26°

Donnerstag, 16.08.2018

|

Alle Informationen aus Abenberg

Bernd ist bereit: Wanderreporter wagt sich auf die 18. Etappe vor 4 Stunden

Die Tour führt von Abenberg nach Absberg (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen)


ABENBERG - Wanderreporter Bernd Kraemer kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Was für ein aufregender Tag, den er am Mittwoch erleben durfte. Am Donnerstag führt ihn sein Weg aus dem Landkreis Roth in die Gunzenhausener Umgebung, am Abend will er in Absberg ankommen. Alle Ereignisse der 18. Etappe finden Sie hier im Live-Blog. [mehr...]

Kindermuseumstag Abenberg: Heiße Attraktionen vor 6 Stunden

800 Gäste tummelten sich auf der Burg


ABENBERG - Rund 800 Kinder und Erwachsene machten sich anlässlich des Kindermuseumstages auf zur Burg Abenberg und ließen das angekündigte mittelalterliche Treiben trotz hochsommerlicher Temperaturen zu einem unvergessenen Erlebnis werden. [mehr...]

Tipps vom Chef: Wanderreporter Bernd lernt vom Pilzberater 15.08.2018 20:38 Uhr

Auf der 17. Etappe gibt es einen besonderen Wanderweg zu entdecken


KAMMERSTEIN - An seinem dritten Tag hat sich NN-Wanderreporter Bernd Kraemer von Kammerstein nach Abenberg aufgemacht. Unterwegs schossen die interessanten Begegnungen wie Pilze aus dem Boden. [mehr...]

Darauf ein Amen: Wanderreporter Bernd in der Jakobuskapelle 15.08.2018 20:35 Uhr

Etappe 17 - Von Kammerstein nach Abenberg


KAMMERSTEIN - Einen aufregenden Tag erlebte Bernd Kraemer am Dienstag. Heute, auf der 17. Etappe, darf man gespannt sein, welche Abenteuer als nächstes auf den NN-Wanderreporter warten. Sein Weg führt Bernd von Kammerstein bis nach Abenberg. [mehr...]

17. Tour: Wanderreporter Bernd besinnt sich in Jakobuskapelle 15.08.2018 19:23 Uhr



Auf der 17. Etappe führte der Weg des Wanderreporters Bernd Kraemer von Kammerstein-Haag über Neppersreuth und Poppenreuth nach Abenberg. Auch wenn sein Plan nicht immer aufging, machte Bernd einige wundersame Entdeckungen und erweiterte seinen Horizont. [mehr...]

Ritter, Gaukler, Feuershow: Kindermuseumstag auf Burg Abenberg 15.08.2018 13:04 Uhr



800 Besucher kamen zum Kindermuseumstag auf Burg Abenberg. Die Organisatoren hatten wieder zahlreiche Attraktionen vorbereitet, die von Entdeckungstouren bis zu spektakulären Feuershows reichten. [mehr...]

Hoch die Krüge: Das sind unsere Biergarten-Tipps 03.08.2018 06:37 Uhr



Sonnige Tage und laue Abende - perfekte Bedingungen, um in die Biergarten-Saison zu starten! Wo? Wir hätten hier ein paar Anregungen. [mehr...]

Wie die Gemeinde Ihnen beim Stromsparen hilft 08.07.2018 05:58 Uhr

Viele Kommunen unterstützen Bürger bei der privaten Energiewende — Ein Überblick von Abenberg bis Wendelstein


SCHWABACH/LANDKREIS ROTH - Für Klimaschutz und den eigenen Geldbeutel: Strom sparen oder ihn selbst erzeugen, ein Elektrofahrzeug oder sparsame Haushaltsgeräte anschaffen – das kann sich auszahlen. Bei den nötigen Investitionen bekommen Hauseigentümer und Mieter teils Unterstützung von ihrer Gemeinde. Ein Überblick. [mehr...]

Das Verlassen der Komfortzone 07.07.2018 06:00 Uhr

Teams "Spalter Schwede" und "Hopsi Girls" treten im August zur Abenteuerrallye "Balkan Express" an


SPALT/ABENBERG - Die Spalter Jungs haben das Ding 2017 gewuppt: 7500 Kilometer durch zehn baltische Länder in 16 Tagen. "Baltic Sea Circle" (BSC) heißt diese Challenge, die der "Superlative Adventure Club" (SAC), europaweiter Veranstalter von Abenteuer-Charity Rallyes, jährlich organisiert. Fazit: "Ein echtes Erlebnis!" Wen wundert´s da, wenn jetzt auch Mädels ans Steuer wollen?! Nachdem Jörg und Christian Stroh als Team "Spalter Schwede" mit ihrem alten Volvo im vergangenen Jahr die Ostsee umrundeten, geht´s heuer Richtung Balkan. Diesmal dabei: Die "Hopsi Girls" aus Spalt und Abenberg. Ihr Motto: "Girls just wanna have fun" – Mädchen wollen Spaß! Mit 45 PS. [mehr...]

"Colosseum 2.0": Tagespflege statt Disco 26.06.2018 13:15 Uhr

Markanter Altbau am Rande der Abenberger Altstadt wird abgerissen und in ähnlicher Form wieder aufgebaut — 18 Pflegeplätze


ABENBERG - Wenn es noch einiger Indizien bedurft hätte, dass wir in einer alternden Gesellschaft leben, dann wäre das ein weiteres: Aus der früheren Disco "Colosseum" am Rande der Abenberger Altstadt wird – unter anderem – eine Einrichtung der Tagespflege. Der Abenberger Stadtrat stellte dafür in seiner jüngsten Sitzung die Weichen. [mehr...]