16°

Donnerstag, 25.05. - 12:31 Uhr

|

Alle Informationen aus Hollfeld

Crafter-Jahreswagen in Scheßlitz gestohlen 20.05.2017 17:59 Uhr

Fahrzeug mit einem Zeitwert von 38.000 Euro stand auf dem Gelände eines Autohauses


Crafter-Jahreswagen in Scheßlitz gestohlen

SCHESSLITZ - Einen VW-Crafter, der auf dem Gelände eines Autohauses abgestellt war, stahlen unbekannte Diebe von Donnerstag auf Freitag. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. [mehr...]

Ältester Priester im Erzbistum mit 100 Jahren gestorben 06.05.2017 10:55 Uhr

Erzbischof Ludwig Schick hatte den Hollfelder Nikolaus Krefft vor wenigen Tagen noch besucht


Ältester Priester im Erzbistum mit 100 Jahren gestorben

Der älteste Priester im Erzbistum Bamberg, Nikolaus Krefft, ist im Alter von 100 Jahren gestorben. Erzbischof Ludwig Schick, der ihn noch vor wenigen Tagen besucht hat, würdigte das langjährige Wirken des Geistlichen als "Mensch, Christ und Priester". [mehr...]

Hollfeld: Mit Festzug 150-jähriges Bestehen gefeiert 02.05.2017 09:25 Uhr

Vom Kindergarten bis zum Nachbar: 57 Gruppen beteiligten sich am Jubiläum der Feuerwehr Hollfeld


Hollfeld: Mit Festzug 150-jähriges Bestehen gefeiert

HOLLFELD - Der Höhepunkt des 150-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Hollfeld mit einem Gemeindefeuerwehrtag war der Festzug durch die Innenstadt am Sonntag. Insgesamt 57 Gruppen und Vereine beteiligten sich. [mehr...]

Kradfahrer stürzte nahe Hollfeld bei Radarkontrolle 01.05.2017 15:20 Uhr

Fahrer aus dem Raum Kulmbach erlitt Schulverletzung - 200 Euro Schaden am Motorrad


Kradfahrer stürzte nahe Hollfeld bei Radarkontrolle

HOLLFELD - Eine spät erkannte Radarkontrolle wurde einem Motorradfahrer nahe Hollfeld zum Verhängnis. Als er abrupt abbremste, um eine Strafe zu vermeiden, stürzte er. Jetzt muss er sein Krad für 200 Euro reparieren lassen. Außerdem erlitt er eine schmerzhafte Verletzung. [mehr...]

Nach Schubser in Hollfeld in Polizeizelle gelandet 01.05.2017 14:21 Uhr

30-jähriger aggressiver Mann hatte Passanten verletzt - Alko-Test ergab 2,9 Promille


Nach Schubser in Hollfeld in Polizeizelle gelandet

HOLLFELD - Einen stark alkoholisierten und zudem aggressiven 30–jährigen Mann aus dem Bayreuther Landkreis mussten Beamte der Polizei Bayreuth – Land in der Nacht von Sonntag auf Montag in Gewahrsam nehmen. [mehr...]

Vereine aus Hollfeld, Plech und Pegnitz erhalten Zuschüsse 21.04.2017 17:05 Uhr

Gruppen gewinnen jeweils 1000 Euro bei Aktion der Sparkasse Bayreuth


Vereine aus Hollfeld, Plech und Pegnitz erhalten Zuschüsse

PEGNITZ/PLECH - Zehn Vereine aus der Region sind mit einem Gewinn von jeweils 1000 Euro bedacht worden. [mehr...]

Würgauer Berg: 19-Jährige stürzt mit Motorrad schwer 14.04.2017 21:23 Uhr

Die Frau musste mit einem Helikopter in eine Klinik gebracht werden


Würgauer Berg: 19-Jährige stürzt mit Motorrad schwer

SCHESSLITZ - Immer wieder kommt es auf der kurvigen Strecke des Würgauer Bergs bei Scheßlitz zu schweren Motorradunfällen. Am Freitagabend verunglückte dort erneut eine junge Bikerin. Die 19-Jährige stürzte wohl wegen eines Fahrfehlers. [mehr...]

Bei Würgau: Kletterer stürzt fünf Meter tief in Felsspalte 09.04.2017 21:22 Uhr

Unfall ereignete sich am Nürnberger Turm - Per Hubschrauber geborgen


Bei Würgau: Kletterer stürzt fünf Meter tief in Felsspalte

WÜRGAU - Am Sonntagnachmittag stürzte ein 32-Jähriger beim Klettern am Nürnberger Turm bei Würgau im Landkreis Bamberg rund fünf Meter in die Tiefe. Der Sportler wurde per Rettungshubschrauber aus der Felsspalte befreit. [mehr...]

Biker knallte nahe Hollfeld gegen die Leitplanke 09.04.2017 11:51 Uhr

Motorradfahrer musste schwerverletzt ins Klinikum geflogen werden


Biker knallte nahe Hollfeld gegen die Leitplanke

HOLLFELD - Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer am Samstag bei einem Unfall nahe Hollfeld. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. [mehr...]

Forchheim erlebt wohl keinen Theatersommer 09.04.2017 06:00 Uhr

Die Fränkische Landesbühne wird im Kulturausschuss des Stadtrates vor allem als Kostenfaktor betrachtet


Forchheim erlebt wohl keinen Theatersommer

FORCHHEIM - Nach der jüngsten Diskussion im Kulturausschuss des Stadtrates fühlt sich die Landesbühne Fränkischer Theatersommer in Forchheim nicht willkommen. Intendant Jan Burdinski sagte unserer Redaktion, er werde diesen seinen Eindruck in der nächsten Vorstandssitzung vermitteln: "Den Wert von Theaterkultur sieht man hier noch nicht. Wir werden uns umorientieren müssen." [mehr...]