Samstag, 23.02.2019

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Schwester Teresa: "Wer lacht, kann nicht aggressiv sein" 03.02.2019 20:50 Uhr

Ordensschwester sprach beim Bayreuther Landfrauentag — Erzeuger-Verbraucher-Dialog stärken


BAYREUTH - Zu mehr Gelassenheit hat Schwester Teresa Zukic die Bayreuther Landfrauen aufgerufen. Bei ihrem Auftritt beim Bayreuther Landfrauentag in der Tierzuchtklause appelierte die TV-bekannte Ordensschwester von der Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu aus Weisendorf (früher Pegnitz), mehr zu lachen, jeden Tag bewusster zu genießen und vor allem sich selbst stets treu zu bleiben. [mehr...]

Auf A9 gestoppt: "Brummi"-Fahrer 17 Stunden am Lenkrad 03.02.2019 11:15 Uhr

"Kapitän der Landstraße" hatte außerdem seine Ruhezeiten verkürzt - Sattelzug war zudem zu hoch


BAYREUTH - Immer wieder stellt die Polizei bei Schwerlastkontrollen erhebliche Verstöße gegen die vorgeschriebenen Lenkzeiten fest. Den Vogel schoss jetzt ein Sattelzugfahrer ab, der am Freitag nicht weniger als 17 Stunden am Lenkrad seines "Brummi" saß. [mehr...]

Walkerin nahe Kulmbach mit Waffe bedroht 01.02.2019 17:35 Uhr

Unbekannter wollte Geld und Sex - Großfahndung der Polizei bisher erfolglos


KULMBACH - Ein Großaufgebot an Polizei-Einsatzkräften suchte am Freitagmorgen nach einem derzeit noch unbekannten Mann, der eine Walkerin im Kulmbacher Stadtteil Katschenreuth überfielen hat. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. [mehr...]

Doppelt so schnell wie erlaubt durch A9-Baustelle 01.02.2019 17:30 Uhr

Mercedesfahrer aus Schwäbisch Hall muss drei Monate laufen - 163 statt 80 "Sachen" am Tacho


LANZENDORF - Die Bauleitung der 24-Stunden-Baustelle auf der Lanzendorfer Brücke beklagt, dass ihre Arbeiter stetig durch zu schnelle und rücksichtlose Fahrer gefährdet werden. Dies bestätigte jetzt eine Radarüberwachung der Verkehrspolizei Bayreuth am späten Donnerstagnachmittag. [mehr...]

Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei gerammt 01.02.2019 16:45 Uhr

Fahrer eines Sattelzugs missachtete sämtliche Vorwarnstufen - 70.000 Euro Sachschaden


HIMMELKRON - 70.000 Euro Sachschaden entstand am Donnerstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A9 auf der "Schiefen Ebene" bei Himmelkron. Ein Sattelzugfahrer hat dabei sämtliche Vorwarnstufen missachtet und schließlich ein Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei gerammt. [mehr...]

In Weidenberg gestohlen - in Wunsiedel entdeckt 31.01.2019 16:45 Uhr

Aufmerksame zeugen meldeten der Polizei verlassenes Auto auf Supermarkt-PParkplatz


WEIDENBERG - Einen Mitte Dezember 2018 in Weidenberg gestohlenen schwarzen VW Golf mit roten Händlerkennzeichen entdeckten am Mittwochvormittag aufmerksame Zeugen in Wunsiedel. Die Kripo Bayreuth bittet um Hinweise. [mehr...]

Bayreuth: 16-jähriger Serientäter gefasst 31.01.2019 15:51 Uhr

Junger Mann soll räuberische Erpressungen und Diebstähle begangen haben


BAYREUTH - Wegen mehrerer räuberischer Erpressungen und Diebstähle in den vergangenen Monaten in Bayreuth muss sich nach umfangreichen Ermittlungen der Kripo Bayreuth nun ein 16-jähriger Mann strafrechtlich verantworten. [mehr...]

Verfolgungsjagd mit 230 "Sachen" auf A9 bei Pegnitz 31.01.2019 13:53 Uhr

BMW-Fahrer hatte Tempolimit von 130 ignoriert - 1360 Euro Strafe und Fahrverbot


PEGNITZ - Mit über 230 Stundenkilometern verfolgte eine Videostreife der Verkehrspolizei Bayreuth am Mittwochvormittag einen 62-jährigen Autofahrer aus dem sächsischen Landkreis Bautzen im Raum Pegnitz. Erst rund 20 Kilometer weiter konnten die Beamten bei Bayreuth den Raser stellen. [mehr...]

Gartenhäuser in Mistelgau bei Brand schwer beschädigt 31.01.2019 13:45 Uhr

Flammen griffen auf Nachbargebäude über - 30.000 Euro Schaden


MISTELGAU - Geschätzte 30.000 Euro Sachschaden entstand am Mittwochabend bei dem Brand zweier Gartenhäusern in Mistelgau. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt. [mehr...]

Benedikt M. Stegmayer wird Kulturreferent in Bayreuth 30.01.2019 22:49 Uhr

Stadtrat hat die personellen Weichen für Leitung des städtischen Kultur- und Tourismusreferats gestellt


BAYREUTH - Der Bayreuther Stadtrat hat die personellen Weichen für die künftige Leitung des städtischen Kultur- und Tourismusreferats gestellt. Das Gremium hat Benedikt M. Stegmayer für die Dauer von sechs Jahren zum Berufsmäßigen Stadtratsmitglied und zum Referenten für die Bereiche Kultur und Tourismus gewählt. Der gebürtige Rosenheimer arbeitet derzeit als Leiter des Kulturamts der Stadt Esslingen am Neckar. [mehr...]