Dienstag, 28.03. - 06:16 Uhr

|

Alle Informationen aus Creußen

Kontrolle auf der Autobahn: Fahrer stand unter Drogen 26.03.2017 13:53 Uhr

Polizeistreife stoppte deshalb die Weiterreise eines 31-Jährigen


Kontrolle auf der Autobahn: Fahrer stand unter Drogen

HAAG - Unter Drogen am Steuer: Die Verkehrspolizei hielten am Freitagabend auf der A 9 Richtung München einen Pkw Renault an. Bei der Kontrolle des 31-jährigen Fahrers aus Brandenburg wurde festgestellt, dass er unter Drogeneinwirkung stand. [mehr...]

Letzter Wunsch: Lieber hier sterben 10.03.2017 19:15 Uhr

Unbegleiteter Asylbewerber klagt gegen drohende Abschiebung nach Afghanistan


Letzter Wunsch: Lieber hier sterben

PEGNITZ/BAYREUTH - In dieser Woche hat sich in Kabul in Afghanistan ein Selbstmordattentäter vor dem Krankenhaus in die Luft gesprengt, Terroristen des sogenannten Islamischen Staates (IS) stürmten auf die Stationen und töteten 37 Personen. Kann man einen allein auf sich gestellten unbegleiteten jungen Asylbewerber in diese Stadt zurückschicken? Kein Wunder, dass er sich vor dem Verwaltungsgericht in Bayreuth vehement dagegen wehrt. [mehr...]

Immer mehr Urlauber in der Region 10.03.2017 07:55 Uhr

Heimische Tourismusbetriebe melden steigende Gästezahlen — Sogar Besuch aus Schweden und Holland


Immer mehr Urlauber in der Region

PEGNITZ/CREUSSEN - Das Urlaubsland Bayern boomt. Schon immer und im letzten Jahr erst recht. Die Statistiken belegen: Es ist das beliebteste Urlaubsland der Deutschen, und auch der Ausländer, die in Deutschland urlauben. Vergangenes Jahr wurden in Bayern alle bisherigen Rekorde gebrochen. Doch wie schneidet der Regierungsbezirk Oberfranken ab? Schlechter als andere? Die Antwort: ein entschiedenes "Jein". [mehr...]

Einbrecher durchwühlten in Creußen Schränke 08.03.2017 22:40 Uhr

Täter erbeuteten nur eine relativ kleine Menge an Münzgeld


Einbrecher durchwühlten in Creußen Schränke

CREUSSEN - Unbekannte Täter brachen am Dienstag in ein Einfamilienhaus im Creußener Ortsteil Sorg ein und entwendeten Münzgeld. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Noch kein Nachfolger für scheidenden Pächter in Creußen 17.02.2017 07:55 Uhr

Vertrag für Sportheim wurde zum 31. Juli gekündigt — Martin Freiberger will sich dann neu orientieren


Noch kein Nachfolger für scheidenden Pächter in Creußen

CREUSSEN - Der 1. FC Creußen sucht ab Anfang August einen neuen Pächter für sein Sportheim. Ende Juli läuft der Pachtvertrag mit Martin Freiberger nach 18 Jahren aus. [mehr...]

Eisbildung legte Windräder und Verkehr lahm 06.02.2017 05:55 Uhr

Lindenhardt: Energieanlagen und Schilder an der Forststraße sind nun gekoppelt


Eisbildung legte Windräder und Verkehr lahm

PEGNITZ/LINDENHARDT - Der Wintereinbruch kürzlich ist auch den Windparks in der Region nicht spurlos vorübergegangen. Vor allem die Eisbildung an den Rotorblättern erwies sich in den vergangenen Wochen wiederholt als Problem und führte zu Ausfallzeiten. [mehr...]

Marco Meyer aus Haag ist neuer Kreisbrandmeister 02.02.2017 11:55 Uhr

Marco Meyer aus Haag übernahm zum 1. Februar das Amt des Kreisbrandmeisters für den Unterkreis 11


Marco Meyer aus Haag ist neuer Kreisbrandmeister

PEGNITZ - Zum 1. Februar übernahm Marco Meyer das Amt des Kreisbrandmeisters für den Unterkreis 11. Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Pegnitz absolvierte der 30-Jährige aus Haag bei Creußen seinen ersten öffentlichen Auftritt. Die NN sprachen mit dem neuen KBM. [mehr...]

Creußen: Blitzeis sorgt für ruhige Bürgerversammlung 01.02.2017 18:08 Uhr

Kritik an Kinderhort und Kanal Neuenreuth


Creußen: Blitzeis sorgt für ruhige Bürgerversammlung

CREUSSEN - Ruhig ging es zu bei der ersten Bürgerversammlung für die Bewohner von Haidhof bis Kamerun. Das Blitzeis hatte wohl etliche davon abgehalten, in die Mehrzweckhalle zu kommen. Dennoch gab es zwei Themen, bei denen sich die Wogen noch nicht geglättet haben, wie Bürgermeister Martin Dannhäußer in seinem Jahresrückblick vermutet hatte: die Hortsituation in Creußen und der Kanalbau in Neuenreuth. [mehr...]

Creußens Bürgermeister ist zufrieden 21.01.2017 14:40 Uhr

Martin Dannhäußer hat die Hälfte seiner ersten Amtszeit hinter sich — Vieles sei passiert und vorangekommen


Creußens Bürgermeister ist zufrieden

CREUSSEN - Manchmal ist er ungeduldig, vor allem Projekten gegenüber, die eine teilweise überbordende Bürokratie mit sich bringen, sagt Creußens Bürgermeister Martin Dannhäußer. Die Hälfte seiner ersten Amtszeit hat er nun hinter sich. Was steckte in ihr drin? [mehr...]

Stromquellenweg ins Sperrgebiet 07.01.2017 10:16 Uhr

Neues Wanderangebot verschwand schnell wieder aus dem Netz - Lindenhardter Forst als Schilder-Wald


Stromquellenweg ins Sperrgebiet

LINDENHARDT - „Hund sinns scho`“, würden die Oberbayern sagen, angesichts des neuesten Marketing-Coups des Windmühlenbauers „Ostwind“. 2013 haben Kritiker des Windparks im Lindenhardter Forst auf Schildern ihre Befürchtung geäußert, dass der beliebte Bierquellenweg zum Stromquellenweg mutiert. Mit Weihnachtswünschen garniert, hat der Projektant jetzt tatsächlich ein solches Freizeitangebot auf den Markt geworfen, allerdings nur für kurze Zeit. [mehr...]