Dienstag, 26.03.2019

|

Alle Informationen aus Neuhaus/Pegnitz

Bitte an Lehrer: "Hau’n Sie mir lieber eine runter!" 24.03.2019 12:17 Uhr

Ärger mit der Jugend gab es auch "in der guten alten Zeit" - "Blinder Passagier" auf der Stoßstange


PLECH/NEUHAUS/PEGNITZ - Nichts als Ärger mit der Jugend". Solche Klagen hört man immer wieder, wenn der Nachwuchs über die Stränge geschlagen hat. Doch wir können beruhigen. Das war immer so, wie unser Blick in das NN-Archiv beweist – mit Episoden, allesamt passiert vor 50 Jahren, in der "guten alten Zeit", die aber mancher Betroffener vielleicht gar nicht so gut in Erinnerung hat. [mehr...]

Wichtiges Notruftelefon am "Weißenstein" sinnlos zerstört 10.03.2019 14:18 Uhr

Anlage im Funkloch am Kletterfelsen einzige Möglichkeit, Hilfe anzufordern


NEUHAUS/PEGNITZ - Vermutlich durch Vandalismus wurde das Notruftelefon am Kletterfelsen „Weißenstein“ nahe Neuhaus/Pegnitz total beschädigt. Am Sockel wurde die Säule abgerissen und durch den Aufprall am Boden brach dann der Kastenaufbau ab. Unfallspuren finden sich nicht an dem Aufbau, weshalb der Verdacht der mutwilligen Beschädigung nahe liegt. [mehr...]

Warnstreik bei NN und NZ: Kostenloses E-Paper 07.03.2019 18:45 Uhr

Die Freitags-Ausgabe ist online über das E-Paper kostenlos abrufbar


NÜRNBERG - Warnstreiks in der Druckindustrie haben auch die Produktion der Freitags-Ausgabe der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung beeinträchtigt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Jede Menge Rückbau auf der Burg Veldenstein 04.03.2019 21:30 Uhr

Jetzt sollen die eigentlichen Sicherungs- und Sanierungsarbeiten starten — Ende frühestens im Jahr 2021


NEUHAUS/PEGNITZ - Schon seit Herbst 2017 laufen umfangreiche Vorarbeiten zur Sanierung der Burg Veldenstein. Mit dem Beginn der eigentlichen Sicherungs- und Sanierungsarbeiten am Neuhauser Wahrzeichen trete man nun in eine neue Bauphase ein, erklärte Johannes Kick vom Bereich Hochbau des Staatlichen Bauamtes Erlangen-Nürnberg bei einer Begehung der Burganlage. Trotzdem: Die Neuhauser werden sich noch ein paar Jahre gedulden müssen, bis die Burg wieder für Besucher zugänglich ist. [mehr...]

17,5 Millionen-Projekt: Bahnausbau im Nürnberger Land 25.02.2019 07:55 Uhr

Umweltschutz- und Rodungsarbeiten laufen - Mitte April beginnt Bauphase zwei


NEUHAUS/HARTENSTEIN - Die Deutsche Bahn wird heuer und 2020 auf der doppelgleisigen Strecke Nürnberg – Schirnding zwischen Vorra und Velden vier Eisenbahnüberführungen (EÜ) erneuern. Die erste Bauphase ist bereits in vollem Gange, im Zuge der Erneuerungsarbeiten wird es in diesem Sommer zu Straßensperrungen in der Region kommen. [mehr...]

Kroder: "Senkung der Kreisumlage eine faire Finanzpolitik" 21.02.2019 23:38 Uhr

Kreistag einigte sich bei Haushaltsberatung auf Senkung um einen Prozentpunkt — Bildung und Soziales Schwerpunkt im aktuellen Etat


NEUHAUS/LAUF - Einstimmig haben die Kreisräte im Nürnberger Land den 207,8 Millionen Euro schweren Haushalt verabschiedet, wenngleich sie das Zahlenwerk hier und da kritisch bewerteten. [mehr...]

Ohne Leine unterwegs: Auto überfährt Hund 18.02.2019 11:32 Uhr

Tier wird bei Rothenbruck erfasst und stirbt


NEUHAUS/PEGNITZ - Den Zusammenstoß mit einem Auto hat eine Hündin nicht überlebt. [mehr...]

FCN-Misere: "Die Mannschaft muss Dreck fressen" 12.02.2019 18:55 Uhr

Vorsitzende der Fanklubs in der Region sind geteilter Meinung


AUERBACH/NEUHAUS/KÖNIGSTEIN - Nach der Beurlaubung des Sportvorstands Andreas Bornemann und des Trainers Michael Köllner fragen sich die Fans: Wie soll es beim 1. FC Nürnberg weitergehen? Und kam diese Entscheidung nicht viel zu spät? [mehr...]

Ehrenurkunden für treue Chormitglieder in Neuhaus 11.02.2019 22:58 Uhr

Rosalinde Fuchs singt seit halbem Jahrhundert im Ensemble — Etliche Auftritte und 43 Proben — Einsätze an Ostern


NEUHAUS/PEGNITZ - Ehrungen beim Kirchenchor: Für ganze 50 Jahre Chorsingen konnte Chorleiterin Hedwig Schaffner ihre treue Sängerin Rosalinde Fuchs mit einer Ehrenurkunde des katholischen Bistums auszeichnen. Für jeweils 30 Jahre ehrte sie Steffi Neugebauer und Richard Lang und für zehn Jahre Marlene Deß. [mehr...]

Neuhaus: Wohnbebauung für Mosenberg ist bald möglich 11.02.2019 14:37 Uhr

Martgemeinderat traf sich zu außerplanmäßiger Sitzung


NEUHAUS - Gemeindeeigene Bauplätze in Neuhaus sind knapp. Durch einen privaten Grundstücksverkauf in Mosenberg tat sich die Möglichkeit auf, in diesem Ortsteil Bauland zu schaffen. Der Marktgemeinderat Neuhaus traf sich deshalb zu einer außerplanmäßigen Sitzung. [mehr...]