Montag, 23.10. - 22:54 Uhr

|

Alle Informationen aus Bayreuth

Diebe klauen in Bayreuth Batterien im Wert von 1500 Euro 05.10.2017 15:26 Uhr

Schlösser von Garagen geknackt - Polizei ermittelt und sucht Zeugen


BAYREUTH - Unbekannte hatten es in der Zeit von Montagabend bis Mittwochmorgen auf ein Lager der Firma ATU abgesehen. Daraus klauten sie mehrere Auto- und Rollerbatterien. Das Diebesgut wird auf rund 1500 Euro geschätzt. [mehr...]

Vermisster 76-Jähriger aus Hegnabrunn aufgefunden 04.10.2017 15:51 Uhr

Mann war am Dienstagabend aus Wohnhaus verschwunden


NEUENMARKT - Am Dienstagabend hatte der 76-Jährige sein Wohnhaus in Hegnabrunn im Landkreis Kulmbach verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Aufgrund seiner Demenzerkrankung startete die Polizei Stadtsteinach einen Fahndungsaufruf. Am Donnerstag fand ein 21-Jähriger den Mann. [mehr...]

Rasenden Gefahrguttransport bei Bayreuth gestoppt 04.10.2017 11:52 Uhr

Kontrolle brachte mehrere Verstöße ans Tageslicht - 1300 Euro Bußgeld vor Ort beglichen


BAYREUTH - Eine ganze Palette an Verstößen stellte eine Streife der Verkehrspolizei bei der Kontrolle eines Gefahrguttransporters auf der Autobahn nahe Bayreuth fest. Eine saftige Strafe war die Folge. [mehr...]

Doppelter Totalschaden auf der A9 bei Gefrees 03.10.2017 14:28 Uhr

Kleinwagen krachte in das Heck eines vorausfahrenden Pkw - Auto wurde gegen Lkw geschleudert


GEFREES - Unsanft im Graben endete die Fahrt eines Ford Fiesta am Dienstagmorgen auf der A9 bei Gefrees. Vorher war er aus Unachtsamkeit in das Heck eines Ford Focus gekracht, der dadurch seinerseits gegen einen Lastwagen geschleudert wurde. Drei Personen wurden verletzt, die beiden Pkw hatten nur noch Schrottwert. [mehr...]

Senior wendete auf A9 und fuhr am Standstreifen heim 03.10.2017 13:59 Uhr

82-jähriger Geisterfahrer konnte von der Polizei daheim angetroffen werden


BAYREUTH - Am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr wurde durch mehrere Verkehrsteilnehmer ein Falschfahrer auf der A 9 gemeldet. Weil sie sich das Kennzeichen notiert hatten, konnte der Geisterfahrer wenig später von der Polizei daheim angetroffen werden. [mehr...]

Kasendorf: Beim Eintreffen der Wehr stürzte Hallendach ein 03.10.2017 11:32 Uhr



Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Dienstagmorgen das provisorische Dach eines Möbellagers in Kasendorf im Landkreis Kulmbach eingestürzt. Die Feuerwehr war alarmiert worden, weil ein Brandmelder ausgelöst hatte. Als die Aktiven vor Ort eintrafen, stürzte die Konstruktion in sich zusammen. Weil dadurch die Sprinkleranlage beschädigt wurde, kam es außerdem zu einem massiven Wasserschaden. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. [mehr...]

Provisorisches Hallendach in Kasendorf eingestürzt 03.10.2017 10:59 Uhr

Automatischer Brandmelder hatte die Feuerwehr alarmiert - Massiver Wassereinbruch wegen Sprinklerdefekt


KASENDORF - Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstagmorgen in Kasendorf im Landkreis Kulmbach das provisorische Dach einer Lagerhalle eingestürzt. Weil dadurch die Sprinkleranlage beschädigt wurde, kam es außerdem zu einem massiven Wasserschaden. [mehr...]

Neue Bahnbrücken eingeschoben 02.10.2017 10:55 Uhr

Es geht voran mit den Arbeiten bei Funkendorf — Wasser machte Probleme


FUNKENDORF - Als die beiden Brücken in Funkendorf eingeschoben sind, kann Werner Schnabel durchatmen und etwas ruhiger schlafen. Er ist Bauüberwacher bei der Deutschen Bahn und sorgt dafür, dass an der Gemeindeverbindungsstraße nach Naslitz und am Wirtschaftsweg ein paar Hundert Meter weiter, beim Brückenabriss und -neubau alles klappt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Großübung: Personenzug rammte in Tunnel Baugerüst 02.10.2017 06:47 Uhr

Rund 700 Katastrophenschutz-Einsatzkräfte übten an der Bahnlinie bei Speichersdorf den Ernstfall


SPEICHERSDORF - Streng geheim gehalten wurde das Szenario für eine großangelegte Katastrophenschutzübung der Rettungskräfte im Landkreis Bayreuth. Am Samstagnachmittag wurde Alarm ausgelöst und das Geheimnis gelüftet: Im Katzenberg-Bahntunnel nahe Speichersdorf war angeblich ein Personenzug verunglückt. [mehr...]

Gestohlene Autos kurz danach in Tschechien entdeckt 01.10.2017 18:59 Uhr

Fahrzeuge der Marke Audi derzeit in Oberfranken bei Dieben heiß begehrt - Tipps der Polizei


BAYREUTH - Zwei in der Nacht zum Freitag im Bayreuther Stadtgebiet entwendete Audi konnten mittlerweile in Tschechien wieder aufgefunden werden. In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei Bayreuth. Um nicht selbst Opfer eines Diebstahls zu werden rät die oberfränkische Polizei in diesem Zusammenhang zu einigen Verhaltensweisen und Vorsorgemaßnahmen. [mehr...]