Montag, 18.12. - 09:48 Uhr

|

Alle Informationen aus Betzenstein

Nürnberger schrottete Porsche: 150.000 Euro Schaden 01.11.2017 08:52 Uhr

Nach Schleuderpartie auf nasser A9 unter der Leitplanke steckengeblieben


WEIDENSEES - Die Power und die Geschwindigkeit seines Porsche hat ein 37-jähriger Nürnberger offensichtlich unterschätzt. Bei einem Unfall auf der A9 im Veldensteiner Forst katapultierte er die Leitplanke aus der Verankerung. Der Sachschaden: 150.000 Euro. [mehr...]

Mit BMW zu schnell auf kurvenreicher A9 bei Pegnitz 01.11.2017 07:59 Uhr

Kauffrau aus Neu-Ulm und 42-jähriger Kulmbacher schrotteten ihre Fahrzeuge auf nasser Fahrbahn


PEGNITZ/WEIDENSEES - Wieder haben Verkehrsteilnehmer auf der kurvenreichen A9 im Bereich Pegnitz bei Nässe ihre Fahrkünste überschätzt. Glücklicherweise gingen die Unfälle ohne Personenschaden ab. [mehr...]

Ballon-Flüchtling gespannt auf Film von "Bully" Herbig 30.10.2017 23:50 Uhr

Regisseur verfilmte in Nordhalben die spektakuläre Aktion - Günter Wetzel lebt seit 20 Jahren in Spies


SPIES/NORDHALBEN - Es war eine wahrlich spektakuläre Flucht aus der DDR: Am 16. September 1979 überquerten zwei ostdeutsche Familien mit einem selbst gebauten Heißluftballon den Eisernen Vorhang. Eine schier unglaubliche Geschichte, die nun Stoff für einen Kino-Thriller ist. In den vergangenen Wochen hat Michael "Bully" Herbig in Oberfranken seinen neuen Film "Ballon" gedreht. Die Region hofft nun, vom Film-Ruhm zu profitieren. Auch einer der damaligen Hauptakteure, Günter Wetzel, der heute im Betzensteiner Ortsteil Spies lebt, ist gespannt. [mehr...]

BMW knallte knapp hinter Streifenwagen in Leitplanke 29.10.2017 20:59 Uhr

Zwei Nässeunfälle auf der A9 bei Pegnitz an nahezu der selben Stelle - 26.000 Euro Schaden


PEGNITZ - Am Freitagvormittag ereigneten sich zwischen den A9-Anschlussstellen Pegnitz und Weidensees gleich zwei Verkehrsunfälle in südlicher Fahrtrichtung. Nahezu an der gleichen Stelle kamen die beiden Pkw-Fahrer wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn von der Fahrbahn ab. Ein Fahrzeug schlug dabei knapp hinter einem Streifenwagen ein. [mehr...]

Verbindung zwischen Betzenstein und Umbrien wird enger 26.10.2017 18:37 Uhr

Italienischer "Agriturismo"-Experte Antonio Cimignoli will die frisch gebackene Freundschaft mit Baschi mit Inhalten und Leben füllen


BETZENSTEIN - Als Bürgermeister Claus Meyer im vergangenen Jahr den "Freundschaftspakt" mit seinem italienischen Amtskollegen Anacleto Bernardini aus dem Städtchen Baschi in der Region Umbrien unterschrieb, war das Ziel, den neuen deutsch-italienischen Austausch nicht nur auf die Ebene von offiziellen Vertretern der Kommunen oder Vereinen zu stellen. [mehr...]

Rad wurde auf Gegenfahrbahn der A9 katapultiert 26.10.2017 14:59 Uhr

Unfall nahe Weidensees ging glimpflich aus - 32.000 Euro Sachschaden


WEIDENSEES - Das hätte schlimm enden können: Als ein BMW-Fahrer auf der A9 in die Leitplanke krachte, löste sich ein Hinterrad seines Wagens und wurde auf die Gegenfahrbahn katapultiert. Glücklicherweise gab es nur einen Leichtverletzten und 32.000 Euro Sachschaden. [mehr...]

Ruhige Zeiten auf der Burg Hiltpoltstein 25.10.2017 10:00 Uhr

Neue Pläne für das Gemäuer - Burg sollte Restaurant und Hotel werden


HILTPOLTSTEIN - Ein Privatmann aus Mittelfranken hat das Gemäuer erworben. Damit ändern sich auch die Pläne für die Burg. [mehr...]

Woher kommt der wilde Müll bei Leupoldstein? 22.10.2017 06:57 Uhr

Kein Täter gefunden: Waldbesitzer muss selbst entsorgen


LEUPOLDSTEIN - Drei blaue Müllsäcke sind diese Woche auf dem Waldgrundstück eines Privatmanns abgelagert worden. Auch wenn die Polizei in diesem Fall keinen Hinweis auf den Verursacher gefunden hat, sagte sie, dass sich Geschädigte immer bei ihr melden können. [mehr...]

"Hätten Püttlachsee doch bauen sollen" 20.10.2017 17:51 Uhr

Bürgermeister aus dem Landkreis erlebten in Südböhmen, wie Wasser den Tourismus belebt


POTTENSTEIN - Von was haben Kommunalpolitiker aus der Region in der Vergangenheit nicht alles geträumt? Von einem See, Ferienparks oder einem Baumwipfelpfad. Jetzt haben sie zu ihrem großen Erstaunen das Ergebnis gesehen, allerdings nicht in der Fränkischen Schweiz, sondern im benachbarten Böhmen. [mehr...]

Strohballen bei Gräfenberg brennen lichterloh 20.10.2017 17:04 Uhr

Polizei schließt vorsätzliche Brandstiftung nicht aus


GRÄFENBERG - Am Donnerstag, gegen 11.15 Uhr, fingen in der Gemarkung "Heutal" am Feldweg von der B2 in Richtung Lillinger Höhe 15 Strohballen Feuer. [mehr...]