Dienstag, 20.11.2018

|

Alle Informationen aus Rednitzhembach

Rednitzhembacher feiern italienisch 10.09.2018 09:00 Uhr

Weinfest lockte auch in diesem Jahr tausende von Besuchern an


REDNITZHEMBACH - Mit außerordentlichem Charme und besonderer Schönheit hat am Freitag die Rednitzhembacher Weinkönigin Ramona das siebte Weinfest in der Gemeinde auf einer Gondel eröffnet. Traditionell an ihrer Seite war hochrangiger Besuch aus der Partnergemeinde Bardolino. [mehr...]

Rednitzhembach: Zwei Plätze wie aus einem Guss 06.09.2018 06:00 Uhr

Eine Million Euro steckt Rednitzhembach in die Sanierung von Gemeindezentrum und dem Platz davor. Letzterer konnte nun seiner Bestimmung übergeben werden


REDNITZHEMBACH - Wenn am Freitag und am Samstag das große Weinfest in Rednitzhembachs Zentrum steigt, dann kann auch auf dem nagelneuen "Brunnenplatz", dem Platz vor dem Gemeindezentrum, gefeiert werden. Gerade noch rechtzeitig konnten die Arbeiten beendet werden. Eingeweiht wurde am Dienstagabend im Beisein etlicher hundert Gäste. [mehr...]

Andrea Nahles: Rückenwind aus der Backstube 04.09.2018 06:00 Uhr

SPD-Bundesvorsitzende zu Gast in der Bäckerei Lederer in Rednitzhembach — Probleme des Handwerks thematisiert — Berufe attraktiver machen


REDNITZHEMBACH - Hoher Besuch in der Backstube: Andrea Nahles war am Montagnachmittag für eine gute Stunde zu Gast in der Bäckerei Lederer. Für die 48-Jährige ein vergleichsweise entspannter Termin nach dem publikumswirksamen Wahlkampf-Schaukampf auf dem Gillamoos-Volksfest in Abensberg. [mehr...]

Rauchentwicklung: Alarm in Schwabacher Gewerbegebiet 03.09.2018 08:44 Uhr

Gebiet weiträumig abgesperrt - Polizei rückte zur Unterstützung an


SCHWABACH - Aufregung im Schwabacher Gewerbegebiet Falbenholz: Aufgrund einer Rauchgasentwicklung wurde am Sonntagabend das Gebiet rund um den Kiefernschlag deshalb weiträumig abgesperrt. [mehr...]

Großaufgebot der Feuerwehr: Rauchentwicklung in Firmengebäude 03.09.2018 08:43 Uhr



Im Schwabacher Gewerbegebiet Falbenholz wurde am Sonntagabend in einer Firma Alarm ausgelöst. Nachdem ein Rauchmelder losgegangen war, schaltete sich eine Absauganlage ab. Die Feuerwehr sperrte das Gebiet großräumig und untersuchte das Gebäude auf giftige Gase. [mehr...]

Rednitzhembach: Abschiebung oder nicht? 29.08.2018 06:00 Uhr

Der Fall einer gut integrierten 28-jährigen Asylbewerberin ist nach wie vor eine Hängepartie?


REDNITZHEMBACH - Der Fall Abeba Demile Asmelash ist nach wie vor offen. Die 28-jährige Äthiopierin, die in Rednitzhembach wohnt, hängt nach wie in der Luft. [mehr...]

Laster legt sich auf B2 bei Rednitzhembach quer 25.08.2018 14:47 Uhr

Der Verkehr musste zwischenzeitlich ausgeleitet werden


REDNITZTHEMBACH - Am Samstagvormittag hat sich auf der B2 nahe Rednitzhembach der Anhänger eines Lkws quer gelegt. Teilweise wurde die Straße komplett gesperrt. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. [mehr...]

Von wegen Hitze: Die Rednitz führt eiskaltes Wasser 10.08.2018 05:58 Uhr

Einleitung aus tiefen Schichten des Großen Brombachsee ist Schuld


REDNITZHEMBACH - Angesichts des Jahrhundert-Sommers ist das Wasser der Rednitz derzeit erstaunlich kalt. Erklärung: 60 Prozent des Rednitzwassers kommt derzeit aus der Altmühl. Allerdings nicht auf direktem Weg. Es schlummert seit langem in den unteren Wasserschichten des Brombachsees. Dort herrschen Wassertemperaturen von unter zehn Grad. [mehr...]

Aufregung in Rednitzhembach: Äthiopierin sollte abgeschoben werden 30.07.2018 13:01 Uhr

Pflegehelferin Abeba D. wurde aus heiterem Himmel abgeholt und nach Frankfurt gebracht


REDNITZHEMBACH - Hildegard Löffler-Dammer ist entsetzt: "Das geht doch nicht!" So kann man doch mit Menschen nicht umgehen. "So hat man Menschen im Dritten Reich abgeholt", ergänzt ihr Ehemann Helmut Dammer, "ohne Vorankündigung, keine Zeit zum Packen – und dann hat man die nie wieder gesehen." Das Ehepaar leitet den Arbeitskreis Asyl in Rednitzhembach. Sie berichten über einen Fall, der ihnen die Haare zu Berge stehen lässt. [mehr...]

Rednitzhembacher bewältigt Extrem-Duathlon 24.07.2018 10:30 Uhr

Harald Schmidt von "PowerBärs" am Großglockner erfolgreich


REDNITZHEMBACH - 17 Kilometer Fahrradfahren im Gebirge, 12 Kilometer Berglauf - der Extrem-Duathlon am Großglockner in Österreich fordert von den Teilnehmern alles. Der Rednitzhembacher Harald Schmidt hat ihn bewältigt. [mehr...]