10°C

Mittwoch, 27.05. - 13:48 Uhr

|

Alle Informationen aus Creußen

Ein Paradies für Pilze und Fraßinsekten 21.05.2015 19:16 Uhr

Creußener Kirche Sankt Jakobus wird generalsaniert — Kosten von insgesamt 3,6 Millionen Euro


Ein Paradies für Pilze und Fraßinsekten

CREUSSEN - 15 000 Euro wird die Stadt als Zuschuss für die Generalsanierung der St. Jakobuskirche leisten. Das genehmigten die Stadträte. Die Maßnahme ist mit rund 3,6 Millionen Euro insgesamt veranschlagt. [mehr...]

Defekte Stromleitung setzte Keller in Brand 20.05.2015 14:13 Uhr

20.000 Euro Sachschaden in Gottsfelder Einfamilienhaus - stromausfall warnte Bewohner


Defekte Stromleitung setzte Keller in Brand

GOTTSFELD - Ein technischer Defekt dürfte nach ersten Erkenntnissen der Bayreuther Brandermittler am frühen Diensttagabend die Ursache eines Brandes im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses im Ortsteil Gottsfeld gewesen sein. [mehr...]

870 Liter Diesel aus Tanks abgezapft 12.05.2015 23:45 Uhr

Unbekannte machten sich an Sattelzügen auf Betriebsgelände neben der B 2 zu schaffen


870 Liter Diesel aus Tanks abgezapft

OTTMANNSREUTH - Immer häufiger treiben nachts Dieseldiebe ihr Unwesen, nicht nur auf der Autobahn, wie ein neuer Fall im Raum Creußen zeigt. [mehr...]

Windpark: Nach Spatenstich geht’s in die Höhe 12.05.2015 23:32 Uhr

Symbolische Zeremonie beim Bau am siebten Windrad im Lindenhardter Forst — Bürger investieren


Windpark: Nach Spatenstich geht’s in die Höhe

LINDENHARDT - Die Arbeiten am siebten Windrad im Lindenhardter Forst haben längst begonnen, das Fundament ist fast fertig, doch mit einem symbolischen Spatenstich wurde die Bedeutung des Projekts „Wald-Windpark Tannberg-Lindenhardt II“ unterstrichen. Immerhin folgen der Anlage vom Typ Enercon E 101 mit drei Megawatt Leistung noch fünf weitere. [mehr...]

Viel Geld für Kanalbau und Sanierung 12.05.2015 19:51 Uhr

Stadt Creußen investiert heuer rund eine Million Euro


Viel Geld für Kanalbau und Sanierung

CREUSSEN - Die Stadt Creußen investiert in diesem Jahr in den Bau und die Sanierung der Abwasseranlagen ordentlich Geld. Mit Abstand der Großteil der Investitionssumme fließt in diesen Bereich. [mehr...]

Vorschlag zur Stromtrasse: Amprion will Landschaft schonen 11.05.2015 07:03 Uhr

Gleichstrompassage über alte, nur halb so hohe Masten?


Vorschlag zur Stromtrasse: Amprion will Landschaft schonen

CREUSSEN/DORTMUND - Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat einen komplett neuen Vorschlag zur baulichen Umsetzung der umstrittenen Gleichstrompassage Süd-Ost präsentiert. Ein Vorschlag, der das Landschaftsbild massiv schonen würde. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

"Sex" und "Casano" an Creußener Kirchengruft 08.05.2015 18:04 Uhr

Unbekannte haben die evangelische Kirche St. Jakobus-Kirche mit Farbe beschmiert


"Sex" und "Casano" an Creußener Kirchengruft

CREUSSEN - Im Zeitraum vom Dienstag, 5. Mai, 15 Uhr bis zum Donnerstag, 6. Mai, 15 Uhr wurden durch einen bislang unbekannten Täter Schmierschriften an der evangelischen Kirche in Creußen angebracht. [mehr...]

Modernste Technik für Kegelbahn 06.05.2015 19:17 Uhr

Stadt Creußen investiert 16 500 Euro in neuen Kegelsteller und digitale Anzeige


Modernste Technik für Kegelbahn

CREUSSEN - „Gut Holz“ wird es auch weiterhin heißen auf der Kegelbahn in der Gaststätte „Im Gärtlein“ beziehungsweise dem Vereinsheim des FC Creußen. Aber das Kegeln dort ist moderner geworden: Rund 16.500 Euro hat die Stadt Creußen, die Inhaber der Anlage ist, in neue Technik gesteckt. [mehr...]

Harald Mild feiert runden Geburtstag 28.04.2015 19:08 Uhr

Creußener Altbürgermeister wird 60 — Viel Engagement


Harald Mild feiert runden Geburtstag

LINDENHARDT - Harald Mild, ehemaliger Bürgermeister von Creußen, feiert heute seinen 60. Geburtstag. [mehr...]

Grüne lassen ihre Mitgliedschaft vorerst ruhen 23.04.2015 19:15 Uhr

Energiepolitik der Landespartei frustriert Kreisverband Bayreuth–Land — Mehr Entgegenkommen erwartet


Grüne lassen ihre Mitgliedschaft vorerst ruhen

CREUSSEN - Eike Hallitzky wünscht sich eine lebendige Partei, in der Konflikte auch mal ausgetragen werden. Was der Kreisverband Bayreuth-Land der Grünen aber beschlossen hat, dürfte dem bayerischen Parteivorsitzenden kaum gefallen. Die hiesigen Grünen lassen ihre Mitgliedschaft bis auf weiteres ruhen, weil sie stinksauer sind auf die Energiepolitik der Parteispitze sind. [mehr...]