17°

Mittwoch, 29.03. - 18:56 Uhr

|

Alle Informationen aus Betzenstein

Betzenstein: "Kläranlage wird eine große Nummer" 25.03.2017 09:55 Uhr

Verwaltungsgemeinschaft investiert 350.000 Euro in gemeinsames Projekt — Postfiliale bleibt


Betzenstein: "Kläranlage wird eine große Nummer"

BETZENSTEIN - Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Betzenstein/Plech wird in diesem Jahr deutlich mehr investieren als 2016. Was vor allem an der gemeinsamen Kläranlage liegt. 350.000 Euro sind im Haushalt, der am Donnerstag verabschiedet wurde, vorgesehen. Alleine 170.000 Euro wird der Umbau des Schönungsteichs und der Einbau einer Turbine zur Stromerzeugung der Stadt Betzenstein und der Marktgemeinde Plech kosten. Das soll nach derzeitigen Plänen über eine separate Umlage finanziert werden. [mehr...]

Während Fahrer schlief 700 Liter Diesel abgezapft 20.03.2017 12:35 Uhr

Dreiste Diebe schlugen auf dem A9-Rastplatz Sperbes zu


Während Fahrer schlief 700 Liter Diesel abgezapft

RIEGELSTEIN - Wieder einmal haben Dieseldiebe auf einem Autobahn-Parkplatz zugeschlagen. Während der Fahrer schlief, zapften sie nicht weniger als 700 Liter Treibstoff ab. [mehr...]

Betzenstein: Der Frühling ist da 20.03.2017 08:55 Uhr

Ab heute sind die Tage wieder länger als die Nächte


Betzenstein: Der Frühling ist da

EICHENSTRUTH - Heute beginnt der Frühling – zumindest astronomisch. Nach der meteorologischen Definition gehört der Monat März schon zum Frühling. Doch mit dem heutigen Tag sind die Tage auf der Nordhalbkugel für ein halbes Jahr wieder länger als die Nächte. Wir haben uns zum astronomischen Frühlingsbeginn mit Kurt Greißinger aus dem Betzensteiner Ortsteil Eichenstruth unterhalten, der sich seit Jahren mit dem Wetter beschäftigt. [mehr...]

Freibier und Sonne: Saisonauftakt am Fünf-Seidla-Steig 18.03.2017 08:00 Uhr

Am Samstag, 22. April, gibt's Bier, Schmankerl und einen Sonderbus


Freibier und Sonne: Saisonauftakt am Fünf-Seidla-Steig

GRÄFENBERG - Der Frühling kommt und mit ihm auch die Wander- und Bierfreunde auf ihre Kosten: Am Samstag, 22. April, feiern die Wirtshäuser am Fünf-Seidla-Steig ihren Saisonauftakt. [mehr...]

25.000 Euro Schaden auf A9: Wer ist schuld? 16.03.2017 21:40 Uhr

Zwischen Plech und Weidensees gerieten ein Pkw und ein Sattelzug aneinander - Folgeunfälle im Rückstau


25.000 Euro Schaden auf A9: Wer ist schuld?

PLECH - 25.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall auf der A9 zwischen Plech und Weidensees. Die Schuldfrage ist schwierig zu klären, liefern doch beide Beteiligte unterschiedliche Schilderungen. Im Rückstau ereigneten sich weitere Karambolagen. [mehr...]

Wegen Mist vor der Haustüre: Dicke Luft in Betzenstein 10.03.2017 16:36 Uhr

Anwohner sauer über Mistlager eines Bauern direkt neben dem Wohngebiet


Wegen Mist vor der Haustüre: Dicke Luft in Betzenstein

BETZENSTEIN - Ein Landwirt kippt seinen Mist auf einer Länge von etwa 50 Metern neben ein Wohngebiet. Verboten ist das nicht, ein Anwohner kann das Verhalten des Bauers allerdings nicht nachvollziehen und stellt ihn zur Rede. Es kommt zum Streit, die Polizei wird gerufen. [mehr...]

Mit ungültigem Schein und falschen Schildern auf A9 10.03.2017 07:40 Uhr

Ungar hatte für die Heimreise aus Belgien einfach irgendwelche Kennzeichen angeschraubt


Mit ungültigem Schein und falschen Schildern auf A9

HORMERSDORF - Mit einem abgelaufenen Führerschein und polnischen Kennzeichen, die nicht zum Fahrzeug gehörten, war ein 56-jähriger Ungar auf der Autobahn unterwegs. Der Mann wird angezeigt. [mehr...]

Einbrecher in Schermshöhe auf frischer Tat ertappt 09.03.2017 10:43 Uhr

Beamten nahmen einen Polen fest - Gestohlenes Werkzeug in Kofferraum gefunden


Einbrecher in Schermshöhe auf frischer Tat ertappt

SCHERMSHÖHE - Zwei Einbrecher konnten Polizeibeamte in der Nacht zum Mittwoch, mit Unterstützung einer Zeugin, im Ortsteil Schermshöhe auf dem Gelände eines Autohauses auf frischer Tat festnehmen. Die polnischen Staatsangehörigen müssen sich nun nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth strafrechtlich verantworten. [mehr...]

Nach Unfallflucht bei Weidensees nahe Hof gestoppt 26.02.2017 12:10 Uhr

Fahrer eines SUV war nach einem Streifvorgang einfach weitergefahren


Nach Unfallflucht bei Weidensees nahe Hof gestoppt

WEIDENSEES - Unfallflucht lohnt sich nicht. Das zeigte sich wieder am Samstag, als ein Fahrer nach einem Crash nahe Weidensees wenig später von der Polizei bei Hof gestoppt worden ist. Ihn erwartet eine saftige Strafe. [mehr...]

Sicherheit geht in Betzenstein vor: Ortstafel wird versetzt 16.02.2017 13:55 Uhr

Geschwindigkeit beim Ärztehaus soll verringert werden — Anwohner stellten einen Antrag


Sicherheit geht in Betzenstein vor: Ortstafel wird versetzt

BETZENSTEIN - Die Situation ist gefährlich, wenn man von Betzenstein die Bayreuther Straße ortsauswärts in Richtung des neuen Ärztehauses läuft. Es gibt keinen Gehweg dort hin, der Straßenabschnitt entlang des Ärztehauses liegt außerhalb der Ortschaft, das heißt, Tempo 100 ist erlaubt und ein Überholverbot beginnt erst an der Ortstafel. [mehr...]