19°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Alle Informationen aus Georgensgmünd

Georgensgmünd: Spiel und Spaß im "neuen Freibad" 04.06.2018 16:29 Uhr

Auch nach 35 Jahren hat das Wasserradfest nicht an Attraktivität verloren


GEORGENSGMÜND - Das Wasserradfest hat zwar mittlerweile schon dreieinhalb Jahrzehnte auf dem Buckel. Langweilig ist die Veranstaltung deshalb aber noch lange nicht. Denn neben Konstanten wie dem feucht-fröhlichen Gummistiefel-Wettlauf der Vereine, gibt es für die Besucher Jahr für Jahr auch immer wieder etwas Neues zu bestaunen – so auch heuer. [mehr...]

Wasserradfest Georgensgmünd: Oldtimer und Gummistiefel-Rennen 03.06.2018 22:35 Uhr

Teams verschiedenster Vereine traten verkleidet gegeneinander an


GEORGENSGMÜND - Zwar hat das Wasserradfest mittlerweile schon dreieinhalb Jahrzehnte auf dem Buckel, langweilig ist das Ganze aber noch lange nicht. Denn neben Konstanten wie dem Gummistiefel-Wettlauf, gibt es für die Besucher Jahr für Jahr immer wieder etwas Neues zu bestaunen. [mehr...]

Zwischen Oldtimer und Gummistiefel: Das Wasserradfest Georgensgmünd 03.06.2018 22:30 Uhr



Zwar hat das Wasserradfest mittlerweile schon dreieinhalb Jahrzehnte auf dem Buckel, langweilig ist das Ganze aber noch lange nicht. Denn neben Konstanten wie dem Gummistiefel-Wettlauf, gibt es für die Besucher Jahr für Jahr immer wieder etwas Neues zu bestaunen. [mehr...]

Kommunion im Landkreis Roth: Mädchen und Buben empfingen Segen 28.05.2018 12:17 Uhr



Kinder gingen erstmals an den Tisch des Herrn. [mehr...]

Rechte für Kinder 14.05.2018 05:48 Uhr

Projekttag an der Dr.-Mehler-Schule in Gmünd


GEORGENSGMÜND - Während viele Erwachsene einen Brückentag genossen, stand für die Schüler der Dr.-Mehler-Schule der Projekttag auf dem Stundenplan. Als Thema hatte sich die Schule ein komplexes, interessantes und wichtiges Thema ausgesucht: Kinderrechte. Aus den Projekten der Jahrgangsstufen soll am Ende eine Gmünder "Straße der Kinderrechte" entstehen. [mehr...]

Zwei Biker schwer verletzt 13.05.2018 15:08 Uhr

Unfall zwischen Gmünd und Spalt


GEORGENSGMÜND - Schwer verletzt wurden am Samstag ein Motorradfahrer und sein Sozius. [mehr...]

Projekttag in Georgensgmünd: Schüler entwerfen "Straße der Kinderrechte" 12.05.2018 21:18 Uhr



Während viele Erwachsene einen Brückentag genießen durften, stand für die Schüler der Dr.-Mehler-Schule am Freitag der jährliche Projekttag auf dem Stundenplan. Als Thema hatte sich die Schule ein ebenso komplexes, wie auch interessantes und nicht zuletzt wichtiges Thema ausgesucht: Kinderrechte. Aus den Projekten der einzelnen Jahrgangsstufen soll am Ende eine Gmünder "Straße der Kinderrechte" entstehen. [mehr...]

Drei Kommunen vermarkten ein Gewerbegebiet 12.05.2018 18:29 Uhr

Georgensgmünd, Röttenbach und Spalt gründen "Gewerbepark-Mittelfranken-Süd gKU"


RÖTTENBACH - Die Gemeinde Georgensgmünd, die Stadt Spalt und die Gemeinde Röttenbach, vertreten durch die Ersten Bürgermeister Ben Schwarz, Udo Weingart und Thomas Schneider, unterzeichneten im Röttenbacher Rathaus den Vertrag zur Gründung des gemeinsamen Kommunal-Unternehmens "Gewerbepark-Mittelfranken-Süd gKU" [mehr...]

Fairtrade: Landkreis Roth strebt Gütesiegel an 07.05.2018 17:05 Uhr

Auch Hilpoltstein und Georgensgmünd wollen "Fairtrade-Town" werden


LANDKREIS ROTH - Fair gehandelten Kaffee oder Schokolade kennt mittlerweile fast jeder. Aber es gibt auch noch viele andere Produkte, die man "fair" kaufen kann. Mit der Bewerbung um den Titel "Fairtrade-Kreis" möchte der Landkreis Roth den fairen Handel in der Region jetzt noch populärer machen. Gleichzeitig streben auch die Stadt Hilpoltstein und die Gemeinde Georgensgmünd den Titel "Fairtrade-Town" an, den zum Beispiel die Stadt Schwabach schon seit einigen Jahren trägt. [mehr...]

Gmünder Nahwärme dem Schwimmbad geopfert 05.05.2018 17:54 Uhr

Auch energetische Sanierung der "Alten Turnhalle" gestrichen


GEORGENSGMÜND - Die Gemeinde Georgensgmünd bekommt für die Hallenbadsanierung Geld von der EU. Doch gleichzeitig ein Nahwärmenetz und die energetische Sanierung zu stemmen, das ist dann doch zu viel. Entsprechend entschied der Gemeinderat. [mehr...]