15°C

Montag, 21.04. - 14:31 Uhr

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Amprion prüft Trassen-Varianten hinter verschlossenen Türen 12.04.2014 07:00 Uhr

Bürgerinitiativen beklagen mangelnde Informationspolitik


Amprion prüft Trassen-Varianten hinter verschlossenen Türen

NÜRNBERG - Der Übertragunsgnetzbetreiber Amprion prüft alternative Trassenkorridore für die geplante Gleichstrompassage Süd-Ost. Bei den Bürgerinitiativen in der Region kommt nicht gut an, dass diese Prüfung hinter verschlossenen Türen geschieht. Sie kritisieren eine fehlende Informationspolitik des Übertragungsnetzbetreibers. [mehr...]

SV 08 Auerbach verliert bei Schlusslicht Zweibrücken-Saarpfalz 06.04.2014 18:07 Uhr

Oberpfälzer stecken immer tiefer im Abstiegsschlamassel


SV 08 Auerbach verliert bei Schlusslicht Zweibrücken-Saarpfalz

ZWEIBRÜCKEN - Erneut mussten die Handballer des SV 08 Auerbach eine Niederlage einstecken. Beim Tabellenletzten VT Zweibrücken-Saarpfalz unterlagen die Oberpfälzer mit 31:29 und sind damit endgültig auf fremde Hilfe im Kampf um den Klassenerhalt der 3. Liga angewiesen. Mit 15:39 Punkten belegt das Team um Spielertrainer Tobias Wannenmacher weiterhin Rang 15. [mehr...]

Hallenbad ist auf dem Weg zum Freizeitpark 29.03.2014 13:32 Uhr

„Lasertag“ statt Schwimmspaß — Gemeinderat stimmt Nutzungsänderung im Grundsatz einstimmig zu


Hallenbad ist auf dem Weg zum Freizeitpark

GÖSSWEINSTEIN - Einstimmig hat der Gemeinderat im Grundsatz einer künftigen Nutzung des Hallen­bads für sportliche Events und Grup­penveranstaltungen zugestimmt. Die Details müssen noch geklärt werden, zum Beispiel die Aufteilung der Kos­ten. [mehr...]

In Gößweinstein muss die Stichwahl eine Entscheidung bringen 18.03.2014 18:43 Uhr

Hanngörg Zimmermann gegen Georg Lang


In Gößweinstein muss die Stichwahl eine Entscheidung bringen

GÖSSWEINSTEIN - Die CSU bleibt mit fünf Gemeinderäten stärks­te Kraft im Gößweinsteiner Marktge­meinderat. Sie kam auf 30,38 Prozent. Und falls Bürgermeister Georg Lang bei der Stichwahl in 14 Tagen erneut zum Rathauschef gewählt wird, wird der bisherige Gemeinderat Stefan Richter wieder in das Gremi­um einziehen. [mehr...]

Faschingszug in Gößweinstein: Super Stimmung, kein Konfetti 02.03.2014 21:54 Uhr


Faschingszug in Gößweinstein
Faschingszug in Gößweinstein
Faschingszug in Gößweinstein

Ganz Franken steht an diesem Sonntag im Zeichen des Faschings - da bildete auch Gößweinstein keine Ausnahme. Auch hier schlängelte sich der Gaudiwurm durch die Stadt und Funkenmariechen schwangen das Tanzbein. [mehr...]

Meerschweinchen auf dem Teller? 25.01.2014 00:07 Uhr

Jessica Sebald nimmt sie im Sternenhof auf — Tiere sollten geschlachtet werden


Meerschweinchen auf dem Teller?

GÖSSWEINSTEIN - Meerschweinchen auf dem Teller? Mahlzeit! Allein bei dem Gedanken dreht sich vielen der Magen um. Bei Jessica Sebald auf dem Sternenhof sind jetzt acht Tiere gelandet, die vor dem Schlachter gerettet wurden. Über das Internet-Sozialnetzwerk Facebook will sie jetzt ihre Tiere weiter vermitteln. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Richtfest für Kreativzentrum in Morschreuth 12.11.2013 10:17 Uhr

Eröffnung spätestens im nächsten Jahr im September geplant — Viel Eigenleistung


Richtfest für Kreativzentrum in Morschreuth

MORSCHREUTH - Seit 20 Jahren wünscht sich die Morschreuther Dorfgemeinschaft, dass die frühere Malschule und das heutige Kreativzentrum ein neues Heim bekommen. Immer wieder scheiterte dies an der Finanzierung. Nun war es so weit: Der Rohbau steht und für das neue Kreativzentrum Morschreuth mit integriertem Dorfgemeinschaftsraum und Feuerwehrgerätehaus wurde Richtfest gefeiert. [mehr...]

Behringersmühler fühlen sich vernachlässigt 12.11.2013

Zukunft des Gemeindehauses löst kontroverse Debatte in Bürgerversammlung aus — Gelder für Morschreuth


Behringersmühler fühlen sich vernachlässigt

BEHRINGERSMÜHLE - Das Gemeindehaus in Behringersmühle ist nach einem Brand stark in Mitleidenschaft gezogen, dennoch ist dort noch immer das Feuerwehrauto untergebracht. Um die Zukunft des Hauses entspann sich bei der Bürgerversammlung eine Debatte, die klarmachte: Mancher Bürger von Behringersmühle fühlt seinen Ort vernachlässigt, vor allem, wenn er nach Morschreuth blickt. [mehr...]