-3°

Sonntag, 25.02. - 14:18 Uhr

|

Alle Informationen aus Neuhaus/Pegnitz

Huml äußert sich zu Krankenhausschließung in Hersbruck 18.01.2018 16:29 Uhr

Gesundheitsministerin war bei CSU-Neujahrsempfang in Neuhaus zu Gast


NEUHAUS - Wie wirken sich die Ergebnisse der jüngsten Sondierungsgespräche in Berlin auf die Gesundheitspolitik in Bayern aus? Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml sprach beim Neujahrsempfang des CSU-Ortsverbandes Neuhaus - und äußerte sich unter anderem zur Krankenhausschließung in Hersbruck. [mehr...]

Felssturz hat Josef Springer schlaflose Nächte bereitet 17.01.2018 09:00 Uhr

Unglück an der Burg Veldenstein einer der schwierigsten Momente — Bürgermeister Josef Springer im NN-Gespräch zum 60. Geburtstag


NEUHAUS/PEGNITZ - Zehn Jahre ist Josef Springer Bürgermeister der Marktgemeinde Neuhaus. In dieser Zeit ist einiges "abgearbeitet" worden, wie er es selbst bezeichnet. Und er kennt sich aus bei dem, was aktuell so läuft. Er ist nach außen hin nicht der Mensch der lauten Töne. Er ist eher der zurückhaltende Typ, der aber sehr wohl genau beobachtet, analysiert und bewertet. Dazu lebt er gesund und sportelt regelmäßig. Josef Springer ist seit heute ein fitter Sechziger. [mehr...]

D'Veldensteiner spielen Komödie mit besinnlichen Momenten 08.01.2018 08:37 Uhr

Theaterverein präsentiert den Dreiakter "Da Himme wart net" in Neuhaus, Michelfeld und Pegnitz — Skurrile Züge


NEUHAUS - Man kann dem Dahinscheiden eines Zeitgenossen auch lustige Seiten abgewinnen. Der Theaterverein "D’Veldensteiner" hat das am Wochenende bei drei ausverkauften Vorstellungen in der Grundschule Neuhaus bewiesen. Mit der Komödie in drei Akten "Da Himme wart net" von Markus Scheble und Sebastian Kolb. [mehr...]

Sternsinger ziehen durch Pegnitz und Neuhaus 07.01.2018 18:02 Uhr

Motto: "Gemeinsam gegen Kinderarbeit" - Heilige Drei Könige sammeln spenden für Hilfsaktion


PEGNITZ/NEUHAUS - Die Dreikönigsaktion hat dieses Jahr unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ stattgefunden. Spenden für die kirchliche Hilfsaktion haben unter anderem Kinder in Pegnitz und Neuhaus gesammelt. [mehr...]

"Kultur im Wirtshaus" der "Pegnitzschäfer" 12.12.2017 23:53 Uhr

Zum Nachdenken, Schmunzeln und Genießen: 14. Auflage mit dem "Trio Paginza", Walter Tausendpfund und Fotografien kam sehr gut an


KROTTENSEE - Nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt hat die "Kultur im Wirtshaus" der Literarischen Gesellschaft "Pegnitzschäfer e.V.": Auch die 14. Auflage mit dem "Trio Paginza", Dichter Walter Tausendpfund und Fotograf John G. Wendler war gut besucht. [mehr...]

Neuhaus will seinen Bahnhof künftig anders nutzen 08.12.2017 17:38 Uhr

Sanierung des Gebäudes würde Mieten enorm in die Höhe treiben


NEUHAUS/PEGNITZ - Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal der Gaststätte Frankenalb bei der zweiten Bürgerversammlung. Bürgermeister Josef Springer informierte über die laufenden Maßnahmen und die Finanzlage der Gemeinde, die Bürger trugen ihre Sorgen und Wünsche vor. Eins wurde dabei klar: Die Bezahlbarkeit aller notwendigen Investitionen macht für den Markt Neuhaus Kreditaufnahmen notwendig. Die Bürger machen sich Sorgen über Abgaben und Gebühren, die in Zusammenhang mit den gemeindlichen Investitionen auf sie zukommen könnten. [mehr...]

Endlich: Ab sofort wieder freie Fahrt durch Velden 08.12.2017 15:51 Uhr

Staatsstraße ist seit Freitag früh wieder geöffnet


VELDEN - Ein hörbares Aufschnaufen bei den Veldener Bürgern und Geschäftsleuten: Seit Freitag acht Uhr morgens ist die Staatsstraße zwischen Lungsdorf und Velden wieder offiziell geöffnet. Folglich kann ab kommenden Montag, 11. Dezember, pünktlich mit dem neuen Winterfahrplan wieder der Bus- und Schulbusverkehr regulär durchs Pegnitztal rollen. [mehr...]

Neuhauser Adventsbasar ist Geschichte 03.12.2017 22:54 Uhr

Aus nach 28 Jahren: Kleiner Markt konnte mit der gewachsenen Konkurrenz in der Region nicht mithalten


NEUHAUS/PEGNITZ - Auf dem Neuhauser Adventsbasar, der auf eine frohe und besinnliche Vorweihnachtszeit einstimmen soll, machte sich am Samstag etwas Wehmut breit: Bernard Kulacz eröffnete nach über 25 Jahren den kleinen Weihnachtsmarkt der Pfarrei St. Peter und Paul auf dem Kirchplatz zum letzten Mal. [mehr...]

Christa Sperber regiert bei "Waldmeister"-Schützen 27.11.2017 17:58 Uhr

Schützenkönigin übertrifft Männer ziemlich deutlich - 34 Teilnehmer


KROTTENSEE - Mit der Königsproklamation im Vereinsheim "Goldener Löwe" fand das Königsschießen des Schützenvereins "Waldmeister-Krottensee" seinen Abschluss. Für die fünf Teilwettbewerbe dieses Schießens wurden erst Pokale, Urkunden, Medaillen und Preise vergeben, bevor am Ende das Geheimnis gelüftet wurde, wer 2018 Regentin oder Regent wird: Es ist Christa Sperber. [mehr...]

Plädoyer für Erhalt der Brücken im Pegnitztal 23.11.2017 15:18 Uhr

Architekt Richard J. Dietrich referierte vor BI "Eisenbahnbrücken Pegnitztal" — Nachteile von Betonbrücken


NEUHAUS/PEGNITZ - Eine "Welteinmaligkeit und in der symbiotischen Verbindung von Natur und Technik ein Gesamtkunstwerk" nannte der bekannte Architekt und Brückenbauer Ingenieur Richard J. Dietrich aus Traunstein die Eisenbahnstrecke Nürnberg-Schirnding zwischen Hohenstadt und Pegnitz. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden