14°

Sonntag, 23.09.2018

|

Alle Informationen aus Roth

"Notschlachtungen in dem Sinn wird es wohl nicht geben" 01.09.2018 17:29 Uhr

Interview: Der trockene Sommer brachte für die Landwirte einige Probleme mit sich


ROTH/GREDING - Am 1. September ist meteorologischer Herbstbeginn und nach wochenlanger Dürre regnet es endlich mal wieder ein bisschen. Doch das ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Bereits ab Montag soll der Altweibersommer durchstarten. Der Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands Thomas Schmidt, der in Kraftsbuch bei Greding einen Ackerbau- und Milchviehbetrieb bewirtschaftet, zieht Bilanz über den außergewöhnlich trockenen und heißen Sommer und welche Probleme dieser für die Landwirte brachte. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Frankens größtes Nähtreffen 30.08.2018 15:12 Uhr

Bis zu 150 Interessierte kommen im September nach Roth — Dritte Auflage


ROTH/KAMMERSTEIN - Es soll nicht mehr und nicht weniger als das größte Nähtreffen in Franken werden: Am Samstag, 22. September, 13 bis 22 Uhr, treffen sich wieder bis zu 150 Näherinnen (und einige wenige Näher) in der Awo-Firma "Auf Draht" in Roth, Drahtzieherstraße 6. Cindy Schaab von Din.Din Handmade in Kammerstein lädt zum dritten Mal dazu ein. [mehr...]

Freiwillig auf Streife: Hilfe für die Polizei im Hintergrund 30.08.2018 14:56 Uhr

Mit der Rother Sicherheitswacht unterwegs — "Müssen nicht die Helden spielen" — Große Anerkennung — "Werden nicht angepöbelt"


ROTH - Von wegen "Hilfssheriffs": Die Rother Sicherheitswacht vermittelt nicht nur ein subjektives Sicherheitsgefühl im ganzen Stadtgebiet, sondern steht darüber hinaus auch für Informationen und Auskünfte aller Art parat. [mehr...]

Trotz der Dürre: Traumhafte Ernte für Äpfel und Birnen 30.08.2018 06:00 Uhr

Heimisches Obst ist "Produkt des Monats": Roth-Schwabacher Initiative unterstützt seit 20 Jahren regionale Wirtschaftskreisläufe


OBERREICHENBACH - Größer könnte der Kontrast kaum sein. "2017 war schon bitter. Da hatten wir praktisch keine Apfelernte", blickt Obstbauer Günther Bub zurück. "Heuer dagegen hatten wir keinen Spätfrost, keine Schafskälte, keine Eisheiligen und kaum Blattkrankheiten. Für Äpfel und auch für Birnen war das ein Traumsommer." [mehr...]

Roth: Parker müssen zahlen 29.08.2018 15:31 Uhr

Für die ersten beiden Stunden werden je 50 Cent fällig


ROTH - Es hat tatsächlich geklappt: Die Gebühren für die Parkgaragen in Roth stehen fest. Der Stadtrat hat nach mehreren Anläufen, Umrundungen und Stopps beschlossen, dass für die Decks der Stadtwerke Zentrum, Kufa und Schloss ab 1. November und für das am Sieh-Dich-Für-Weg ab 1. Januar 2019 eine Gebührenregelung gilt: jeweils 50 Cent für die ersten beiden Stunden, dann einen Euro. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Jahrhundertsommer freut die Freibäder 29.08.2018 06:00 Uhr

Das heiße Wetter schlägt sich auch in den Besucherzahlen nieder — Hoffnung auf einen warmen September


ROTH/HILPOLTSTEIN - Nach Wochen und Monaten hochsommerlichen Wetters, nimmt sich der Sommer zurzeit etwas zurück. Grund genug für uns, bei den Schwimmmeistern der Freibäder im Landkreis Roth nachzufragen, ob sich der heißeste Sommer seit 2003 auch auf die Besucherzahlen niederschlug. [mehr...]

Wohnraum ja, Mülleimer nein, Hallenbad vielleicht 28.08.2018 15:12 Uhr

Bürgermeister Ralph Edelhäußer antwortet auf Bürgerwünsche auf Facebook


ROTH - Anlässlich des Stadtrat-Planspiels in Schloss Ratibor haben wir unsere Facebook-Leser kürzlich gefragt: "Was würdet Ihr beschließen, wenn Ihr im Rother Stadtrat sitzen würdet?" In der Diskussion kristallisierten sich vier Themen heraus, die den Rothern unter den Nägeln brennen: Bezahlbares Wohnen, nächtlicher Nahverkehr, Mülleimer und der Titel "Große Kreisstadt". Wir haben Bürgermeister Ralph Edelhäußer damit konfrontiert und gefragt, was die Stadt auf diesen vier Gebieten tut. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ab Dezember nur noch neue Doppelstockwaggons 28.08.2018 08:21 Uhr

Zum Fahrplanwechsel werden die alten Züge zwischen Nürnberg und Treuchtlingen ausgemustert


TREUCHTLINGEN - Knapp zwei Jahre nach der Einführung der neuen Twindexx-Doppelstockzüge auf der Bahnstrecke von Nürnberg nach Treuchtlingen werden auf der Strecke ab Dezember 2018 nur noch die modernen Wagen zum Einsatz kommen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Von Roth bis Venedig: Per Pedes auf dem Traumpfad 27.08.2018 16:34 Uhr

Daniel Matulla hat die 700 Kilometer in 32 Tagen zu Fuß hinter sich gebracht


ROTH - Daniel Matulla ist Alpenfan. Die Begeisterung für das europäische Hauptgebirge stammt aus der Jugend. Schon mit seinen Eltern war er häufig dort unterwegs. So manchen Gipfel kennt der heute 30-Jährige daher bereits. Nun aber hat er viele weitere erklommen. In knapp fünf Wochen ist der Vorsitzende der CSU-Fraktion im Rother Stadtrat von der Kreisstadt aus nach Venedig gewandert. Auf 29 Etappen hat er in 32 Tagen ausschließlich zu Fuß fast 700 Kilometer zurückgelegt und 25 000 Höhenmeter überwunden. [mehr...]

Das Roth, aus dem Lkw rückwärts wieder raus müssen 27.08.2018 15:25 Uhr

Wanderwege locken Touristen — Ein Bauernhof repräsentiert die örtliche Wirtschaft


ROTH/ROTH - Roth, eine einsame Ortschaft mit genau fünf Häusern, liegt mitten im Wald bei Gutmannseichen. Wie bitte? Nur fünf Häuser? Ja, richtig gelesen: Denn gemeint ist nicht die Kreisstadt Roth in Mittelfranken, sondern der Ortsteil Roth bei Rossel der Gemeinde Windeck in Nordrhein-Westfalen. Wie es sich in Roth so lebt, hat uns Claudia Bartak erzählt. [mehr...]