Mittwoch, 20.02.2019

|

Alle Informationen aus Roth

Gebührenanstieg um rund 60 Prozent 30.01.2019 06:00 Uhr

Verwaltung spricht von notwendigen Baumaßnahmen — Bürger über Erhöhung empört


ROTH - Nachdem die Stadtwerke Roth vor Kurzem die aktuellen Gebührenbescheide verschickt hatten, stellten viele Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt fest, dass sich die Abwassergebühren um rund 60 Prozent erhöht hatten. Diese sehr deutliche Steigerung führte und führt weiterhin zu vielen Rückfragen bei den Stadtwerken, wie auch bei der Stadtverwaltung Roth. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Unfallflucht auf der B2: Auto überschlägt sich bei Roth 28.01.2019 16:12 Uhr

Die beiden Insassen des Wagens wurden schwer verletzt


FEUCHT - Auf der B2 Richtung Nürnberg kam es am Samstagmorgen zu einem Unfall, bei dem sich auf schneeglatter Straße ein Ford überschlug. Der 45-jährige Fahrer und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt.  [mehr...]

Vom Desaster zum geilsten Marketing-Gag 28.01.2019 15:52 Uhr

Rother Bürgermeister Ralph Edelhäußer spricht vor Jungbürgern über Wunschzettel, Hallenbad, Passagen und den Bahnhof


ROTH „WIR STANDEN DA - ROTH — Bei der siebten Auflage der jährlich stattfindenden Jungbürgerversammlung stand Bürgermeister Ralph Edelhäußer einmal mehr Rede und Antwort. Dabei stellten Rother Kinder und Jugendliche dem Stadtoberhaupt allerhand Fragen. Von Edelhäußers allgemeiner politischer Meinung bis hin zum Wohlbefinden seines Sohnes fühlten viele Jungen und Mädchen dem Rathauschef auf den Zahn. Bei einigen Angelegenheiten ging es im Jugendhaus auch so richtig ans Eingemachte. [mehr...]

Schwerverletzte nach Überschlag 28.01.2019 15:39 Uhr

Polizei fahndet: Verursacher des Unfalles fuhr einen Sprinter


ROTH - Ein abruptes Bremsmanöver löste einen Verkehrsunfall aus, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Nach dem Verursacher wird gefahndet. [mehr...]

Kulturschaffende kommen mit Budgets klar 25.01.2019 16:49 Uhr

Kulturfabrik, Museum Schloss Ratibor, Stadtorchester, -archiv und -bücherei bewegen sich im Finanzrahmen


ROTH - Ein funktionierendes Gemeinwesen strahlt auch oder gerade mit Veranstaltungen nach innen wie außen. Roth bietet dafür das beste Exempel. Neben Events wie der Kirchweih oder dem Challenge gibt es eine Vielzahl von Festivitäten, die dafür sorgen, dass Menschen – jung oder alt – zusammenkommen, miteinander feiern oder Musik genießen. Institutionen wie Kulturfabrik, Museum Schloss Ratibor, Stadtorchester, Stadtarchiv, Stadtbücherei sowie Jugendhaus/-büro, die Seniorenarbeit und die Ratsstuben leisten da ganze Arbeit. In den jeweiligen Ausschüssen wurde jetzt der Haushalt 2019 vorberaten. [mehr...]

Volksverhetzung: Wider die Menschenwürde 25.01.2019 16:36 Uhr

45-jähriger Rother brachte Volksverhetzendes in Umlauf


LANDKREIS ROTH - Volksverhetzung ist ein Straftatbestand, der am Amtsgericht Schwabach nicht alle Tage verhandelt wird. In dieser Woche jedoch musste sich ein 45-jähriger Kälteanlagenbauer aus dem Landkreis Roth aus eben diesem Grund vor Richterin Dr. Andrea Martin verantworten. Er hatte gegen einen Strafbefehl Einspruch eingelegt. [mehr...]

Tragischer Unfall: Hund wird von Auto erfasst und stirbt 25.01.2019 14:23 Uhr

Das Unglück ereignete sich zwischen Brunnau und Roth


ROTH - Am Donnerstagmittag kam es auf einer Staatsstraße im Landkreis Rothzu einem tragischen Unfall. Ein Hund wurde von einem Pkw erfasst und erlag seinen Verletzungen. Die Polizei sucht jetzt den Hundebesitzer. [mehr...]

Vollblutblueser in Roth bei den Bluestagen 24.01.2019 16:05 Uhr

28. Bluestage stehen an — auch Clubkonzerte im VVK


ROTH - Vom 29. März bis 7. April finden die 28. Rother Bluestage statt. Karten für die Headliner sind schon seit Längerem im Vorverkauf erhältlich. [mehr...]

Kostenlose Postkartengrüße aus dem Handgelenk 23.01.2019 15:01 Uhr

Am "Internationalen Tag der Handschrift" verleitet die Buchhandlung Genniges zur traditionellen Kulturtechnik


ROTH - Für den "Internationalen Tag der Handschrift" hat sich die Buchhandlung Genniges in Roth dieses Mal etwas ganz Spezielles einfallen lassen. Interessierten Kunden und Passanten wurde die Gelegenheit geboten, völlig kostenlos und unverbindlich eine Postkarte an eine Person zu versenden. Die einzige Voraussetzung dabei war: Der Postkartengruß musste handschriftlich sein. [mehr...]

Laubwald statt Kiefer: Klimawandel erzwingt Umbau 22.01.2019 16:05 Uhr

Im nördlichen Landkreis Roth läuft das größte Projekt in einem bayerischen Privatwald — 400 000 neue junge Bäume bis April


LANDKREIS ROTH - Immer heißere Sommer, milde Winter ohne Dauerfrost und viel zu wenig Niederschlag. Der Klimawandel zwingt zum Handeln. Um für zukünftige Generationen stabile Forstgebiete zu erhalten, ist Waldumbau unerlässlich. Dafür hat das Rother Amt für Landwirtschaft im vergangenen Jahr die Initiative ergriffen. [mehr...]