14°

Mittwoch, 20.06.2018

|

Alle Informationen aus Allersberg

Autobahnpolizei hatte viel zu tun 19.03.2018 17:22 Uhr

Nach Unfall bei Göggelsbuch kamen auch weitere Verkehrsteilnehmer mit dem Schrecken davon


ALLERSBERG/GREDING - Entlang der Autobahn auf dem Gebiet des Landkreises hatte die Polizei am Wochenende alle Hände voll zu tun. Rauschmittel im Gepäck, ein alkoholisierter Fahrer und ein verhängnisvoller Sekundenschlaf. [mehr...]

Roth: Unfallverursacher in Erklärungsnot 19.03.2018 17:14 Uhr

Gegen Verkehrsteilnehmer wird wegen Fehlverhaltens ermittelt


ROTH - Eine Verkehrsunfallflucht ist kein Kavaliersdelikt. So ein Fehlverhalten kann neben einer möglichen Geld- oder Freiheitsstrafe den Führerschein und den Versicherungsschutz kosten. Damit muss nun ein Verkehrsteilnehmer rechnen. [mehr...]

Allersberg muss in sauren Apfel beißen 15.03.2018 11:00 Uhr

Weg zwischen Uttenhofen und Mörlach kostet plötzlich ein Vielfaches


ALLERSBERG - Der Ausbau des Weges von Uttenhofen nach Mörlach wird für die Gemeinde deutlich teurer als geplant. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde die Schuld dafür hin- und hergeschoben. [mehr...]

Allersberg: Bakterien sollen Öl in der Schule fressen 13.03.2018 16:53 Uhr

Allersberg will den Ölschaden an der Grundschule endlich beheben


ALLERSBERG - Der Ölschaden auf dem Gelände der Sybilla-Maurer-Grundschule soll nun endgültig behoben werden. Die Verwaltung wird Angebote einholen, die Gemeinde will einen Bodenaustausch wenn möglich vermeiden. [mehr...]

Radweg von Roth nach Allersberg: Anwohner informiert 10.03.2018 06:00 Uhr

Bei Ortstermin mit Staatlichem Bauamt konnten Anlieger Ideen einbringen


ALLERSBERG - Von der Lände in Roth bis zum Kreisverkehr an der Autobahn bei Allersberg soll ab 2021 ein Radweg führen und damit eine wichtige Lücke im Wegenetz geschlossen werden. Jetzt wurden auch die Anlieger, Grundstückseigentümer vom staatlichen Bauamt vor Ort informiert. Es gab Informationen aus erster Hand und auch Wünsche, Ideen und Anregungen für die Planer. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Stadt Roth will ab September einen Waldkindergarten 10.03.2018 06:00 Uhr

Verein Buchenzauber will bei Kiliansdorf einen neuen Standort eröffnen


ROTH - Blätter suchen, Käfer beobachten und Vogelstimmen erkennen, dann über die Wiese rennen, einen Bauernhof besuchen oder an der Apfelsaftpresse stehen. All das soll ab September möglich sein im Waldkindergarten Buchenzauber am Stadtrand von Roth. [mehr...]

Mit über drei Promille: Betrunkener auf der A9 gestoppt 08.03.2018 12:36 Uhr

46-Jähriger fuhr auf der Autobahn in Richtung Berlin


FEUCHT - Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut wurde ein 46-Jähriger am Mittwochmittag mit seinem Auto auf der A9 bei Allersberg gestoppt. [mehr...]

Unerwartetes Aufbäumen des Schlusslichtes 05.03.2018 15:53 Uhr

Allersberger Volleyballerinnen sammeln fünf Punkte und vermasseln dem Tabellenführer den direkten Aufstieg


ALLERSBERG - Die Bezirksliga Volleyballerinnen der DJK Allersberg überraschten am dritten Heimspieltag mit zwei Siegen. Die fünf Punkte aus dem 3:2 gegen die SGS Erlangen um dem 3:0 über den TV Bad Windsheim ließen die Allersbergerinnen vom letzten auf den siebten Platz in der Tabelle vorrücken, der zur Teilnahme an der Abstiegsrelegation berechtigt. Auch der direkte Klassenverbleib scheint bei noch vier ausstehenden Spielen und drei Punkten Rückstand wieder möglich. Nächste Woche geht es gegen die direkten Konkurrenten VC Katzwang-Schwabach II und den TV Fürth. [mehr...]

SPD-Mitglieder im Landkreis überwiegend erleichtert 05.03.2018 10:24 Uhr

Mandatsträger warnen aber vor einem "Weiter so"


LANDKREIS ROTH - Das Polster ist jetzt doch größer und weicher als gedacht: Mit 66 Prozent sicherten die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag für die nächste Große Koalition eine komfortable Zustimmung und machen damit fast sechs Monate nach der Bundestagswahl den Weg frei für die neue Regierung. Wie beurteilen die SPD-Funktionäre und Mandatsträger aus der Region – und die hiesige CSU-Abgeordnete – das Ergebnis? [mehr...]

Stockacher Eiche wird zum Totholz-Biotop 05.03.2018 06:00 Uhr

Alteichen-Projekt: Betagter Baum musste nach Pilzbefall gefällt werden


ALLERSBERG - Die Eiche an der Ebenrieder Straße bei Stockach war auf der Liste der Naturdenkmäler im Landkreis Roth die Nummer sieben. Damit stand sie unter besonderem Schutz. Genützt hat ihr das wenig. Anfang des Monats wurde der Baum gefällt. [mehr...]