14°

Sonntag, 23.09.2018

|

Alle Informationen aus Georgensgmünd

Drachentöter in Pink 17.07.2018 14:29 Uhr

Georgensgmünder Kreisverkehrs-Skulptur mit Farbe besprüht


GEORGENSGMÜND - Am vergangenen Wochenende wurde am südlichen Gmünder Kreisverkehr die dort angebrachte Skulptur "Georg der Drachenbezwinger" durch Unbekannte mit pinker Farbe besprüht und muss nun durch den örtlichen Bauhof aufwendig gereinigt werden. [mehr...]

Selber machen statt online bestellen 12.07.2018 17:30 Uhr

Hämmerleinsmühle bereitet sich auf das neunte internationale Jugend-Camp vor


GEORGENSGMÜND - Was passiert, wenn junge Ukrainer und Russen drei Wochen zusammen leben und arbeiten? Lässt sich aus alten Feuerwehrschläuchen noch etwas Schönes bauen? Und was gibt es zum Mittagessen? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des neunten internationalen Jugend-Workcamps in Georgensgmünd. [mehr...]

Die bayerische Turnerjugend ermittelt ihre Meister 11.07.2018 19:00 Uhr

Der TSV Georgensgmünd stemmt das Großereignis am Wochenende mit über 1200 Sportlern im Rother Schulzentrum


ROTH - Kaum ist der Challenge Geschichte, steht das nächste sportliche Großereignis vor der Tür. Dabei gibt es – anders als beim Triathlon – in der Kreisstadt in diesem Fall auch gleich noch eine echte Premiere zu feiern: Vom 13. bis 15. Juli finden in Roth zum ersten Mal die bayerischen Meisterschaften der Turnerjugend (Tuju) statt. Ausrichter ist der TSV Georgensgmünd. [mehr...]

Landkreis Roth: "Update" in Sachen Impfschutz 21.06.2018 16:55 Uhr

Gesundheitsamt wendet sich an Eltern von Sechstklässlern im Kreisgebiet und in der Stadt Schwabach


LANDKREIS ROTH/SCHWABACH - In diesen Tagen wurden alle Sechstklässler im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach – gut 1700 Kinder – angeschrieben und über die Impfbuchkontrolle informiert. [mehr...]

"Architektour" zu interessanten Häusern im Landkreis 19.06.2018 17:30 Uhr

Wohnhaus in Gmünd und Gymnasien in Hilpoltstein und Wendelstein sind zu besichtigen


LANDKREIS ROTH - In Georgensgmünd, im Birkenwäldchen 37, steht ein Haus mit markant strahlenden petrolfarbenen Fenstern. Es handelt sich um ein ökologisches Passiv-Zweifamilienhaus mit Lärchenholzfassade. Bauherrn sind Martin und Dorothea Kohl. Das am kommenden Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 16 Uhr zur Besichtigung frei gegebene Haus wurde geplant vom Architekturbüro Farzaneh Nouri-Schellinger (www. oekohof.de) aus Erlangen. [mehr...]

Petersgmünd: Kerwa mit Baum und Bändchen 17.06.2018 15:49 Uhr

O Tannenbaum: Im Gmünder Ortsteil wird gefeiert — Geschenk für die Pfarrerin


PETERSGMÜND - Die Petersgmünder feiern nicht nur das 600-Jahr-Jubiläum ihres Ortes, sondern auch ihre jährliche Kirchweih. Und obwohl die Kerwa eher beschaulich ist, ein Kerwabaum durfte selbstverständlich auch im Georgensgmünder Ortsteil nicht fehlen. [mehr...]

600 Jahre Petersgmünd: Kirchweihbaum darf nicht fehlen 17.06.2018 14:21 Uhr



Am vergangenen Wochenende feierten die Petersgmünder nicht nur das 600-jährige Bestehen ihres Ortes, sondern auch ihre jährliche Kirchweih. Und obwohl die Kerwa eher beschaulich ist, ein Kerwabaum durfte selbstverständlich auch im Georgensgmünder Ortsteil nicht fehlen. Angeführt von den Gmünder Kirwamusikanten zogen die Petersgmünder Kerwaboum und -madli am Samstagabend durch den Ort zum Festplatz. Hinter ihnen tuckerte Martin Drießlein auf seinem grauen Ursus-Bulldog, Baujahr 1950, drein, den Kerwabaum im Schlepptau. [mehr...]

Sportwagen kollidiert bei Aurau mit Skoda Octavia: Drei Verletzte 15.06.2018 17:13 Uhr



Zwischen Rittersbach und Weinmannshof sind am Freitagnachmittag ein Skoda Octavia und ein MG Roadster kollidiert. Offenbar war der Sportwagen ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der Skoda-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Er und ein Kind wurden im Auto eingeklemmt. [mehr...]

Drei Verletzte: Sportwagen kollidiert bei Aurau mit Auto 15.06.2018 17:05 Uhr

Mann und Kind in Auto eingeklemmt - Sportwagen war ins Schleudern geraten


RITTERSBACH - Drei mittelschwer Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß Freitagnachmittag auf der Straße zwischen Rittersbach und Weinmannshof im Landkreis Roth. [mehr...]

Mäbenberger Familie Birke hat jetzt eine Meise 13.06.2018 19:09 Uhr

Kleiner Piepmatz ist aus dem Nest gefallen und wird seit einer Woche gepflegt


MÄBENBERG - "Es ist gar nicht schlimm, wenn man eine Meise hat", lacht Barbara Birke und meint das wörtlich. Seit einer guten Woche pflegen sie und ihre Familie ein kleines Vögelchen. [mehr...]