Sonntag, 21.01. - 13:41 Uhr

|

Alle Informationen aus Hilpoltstein

Hexenkessel in Hilpoltstein: Brauchtumsumzug poltert durch die Stadt 14.01.2018 17:02 Uhr



Über zwei Dutzend Gruppen zogen beim nunmehr vierten Brauchtumsumzug am Sonntagnachmittag durch die Hilpoltsteiner Altstadt. Teilnehmer aus der ganzen Region verwandelten den Ortskern in einen lärmenden, tobendenden, und mitunter unheimlichen Hexenkessel. An Druden, Wintergeistern und diversen anderen fabelhafter Gestalten herrschte wahrlich kein Mangel. [mehr...]

Jeder Mensch hat Talente 11.01.2018 15:41 Uhr

Auhof-Werkstätten fördern auch Kunst — Kreativität nötig


HILPOLTSTEIN - Jeder Mensch hat Talente. In den Auhof-Werkstätten in Hilpoltstein werden diese seit Ende vergangenen Jahres zusätzlich in einem ganz bestimmten Bereich gefördert – der Kunst. [mehr...]

Rivalität überwiegt für ein paar Stunden 11.01.2018 15:07 Uhr

Hilpoltsteins TT-Asse erwarten am Sonntag Ober-Erlenbach für einen "fetzigen Fight gegen die Freunde"


HILPOLTSTEIN - Am vergangenen Sonntag sind Hilpoltsteins Tischtennis-Asse noch knapp an einem Punktgewinn beim Herbstmeister FC Saarbrücken vorbeigeschrammt (4:6). Am kommenden Sonntag (14 Uhr) wollen sie zu Hause gegen den Tabellenzweiten TTC OE Bad Homburg zeigen, dass sie mit den Besten der Liga auf Augenhöhe agieren. So versprechen sie denn auf ihren Plakaten auch einen "fetzigen Fight gegen die Freunde". [mehr...]

Die Stufen hinauf zur Stadtkirche sind tabu 10.01.2018 15:21 Uhr

Was braucht ein Flecklasmo? Katrin und Marc Schade stellten Gewänder und Larven vor


HILPOLTSTEIN - Wenn am Sonntag, 14. Januar, der Brauchtumsumzug durch Hilpoltstein zieht, dann sollen auch die Schülerinnen und Schüler wissen, was es mit dem Brauch um die Flecklasmänner auf sich hat. Daher waren Katrin und Marc Schade in die fünften Klassen der Mittel- und Realschule sowie des Gymnasiums in Hilpoltstein gekommen. [mehr...]

Sternsinger sammeln 27.000 Euro im Landkreis Roth 08.01.2018 05:59 Uhr

Jugendliche sind mit der Bitte um Spenden von Haus zu Haus gezogen


ROTH - Unzählige Sternsinger waren in den vergangenen Tagen in den Städten und Gemeinden unterwegs, um Spenden für das Kindermissionswerk und für die Partnerdiözese Poona in Indien zu sammeln. [mehr...]

Hochwasser kam im Landkreis Roth mit voller Wucht 07.01.2018 17:27 Uhr

Keller und Fahrbahnen überflutet — Auto trieb ab


HILPOLTSTEIN/ROTH - So kann man sich täuschen - am Donnerstagnachmittag kam noch Entwarnung vom Wasserwirtschaftsamt Nürnberg, dass es wohl zu keinen Überflutungen im Landkreis Roth kommen werde, doch bereits wenige Stunden später sah die Situation ganz anders aus. [mehr...]

Mit Stern und Sammelbüchse: Die Sternsinger bitten um Spenden 07.01.2018 16:51 Uhr



In vielen Orten waren in den vergangenen Tagen die Sternsinger unterwegs. [mehr...]

Hochwasser im Landkreis Roth 07.01.2018 16:18 Uhr



Der Starkregen hat im Raum Hilpoltstein in der Nacht auf Freitag für überschwemmte Straßen und Keller gesorgt. An der Rezat bei Bernlohe ist inzwischen eine Seenlandschaft entstanden. [mehr...]

Hochwasser in Franken: In der Region steigen die Pegel 06.01.2018 12:46 Uhr



Das Sturmtief "Burglind" brachte am Mittwoch neben Orkanböen auch Starkregen mit sich und brachte dabei in der Region einige Wasserläufe zum Überquellen. Die Überschwemmungsgefahr ist weiterhin hoch, vielerorts traten Flussläufe bereits über Wasser und überschwemmten Straßen, Wiesen und Spielplätze. [mehr...]

Nichts für Schreckhafte: Brauchtumszug in Hilpoltstein 06.01.2018 12:00 Uhr

26 schaurige Gruppen ziehen am 14. Januar durch die Altstadt


HILPOLTSTEIN - Schaurig-schön. Manchmal fast schon furchterregend; oder zumindest ein bisschen gruselig. Aber immer mit einer Geschichte im Hintergrund. Einer alten Geschichte; manche davon Jahrhunderte alt. Das haben die Perchten und die Druden, die Bärentreiber und die Pumpernickel, die Urzeln und die Seenteufel mit den Hilpoltsteiner Flecklasmännern gemeinsam. Sie alle und noch etliche andere traditionelle Fastnacht-Gestalten machen beim 4. Brauchtumsumzug am Sonntag, 14. Januar, die Hilpoltsteiner Altstadt unsicher. Zuschauen ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht! [mehr...]