18°

Montag, 16.07.2018

|

Alle Informationen aus Waischenfeld

Aukapelle strahlt zum Jubiläum in neuem Glanz 05.06.2018 21:34 Uhr

Ehrenamtliche renovierten mit Unterstützung des Bauhofs das kleine Gotteshaus auf dem Auberg


NANKENDORF - Zahlreiche Gläubige aus den Pfarreien Waischenfeld und Nankendorf feierten mit einem Freiluftgottesdienst auf dem Auberg das 300-jährige Bestehen der Maria-hilf-Kapelle, die im Volksmund auch Aukapelle genannt wird. [mehr...]

Kleines Nankendorfer Gotteshaus wird 300 31.05.2018 11:55 Uhr

Nach monatelanger Generalsanierung: Jubiläumsfeier der Aukapelle


NANKENDORF - Auf dem alten Höhenweg zwischen Nankendorf und Waischenfeld, oberhalb des Wiesenttals, steht seit 300 Jahren auf dem Auberg die geschichtsträchtigste "Maria-hilf-Kapelle", im Volksmund auch "Aukapelle" genannt. Am Sonntag 3. Juni, wird, nachdem die Kapelle in den vergangenen Monaten auf Initiative von dritten Bürgermeister Kurt Neuner (Nankendorf) generalsaniert wurde, das Jubiläum des kleinen Gotteshauses gefeiert. [mehr...]

Waischenfeld: 51-jähriger Mann ist ertrunken 23.05.2018 15:56 Uhr

Nach Obduktion steht fest: Unglücksfall führte zum Tod


WAISCHENFELD - Der Tod eines 51-Jährigen, dessen Leiche am Sonntagmorgen unterhalb einer Brücke im Stadtkern von Waischenfeld von Passanten gefunden worden war, ist aufgeklärt. "Es handelt sich um einen Unglücksfall", sagt Anne Höfer, Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Oberfranken in Bayreuth auf Nachfrage unserer Zeitung. Das habe die Obduktion am Mittwoch ergeben. [mehr...]

Freibier für alle: Bavaria steigt in Bezirksliga auf 21.05.2018 15:05 Uhr

Waischenfelder Fußballer schaffen größten Erfolg in Vereinsgeschichte


WAISCHENFELD - Kein Halten gab es nach dem Abpfiff des letzten Kreisliga-Spiels gegen den 1. FC Kupferberg, das Bavaria Waischenfeld mit nur noch zehn Mann nach einem Platzverweis mit 3:0 vor rund 200 Zuschauern gewonnen hatte,. Sekt- und Bierduschen sowie Freibier für alle versetzten Waischenfeld in Ausnahmezustand. "Bezirksliga wir kommen", stand auf dem Transparent am Ende des Traktoranhängers, mit dem die feiernde Mannschaft nach dem Spiel durch die Stadt fuhr. [mehr...]

Waischenfeld: Spaziergänger entdecken Leiche in Wiesent 20.05.2018 13:53 Uhr

Todesursache noch unklar - Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt


WAISCHENFELD - Spaziergänger entdeckten am frühen Sonntagmorgen in der Wiesent in Waischenfeld eine Leiche. Wie die Polizei bestätigte, handelt es sich um einen 51-jährigen Mann. Die Umständen des Todes sind derzeit unklar. [mehr...]

Pläne für die Zukunft von Nankendorf 20.05.2018 06:58 Uhr

Nankendorf setzt Prioritäten für seine Entwicklung


NANKENDORF - Ein kleiner, beschaulicher Ort an der Wiesent. Mit vielen idyllischen Plätzen. Ein Ort, den man nicht so schnell mit dem Begriff Stadt in Verbindung bringt. Doch der fiel immer wieder beim Spaziergang von Planungsexperten und Stadträten durch das Dorf. Sollte auch hier, wie in der Hauptkommune Waischenfeld, Isek greifen — ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept — gäbe es Mittel aus der Städtebauförderung. [mehr...]

Tierquäler tötet Katze in Franken brutal mit einem Pfeil 15.05.2018 14:58 Uhr

Polizei sucht nach dem Täter - braucht dafür aber Hilfe aus der Bevölkerung


SAUGENDORF - Grausamer Tod einer Katze im Landkreis Bayreuth: Ein Schuss aus einer Armbrust oder einem Bogen hat eine Katze in Saugendorf schwer verletzt. Das Tier starb später an seinen Verletzungen und wurde tot auf einem Feldweg entdeckt. [mehr...]

Fiktive Katastrophe im Wunderland Plech 14.05.2018 17:16 Uhr

Freiwillige proben Ernstfall: Achterbahn in ehemaligem Freizeitpark entgleist


WAISCHENFELD/PLECH - Einsatzleiter Manfred Huppmann wartet mit weiteren 15 Fahrzeugen vor dem Plecher Wunderland auf die Alarmierung. Es ist die zweite Katastrophenschutzübung an diesem Tag im sonst verlassenen ehemaligen Freizeitpark, den die Besitzerin dem Malteser Hilfsdienst zur Verfügung gestellt hat. Das Gelände ist ideal für rund 60 Einsatzkräfte der Malteser aus Waischenfeld, Nürnberg, Bamberg und Kulmbach, um einen Massenunfall nachzustellen. [mehr...]

Neuer Nankendorfer König heißt Werner Neubig 13.05.2018 18:02 Uhr

Hirschensprung-Schützen kürten ihre Würdenträger — Bei der Jugend lag Max Neubig vorn


NANKENDORF - Das traditionelle Grillfest am Vatertag fiel im Freien wegen Regens ins Wasser. Daher wurden die neuen Majestäten des Schützenvereins Hirschensprung Nankendorf im Schützenhaus proklamiert. Neuer König ist Werner Neubig, der mit dem Kleinkaliber einen 992,1-Teiler erzielte. [mehr...]

Neue Einsichten beim Spaziergang mit Planern in Waischenfeld 09.05.2018 17:13 Uhr

Kommune Waischenfeld soll fit gemacht werden für die Zukunft — Vorschläge aus der Mittagsbetreuung wurden bei Rundgang vorgetragen


WAISCHENFELD - Die Kommune fit machen für die Zukunft: Das hat sich der Stadtrat mit seiner Entscheidung für das Aufstellen eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (Isek), das Fördergrundlage für sämtliche Programme der Städtebauförderung ist, auf die Fahne geschrieben. Nun wurde unter Regie von Bürgermeister Edmund Pirkelmann mit einem "Stadtspaziergang" ein weiterer Schritt umgesetzt. [mehr...]