7°C

Donnerstag, 23.10. - 04:59 Uhr

|

Alle Informationen aus Creußen

Zwei Pegnitzer bei Unfall auf der B 2 verletzt 19.10.2014 17:47 Uhr

Junge Frau geriet ins Bankett und danach in den gegenverkehr - Straße lange gesperrt


Zwei Pegnitzer bei Unfall auf der B 2 verletzt

SCHNABELWAID - Stundenlang gesperrt war am Sonntag nachmittag die B 2 beim Craimoosweiher. Zwei Fahrzeuge aus Pegnitz waren zwischen Schnabelwaid und Creußen, auf der Höhe der Abzweigung zur Sandgrube, frontal zusammengestoßen. [mehr...]

In der Hauptleitung des Kanalnetzes besteht Einsturzgefahr 12.10.2014 20:01 Uhr

Creußens Abwassersystem muss dringend saniert werden — Zusätzlich müssen auf 130 Meter Länge neue Rohre verlegt werden


In der Hauptleitung des Kanalnetzes besteht Einsturzgefahr

CREUSSEN - In der Stadt Creußen beginnt Ende dieses Monats eine große Baumaßnahme, die sich über die nächsten zehn Jahre hinziehen werde, schätzt Bürgermeister Martin Dannhäußer. Das Kanalnetz soll saniert werden. [mehr...]

Reifenplatzer im Doppelpack auf der A 9 10.10.2014 12:24 Uhr

Nachfolgende Autos wurden beschädigt - Glücklicherweise keine Verletzten


Reifenplatzer im Doppelpack auf der A 9

BAYREUTH - Unmittelbar nacheinander platzten auf der Autobahn nahe Bayreuth an zwei Anhängern ein Reifen. Nachfolgende Fahrzeuge wurden dadurch beschädigt. [mehr...]

Bahnübergänge in der Region: Chronik der schwersten Unfälle 08.10.2014 15:37 Uhr

Aktuelle Vorfälle entflammen heiße Diskussion um Schranken von neuem


Bahnübergänge in der Region: Chronik der schwersten Unfälle

NÜRNBERG - Bahnübergänge ohne Schranken sind ein Reizthema - auch in Franken. Die vor kurzem bekannt gewordenen Vorfälle in der Region gießen weiter Öl ins Feuer der Kritiker. Sie werfen der Bahn vor, Sparzwänge vor Menschenleben zu stellen. Unsere Chronik zeigt die schwersten regionalen Unfälle der vergangenen zwei Jahre. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch 01.10.2014 06:00 Uhr

Laut Betreiber sind Wartung und Hitzeentwicklung ein Problem


Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch

RAESFELD - Können Erdkabel die ungeliebten Großmasten beim Stromnetzausbau ersetzen? Was viele Bürgerinitiativen fordern, sieht der Netzbetreiber Amprion skeptisch. Vor allem bei der Wartung der unterirdischen Kabel und der Wärmeentwicklung sieht das Unternehmen potentielle Probleme. [mehr...]

Erster Schultag für Abc-Schützen in und um Pegnitz 16.09.2014 19:31 Uhr


ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz
ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz
ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz

Zahlreiche Abc-Schützen sind am Dienstag in ihre Schullaufbahn gestartet. Auch in Neuhaus, Gössweinstein und vielen anderen Grundschulen in und um Pegnitz traten die Abc-Schützen mit prall gefüllten bunten Schultüten und nagelneuen Ranzen an. [mehr...]

Konrektor Michael Danner geht nach Hummeltal 15.09.2014 18:45 Uhr

Robert-Kragler-Mittelschule Creußen vor Neubesetzung


Konrektor Michael Danner geht nach Hummeltal

CREUSSEN - Michael Danner (40), seit 2011 Konrektor an der Robert-Kragler-Mittelschule in Creußen wechselt mit dem neuen Schuljahr in gleicher Position zur Grund- und Mittelschule in Hummeltal. [mehr...]

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß nahe Creußen 12.09.2014 19:35 Uhr

Autofahrer gerät bei Hörhof im Landkreis Bayreuth auf die Gegenfahrbahn


Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß nahe Creußen

CREUSSEN/HÖRHOF - Auf der B 2 sind in der Nähe des Creußener Ortsteils Hörhof (Landkreis Bayreuth) zwei Pkw frontal kollidiert. Vier Personen wurden dabei am Freitagabend teils schwer verletzt. [mehr...]

Neue Ausrüstung befreit Feuerwehrleute von Chemie 11.09.2014 18:42 Uhr

Die Stützpunktwehr Creußen verfügt über das einzige, 250 000 Euro teure Dekontaminationsfahrzeug im Landkreis


Neue Ausrüstung befreit Feuerwehrleute von Chemie

CREUSSEN - Seit ein paar Wochen hat die Stützpunktwehr in Creußen ein Dekon P – ein Dekontaminationsfahrzeug für Personal, die einen sogenannten ABC-Unfall erlitten haben. Es ist das einzige dieser Art im Landkreis Bayreuth. Finanziert wurde es aus Bundesmitteln. [mehr...]

Mittelschulen in der Region kämpfen ums Überleben 10.09.2014 17:17 Uhr

Kleine Standorte sind mittel- bis langfristig gefährdet


Mittelschulen in der Region kämpfen ums Überleben

PEGNITZ/AUERBACH - „Mittel- bis langfristig sind die kleineren Schulstandorte gefährdet“, sagt Bernd Zimmermann, Rektor der Christian-Sammet-Mittelschule und Koordinator des Schulverbundes Pegnitz-Creußen-Pottenstein-Gößweinstein. Während in Pegnitz und den beiden Standorten in der Fränkischen Schweiz die Mittelschulen stabil sind, gibt es in Creußen im neuen Schuljahr nur noch eine sechste und eine achte Jahrgangsstufe. [mehr...]