Montag, 18.12. - 06:13 Uhr

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Creußener Tagespflege soll Pegnitz entlasten 07.12.2017 14:55 Uhr

Neue Einrichtung soll bis September 2018 fertig werden — Anbau an die dortige Diakoniestation vorgesehen


CREUSSEN - Die Tagespflege des Diakonievereins Pegnitz-Creußen, die ihre Räume im Pegnitzer Brigittenheim hat, ist voll belegt. "Deshalb haben wir uns entschlossen, in Creußen eine weitere Tagespflege zu errichten", so Dekan Gerhard Schoenauer. [mehr...]

Vor 40 Jahren wurde erstes Pegnitzer Christkind gekürt 07.12.2017 12:27 Uhr



Der Weihnachtsmarkt gehört seit über vier Jahrzehnten zu den beliebtesten Pegnitzer Veranstaltungen. Ins Leben gerufen haben ihn einst die Nordbayerischen Nachrichten in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft der Einzelhändler. Anfangs ließen die NN noch das Nürnberger Christkind einfliegen, doch 1977, vor genau 40 Jahren, wurde erstmals eine Pegnitzerin gekürt: Andrea Elßmann.Unsere Bilder zeigen Eindrücke vom Markt, der damals noch am Alten Rathaus stattfand, und von der Christkindlwahl. [mehr...]

Ice Dogs wollen weiter nach vorne marschieren 07.12.2017 12:04 Uhr

Trainer Hefner will am Wochenende weiter punkten - Hausauer wieder fit - Am Sonntag Revanche gegen Landsberg?


PEGNITZ - Mit zwei Siegen über den Altmeister EV Füssen und Buchloe haben sich die Ice Dogs eindrucksvoll in der Eishockey-Bayernliga zurückgemeldet. Mit dem neuen Coach Josef Hefner ist wieder Linie in das Spiel des EVP gekommen. Unbedingter Siegeswille ist auch nötig, wenn das Team am Wochenende gegen Passau und Landsberg bestehen will, die noch Ambitionen nach oben hegen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

vfm Pegnitz: Spenden statt Kundengeschenke 07.12.2017 10:22 Uhr

Großzügiger Betrag für gemeinnützige Projekte


PEGNITZ - Erneut spendet die Pegnitzer vfm-Gruppe einen großzügigen Betrag an gemeinnützige Projekte. Dafür wird auf Weihnachtsgeschenke an Kunden verzichtet. [mehr...]

Nikolaus kam extra aus Pegnitz nach Sanktanna 05.12.2017 22:41 Uhr

Arbeiter-Samariter-Bund überbringt Weihnachtsgeschenke an hilfsbedürftige Kinder in Rumänien


PEGNITZ - Über 400 Kinder aus Pottenstein, Riegelstein, Buchau und Pegnitz werden sich schon gefragt haben, wie es denn ihren Weihnachtspäckchen ergangen ist, die sie bei der "Nikolausaktion" dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Pegnitz überlassen haben. Sicher und zuverlässig haben die Männer der ASB-Rumänienhilfe sie dort hingebracht, wo sie hin sollen: Zu bedürftigen Kindern in Rumänien. [mehr...]

Pegnitzer Tafel verteilt erstmals Päckchen an Flüchtlinge 05.12.2017 17:24 Uhr

Weihnachtsaktion: Salami und Kaffee kommen nicht in die Tüte


PEGNITZ - Das Weihnachtsfest naht. Bei Vielen wird der Gabentisch am Heiligen Abend reich gedeckt sein. Unterm Christbaum türmen sich Geschenke. Doch nicht jeder wird bedacht. In manchen Familien fehlt schlichtweg das Geld dafür. Auch den Kunden der Pegnitzer Tafel fällt es schwer, Geld für Geschenke zusammenzukratzen. [mehr...]

Gnadenhof Fränkische Schweiz ehrt fleißige Helfer 05.12.2017 15:06 Uhr

Viele Ehrenamtliche setzen sich für das Tierwohl ein — Film über die Einrichtung


PEGNITZ - Trotz des Schneewetters kamen viele Gäste von weit her, die bei der Adventsfeier des Gnadenhofs Fränkische Schweiz die Wiesweiherhalle gut füllten. Gnadenhof-Gründerin Monika Pracht und ihre Tochter Daniela ehrten dort am Ende zahlreiche ehrenamtliche Helfer. [mehr...]

Konzert voller Wärme und Feierlichkeit in Pegnitz 05.12.2017 12:06 Uhr

Medizinerchor Erlangen, Solisten und das Orchester La Banda bieten den ersten Teil von Händels "Messias"


PEGNITZ - Georg Friedrich Händel hätte es sich damals wohl selbst kaum träumen lassen, dass sein "Messias"-Oratorium 1742 nach seiner Uraufführung in Dublin zu einem derartigen Publikumsrenner avancieren würde. [mehr...]

Gefährliche Cobra 8-Böller am Beifahrersitz 05.12.2017 11:59 Uhr

Polizei beschlagnahmte illegale Ware bei Kontrolle an der Rastanlage Fränkische Schweiz


PEGNITZ - „COBRA 8“, die stärksten in Europa erhältlichen Böller, hatte sich ein 41-jähriger Pole im Internet aus Italien bestellt. Jetzt wurde er damit bei einer Kontrolle an der rastanlage Fränkische Schweiz erwischt. Der gefährliche Sprengstoff lag einfach am dem Beifahrersitz. [mehr...]

"Das Leupser Wasser ist an der Quelle belastet" 05.12.2017 11:55 Uhr

Juragruppe-Geschäftsführer Hans Hümmer antwortet den Kritikern — "Sanierung nicht zu rechtfertigen"


PEGNITZ/LEUPS - Die neuerlich aufgeflammte öffentliche Kritik an der Wasserversorgung in Leups hat nun Juragruppe-Werkleiter Hans Hümmer in der Sitzung der Verbandsversammlung zu einer umfangreichen Stellungnahme veranlasst. [mehr...]