Montag, 11.12. - 05:12 Uhr

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Einst schon Urlaubsvertretung für Pfarrer Vogl 30.11.2017 18:57 Uhr

Corrado Trabucchi half wieder in der Pfarrei Herz Jesu aus - Spende für Gast


PEGNITZ - Ein gern gesehener Gast in der katholischen Pfarrei "Herz Jesu" in Pegnitz ist der Franziskanerpater Corrado Trabucchi. Hier weilte er zuerst 1974, 1975 und 1976 als Urlaubsvertretung des damaligen Pfarrers Franz Vogl. Er verbesserte seine Deutschkenntnisse in Horlach bei der Betreuung der Kinder, beim Fußballspielen mit den Erwachsenen wie auch als Gast bei Familie Schrembs. [mehr...]

Brücke über die Pegnitz ist da 30.11.2017 17:57 Uhr

15 Meter langes Aluminiumkonstrukt an seinen Platz bei der Grundschule manövriert


PEGNITZ - Die neue Fußgängerbrücke über die Pegnitz bei der Grundschule ist am Donnerstag angeliefert und montiert worden. [mehr...]

Pegnitzer Dekan ist nach Festnahme in Sorge 30.11.2017 16:55 Uhr

Gerhard Schoenauer befürchtet Auswirkungen auf bisher geleistete Integrationsarbeit


CREUSSEN/PEGNITZ - Ein rundum positives Fazit zogen Dekan Gerhard Schoenauer und Geschäftsführerin Manuela Bierbaum über alles, was mit dem Diakonieverein zusammenhängt. Bei der Mitgliederversammlung in Creußen gaben sie einen Überblick. [mehr...]

Ice Dogs wollen gegen den ESV Buchloe nachlegen 30.11.2017 14:25 Uhr

Sieg über Füssen gibt der Hefner-Truppe Auftrieb - Sokolov verweigerte Freibage für tschechischen Stürmer


PEGNITZ - Nach dem überraschenden 4:1-Erfolg über den EV Füssen wollen die Ice Dogs am Sonntag gegen Buchloe nachlegen und endlich das Tabellenende verlassen. [mehr...]

Notgroschen für die Notleidenden in der Region 29.11.2017 18:34 Uhr

NN-Hilfsaktion unterstützt wieder Kranke und Benachteiligte — Christbaumkugeln mit Unterschriften der Spender


PEGNITZ - Für jeden, der nur haarscharf mit seinem Geld zurecht kommt oder der verzweifelt, weil plötzlich die Stromrechnung hochschnellt und seine Waschmaschine kaputt ist, ist die NN-Aktion "Schmücken & Helfen" ein Segen. Denn hier geben Leser der Nordbayerischen Nachrichten einen kleinen Beitrag. Dieser kommt ohne Abzug den Bedürftigen zwischen Auerbach und Hollfeld, Plech und Creußen zu Gute. Gerade vor Weihnachten kommt es erfahrungsgemäß zu Krisen. Da sind die Spenden von Zeitungslesern oft ein großes Glück. [mehr...]

Pegnitz: Polizei verhindert womöglich Terroranschlag 29.11.2017 14:06 Uhr

Die Beamten nahmen einen jungen Syrer fest - Keine Hinweise auf Hintermänner


PEGNITZ - Die Polizei hat in Pegnitz Terrorpläne vereitelt und damit womöglich einen Anschlag verhindert. Bereits im Juni wurde im oberfränkischen Pegnitz ein damals 18-jähriger Syrer festgenommen. Er hatte sich Baupläne für eine Bombe besorgt und bereits ein Bekennervideo aufgenommen. [mehr...]

Pegnitzer Christkind freut sich auf Debüt 29.11.2017 11:30 Uhr

14-jährige Alisa Kurz hab bei Eröffnung des Adventsdorfes ihren ersten großen Auftritt


PEGNITZ - Ein bisschen aufgeregt ist Alisa Kurz schon. Am Donnerstag um 18 Uhr hat sie bei der Eröffnung des Adventsdorfes ihren ersten großen Auftritt als das diesjährige Pegnitzer Christkind. Aber nicht nur die 14-Jährige hat Herzklopfen, auch ihre Eltern und Geschwister sind schon ganz gespannt. [mehr...]

Ex-Trainer rät ASV Pegnitz zu Neuausrichtung 28.11.2017 18:16 Uhr

"Unter diesen Bedingungen keine Chance": Karl-Heinz Mellinghoff gibt auf


PEGNITZ - Mit Karl-Heinz Mellinghoff verliert der Landesliga-Absteiger ASV Pegnitz den zweiten Trainer binnen eines Halbjahrs. Erst Anfang Oktober hatte der 69-Jährige den Posten nach dem Rücktritt von Thomas Daschner übernommen. Seine Erkenntnis aus knapp zwei Monaten Amtszeit: Der Verein seines Herzens kann noch eine Chance haben, in der Bezirksliga zu bleiben. Dafür müsste er allerdings seine Philosophie ändern. [mehr...]

Offene Baustellen im Pegnitzer Bad beschäftigen Gerichte 28.11.2017 17:35 Uhr

Cabriosol nimmt Mängel bei Revision abermals unter die Lupe und erklärt, viele Bäder hätten solche Probleme


PEGNITZ - Im 2010 errichteten und 2011 eingeweihten Ganzjahresbad Cabriosol sind noch immer mehrere Baustellen zu finden. Diese beschäftigen längst auch Gutachter und die Gerichte. Seit Montag läuft eine Revision, bei der, neben den dabei üblichen Wartungsarbeiten, auch diese Baustellen wieder eine zentrale Rolle spielen. [mehr...]

Die Leupser kämpfen für ihr Wasser 28.11.2017 17:10 Uhr

Bürgerinitiative gründet sich für Erhalt der Quelle und gegen einen Anschluss an die Juragruppe


LEUPS - Für die Einwohner von Leups hat ein letzter Tropfen jetzt das Fass zum Überlaufen gebracht: Die Entscheidung der Juragruppe, den 200 Einwohner kleinen Ort an eine geplante Ringleitung anzuschließen, hat den Kampfgeist geweckt. Eine Bürgerinitiative Pro Leupser Quellwasser hat sich am Sonntagabend gegründet und eine Sprecherin gewählt. Ihr Ziel: Das Wasser aus der Quelle, die den Ort seit mehr als 60 Jahren mit Wasser versorgt, unbedingt zu erhalten. [mehr...]