Samstag, 23.02.2019

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Laptop-Akku explodiert in Bayreuther Klassenzimmer 19.02.2019 13:17 Uhr

14-Jähriger hatte im Unterricht an Computer herumhantiert


BAYREUTH - Erst knallte es, dann stieg Rauch auf: Weil ein 14-jähriger Schüler während des Unterrichts an dem Akku seines Laptops herumspielte, rückten am Dienstagvormittag Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu einer Schule in Bayreuth aus.  [mehr...]

Brand in Bayreuther Rehaklinik: 100 Patienten evakuiert 18.02.2019 12:59 Uhr

Nächtliches Feuer entstand vermutlich durch einen Computerdefekt - Gebäude war stark verraucht


BAYREUTH - Sachschaden in fünfstelliger Höhe entstand bei einem Brand in einer Rehaklinik in Bayreuth. Die Ursache dürfte nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt gewesen sein. Knapp 100 Patienten mussten dabei kurzzeitig evakuiert werden. [mehr...]

In Kurve: Auto-Anhänger mit neuem Q7 kippt auf A70 um 17.02.2019 11:28 Uhr

Keine Verletzten - Audi landete auf der Beifahrerseite


NEUDROSSENFELD - Der Fahrer eines Anhängergespanns verlor am Freitagabend auf der A70 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Kurz zuvor war er am Dreieck Bayreuth/Kulmbach in Richtung Bamberg auf die A70 aufgefahren. Der Anhänger kippte um, Trümmer beschädigten ein weiteres Auto. [mehr...]

Einbrecher in Bayreuth auf frischer Tat ertappt 16.02.2019 18:30 Uhr

Trotz sofort eingeleiteter Fahndung entkamen die Unbekannten mit Geld und Schmuck


BAYREUTH - Auf frischer Tat überraschte am frühen Samstagmorgen eine Bewohnerin im Bayreuther Stadtgebiet Einbrecher, die in ihr Wohnhaus eingestiegen waren. Die Täter entkamen trotz sofortiger Fahndung unerkannt. Die Kripo Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise. [mehr...]

Nach Unfall: Laster-Anhänger kippt um und verliert Audi 15.02.2019 21:23 Uhr



Schreck in Oberfranken: In der Nähe des Autobahndreiecks Bayreuth/Kulmbach verunglückte ein Transporter, kippte mit seinem Gespann zur Seite und verlor dabei einen Audi. Ein nachfolgendes Auto wurde von den Trümmern getroffen. Der Sachschaden dürfte hoch sein, bislang nennt die Polizei aber keine konkreten Zahlen. Verletzt wurde niemand. [mehr...]

Bayreuth: Bargeld und Schmuck geklaut 15.02.2019 16:32 Uhr

Unbekannte Täter knacken Einfamilienhaus am Eschenweg


BAYREUTH - Auf Bargeld und Schmuck hatten es Einbrecher am Donnerstagnachmittag in einem Einfamilienhaus im Bayreuther Westen abgesehen. [mehr...]

Oberfranken: Polizei schnappt mutmaßliche Geldautomaten-Knacker 15.02.2019 15:57 Uhr

Täter knackten Automaten - Beute von mehr 380.000 Euro


DÖHLAU - Nach fünf Einbrüchen in Banken im Nordosten Bayerns hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen. Zwei mutmaßliche Geldautomaten-Knacker erwischten die Ermittler nach eigenen Angaben vom Freitag in Döhlau (Landkreis Hof). [mehr...]

Bericht: Mehr Kirchenaustritte in bayerischen Städten 15.02.2019 15:17 Uhr

Viele Forchheimer verlassen Kirche - Nürnberg unter absoluten Spitzenreitern


MÜNCHEN - Die Zahl der Kirchenaustritte in Bayerns größeren Städten ist Recherchen des Bayerischen Rundfunks (BR) zufolge 2018 deutlich gestiegen. Im Schnitt kehrte im Vergleich zum Vorjahr gut ein Viertel mehr Katholiken und Protestanten der Kirche den Rücken, wie der BR am Freitag berichtete [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Neue Bohrung für Obernseeser Thermalwasser 14.02.2019 20:22 Uhr

Kostbares Nass soll aus 1,3 Kilometern Tiefe sprudeln - Bad soll mit Millionenaufwand modernisiert werden


BAYREUTH - Rund zehn Millionen Euro will der Zweckverband bis zum Jahr 2022 in die Therme Obernsees investieren. Rund 2,5 Millionen Euro verschlingt dabei die dringend nötige Bohrung für einen neuen Thermalwasserbrunnen, nachdem die Genehmigung des Bergamts für die bestehende provisorische Anlage ausläuft. Aber auch das Bad soll mit hohem Aufwand modernisiert und attraktiver gestaltet werden. [mehr...]

Dicke Luft im Bus: Streit wegen Pinkelpausen eskaliert 14.02.2019 17:33 Uhr

Polizei musste auf Parkplatz an der A9 einschreiten - Blase drückte erheblich


GEFREES - Zu einem handfesten Streit kam es am frühen Donnerstagmorgen zwischen zwei Fahrern eines Reisebusses und den rund 50 Passagieren. Während ihrer Heimfahrt von Prag nach Mittelfranken mussten wohl einige auf die Toiletten. Doch die Busfahrer wollten partout nicht anhalten. [mehr...]