harald Schwartz tritt am Sonntag für die CSU an


AMBERG - Nur noch ein paar Tage sind es bis zur Landtagswahl am Sonntag, 14. Oktober. Die NN haben die Kandidaten aus dem Stimmkreis Amberg zum Interview gebeten, welche die größten Aussichten haben, in den Landtag einzuziehen. Harald Schwartz von der CSU ist einer von ihnen. [mehr...]

Alexandra Sitter (FW): Den ländlichen Raum stärken 09.10.2018 07:56 Uhr

Alexandra Sitter von den Freien Wählern hat als Bürgermeisterin erfahren, wo die Menschen der Schuh drückt


AMBERG - Die Landtagswahl am Sonntag, 14. Oktober, rückt immer näher. Die Nordbayerischen Nachrichten stellen in Interviews jene Direktkandidaten des Stimmkreises Amberg-Sulzbach vor, welche die größten Aussichten haben, in den Landtag einzuziehen. Heute: Alexandra Sitter von den Freien Wählern. [mehr...]

Claudia Marino (AfD): "Das Leben besser machen" 08.10.2018 17:37 Uhr

53-jährige Claudia Marino ist Kandidatin der AfD im Stimmkreis Amberg


AMBERG - Die Tage bis zur Landtagswahl am Sonntag, 14. Oktober, sind gezählt. Die NN stellen in Interviews die Kandidaten mit den größten Chancen auf einen Einzug in den Landtag vor. Dazu gehört auch Claudia Marino, Direktkandidatin der Alternative für Deutschland (AfD) für den Stimmkreis Amberg. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Dr. Klaus Ebenburger (Grüne): "Die Grünen sind keine Karrieristen" 07.10.2018 16:55 Uhr

Arzt geht zur Landtagswahl für die Ökopartei im Stimmkreis Amberg ins Rennen


AMBERG - Die Landtagswahl am Sonntag, 14. Oktober, rückt immer näher. Die NN stellen in Interviews die Kandidaten des Stimmkreises Amberg vor, welche die größten Aussichten haben, in den Landtag einzuziehen. Hier Dr. Klaus Ebenburger von den Grünen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Langjährige aktive Feuerwehrler in Michelfeld geehrt 05.10.2018 17:10 Uhr

Auszeichnungen in Silber und Gold für 25 oder 40 Jahre Dienst als Brandbekämpfer — "Über das normale Maß hinaus"


MICHELFELD - "Ihr seid in einem besonderen Ehrenamt tätig. Man kann das Engagement nicht planen, sondern kann zu jeder Tages- und Nachtzeit alarmiert werden." So umschrieb Kreisbrandrat (KBR) Fredi Weiß den Einsatz aktiver Feuerwehrleute. [mehr...]

Messung wegen Lärm von Nitzlbucher Schießbahn 04.10.2018 15:30 Uhr

Im Fokus der geplanten Kampagne steht Nitzlbuch


AUERBACH - Der anhaltende Lärm rund um die Schießbahn 213 bei Nitzlbuch und eine Reihe von Anwohnerbeschwerden haben wenigstens zu dem Ergebnis geführt, dass mit Messgeräten angerückt wird. Geschehen soll das während der Großübung Saber Junction 2018 im Herbst. [mehr...]

Uwe Bergmann (SPD): "Der Abwanderung entgegentreten" 04.10.2018 07:53 Uhr

Was der Pädagoge und Zweite Bürgermeister Uwe Bergmann aus Schnaittenbach als SPD-Direktkandidat anstoßen will


AMBERG - Die Landtagswahl am 14. Oktober rückt immer näher. In Interviews stellen die Nordbayerischen Nachrichten ab heute auch die Direktkandidaten im Stimmkreis Amberg vor, die Aussichten haben, in den Landtag einzuziehen. Den Anfang macht hier Uwe Bergmann (SPD). [mehr...]

Feier bei der Feuerwehr Ranna 02.10.2018 09:52 Uhr

Verdiente Brandbekämpfer ausgezeichnet


RANNA - Ehrungen, Beförderungen und die Geselligkeit stehen bei einem Feuerwehr-Kameradschaftsabend traditionell im Mittelpunkt. So auch am Samstag im Grenzzoigl Ranna, wo die örtliche Feuerwehr feierte. [mehr...]

Lokalbahn nach Ranna war einst erfolgreichste Bayerns 01.10.2018 12:55 Uhr

Auerbach erinnert an "zentrale Achse in die Welt" — Eisenerz sicherte Familien ein Auskommen


AUERBACH - Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die ehemalige Lokalbahn von Auerbach nach Ranna in den Fokus der Museumsleitung des "Museums 34" in Auerbach gerückt ist. Nun thematisiert eine Sonderausstellung die "Glanzzeiten auf Schienen". [mehr...]

Aus Tradition: Hans Steger ist Büttner in Auerbach 28.09.2018 17:01 Uhr

Seit 200 Jahren stellt die Familie Behälter und Zuber her


AUERBACH - "Ich bin seit der Jugend reingewachsen in diesen Beruf", sagt Hans Steger. Der Büttnermeister veranstaltet am kommenden Samstag einen "Tag der offenen Tür" in Lager, Werkstatt und Laden. Grund ist ein nicht alltägliches Jubiläum: Seit 200 Jahren gibt es in der Unteren Vorstadt 49 eine Büttnerei. [mehr...]