16°C

Samstag, 20.09. - 22:03 Uhr

|

Alle Informationen aus Hirschbach

Erster Schultag für Abc-Schützen in und um Pegnitz 16.09.2014 19:31 Uhr


ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz
ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz
ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz

Zahlreiche Abc-Schützen sind am Dienstag in ihre Schullaufbahn gestartet. Auch in Neuhaus, Gössweinstein und vielen anderen Grundschulen in und um Pegnitz traten die Abc-Schützen mit prall gefüllten bunten Schultüten und nagelneuen Ranzen an. [mehr...]

Mittelschulen in der Region kämpfen ums Überleben 10.09.2014 17:17 Uhr

Kleine Standorte sind mittel- bis langfristig gefährdet


Mittelschulen in der Region kämpfen ums Überleben

PEGNITZ/AUERBACH - „Mittel- bis langfristig sind die kleineren Schulstandorte gefährdet“, sagt Bernd Zimmermann, Rektor der Christian-Sammet-Mittelschule und Koordinator des Schulverbundes Pegnitz-Creußen-Pottenstein-Gößweinstein. Während in Pegnitz und den beiden Standorten in der Fränkischen Schweiz die Mittelschulen stabil sind, gibt es in Creußen im neuen Schuljahr nur noch eine sechste und eine achte Jahrgangsstufe. [mehr...]

Bagger löst "Verstopfung" des Hirschbachs 18.08.2014 19:04 Uhr

Pflanzenwuchs beseitigt - Gegenmaßnahmen verzögerten sich erheblich


Bagger löst "Verstopfung" des Hirschbachs

HIRSCHBACH - Im Laufe des Sommers hat in Hirschbach immer mehr ein sehr aggressiver Pflanzenwuchs die "Herrschaft" über den Hirschbach übernommen. "Das Hirschbacher Gold", wie Kreisbaumeister Anton Herterich den Bach einmal nannte, ist über weite Strecken von einen Grüngürtel zugedeckt worden. [mehr...]

Stromtrasse nach Bayern kommt anders als geplant 13.07.2014 16:38 Uhr

Startpunkt verlegt - "Focus" berichtet über Änderungen der Pläne


Stromtrasse nach Bayern kommt anders als geplant

BERLIN - Welche neuen Stromtrassen sind für die Energiewende nötig? Darüber tobt seit Monaten heftiger Streit. Die CSU will keine Leitung akzeptieren, die Strom aus Braunkohle nach Bayern transportiert. Damit scheint sich der Koalitionspartner jetzt durchgesetzt zu haben. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Stromtrassengegner leisten beim Aktionstag Widerstand 30.06.2014 05:58 Uhr

Stromtrassengegner luden ins "Gallische Dorf" im Gewerbegebiet Ottenhof


Stromtrassengegner leisten beim Aktionstag Widerstand

BETZENSTEIN/PLECH - Asterix und Obelix ließen sich nicht unterkriegen und leisteten einer nur scheinbar unbesiegbaren Übermacht tapfer Widerstand. Die mutigen Comic-Helden nahm sich die Bürgerinitiative (BI) Betzenstein/Plech zum Vorbild und machte am Sonntag im Gewerbegebiet von Ottenhof gegen die "Monster-Stromtrasse" mobil. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Obelix beim Aktionstag gegen die Stromautobahn 29.06.2014 17:54 Uhr


AKTIONSTAG DER STROMTRASSENGEGNER IN OTTENHOF
AKTIONSTAG DER STROMTRASSENGEGNER IN OTTENHOF
AKTIONSTAG DER STROMTRASSENGEGNER IN OTTENHOF

Am Wochenende haben die Gegner der Gleichstromtrasse quer durch Franken und die Oberpfalz noch einmal gegen das Vorhaben demonstriert. Am trassenweiten Aktionstag beteiligten sich Dutzende Bürgerinitiativen mit unterschiedlichen Aktionen. [mehr...]

Trassenweiter Aktionstag gegen Stromautobahn 29.06.2014 10:46 Uhr

Zahlreiche Aktionen am Sonntag - Lesen Sie hier, was wo stattfand


Trassenweiter Aktionstag gegen Stromautobahn

PEGNITZ - Am Sonntag fanden Aktionen in allen von der Trasse betroffenen Orten statt. Unter anderem flogen zwei Bannerschleppflugzeuge den Trassenkorridor ab. Zur zentralen Veranstaltung trafen sich die Stromautobahngegner in Pegnitz. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Riesenjubel über Aufstieg beim ASV Michelfeld 17.06.2014 21:33 Uhr

Nach 2:1-Erfolg über den SV Kirchenbirkig-Regenthal wieder in der Kreisklasse


Riesenjubel über Aufstieg beim ASV Michelfeld

PEGNITZ - Der ASV Michelfeld hat es geschafft: Der ASV gewann das Relegationsspiel gegen den SV Kirchenbirkig-Regenthal auf dem Platz des FC Pegnitz mit 2:1 nach Verlängerung und steigt damit in die Fußball-Kreisklasse auf. [mehr...]

Mehr Aufwand für die Feuerwehren 13.06.2014 18:38 Uhr

Die Kommandanten des Landkreises ziehen Bilanz


BREITENLESAU - Die Zahl der Einsätze ist leicht gesunken, aber der materielle und personelle Aufwand ist gestiegen für die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Bayreuth. Das wurde deutlich auf der Kommandantendienstbesprechung zum Kreisfeuerwehrtag in Breitenlesau. [mehr...]

KSB streicht weitere 65 Jobs in Pegnitz 12.06.2014 17:52 Uhr

Mitarbeiter der Gießerei betroffen — Billige Produktion in Indien


KSB streicht weitere 65 Jobs in Pegnitz

PEGNITZ/FRANKENTHAL - Gestern hat die Mitarbeiter der KSB eine Schreckensnachricht erreicht: Im nächsten Jahr sollen an den Standorten Frankenthal, Homburg und Pegnitz insgesamt 255 Arbeitsplätze abgebaut werden. Pegnitz ist mit 65 Arbeitsplätzen betroffen. Zählt man den derzeitigen Abbau dazu, dann ist Pegnitz insgesamt mit 115 Stellen betroffen. [mehr...]