13°

Samstag, 21.10. - 23:09 Uhr

|

Alle Informationen aus Roth

Licht ins dunkelste Kapitel der Stadtgeschichte von Roth 04.10.2017 15:08 Uhr

Ausstellung "Roth im Nationalsozialismus" beleuchtet die Zeit von der Vorgeschichte der Nazi-Bewegung bis zur Nachkriegszeit


ROTH - Mit der sehenswerten Sonderausstellung "Roth im Nationalsozialismus" im Museum von Schloss Ratibor forciert die Stadt Roth 72 Jahre nach dem Ende der NS-Zeit die systematische Aufarbeitung ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit. Die große Resonanz, die die offizielle Eröffnung der Ausstellung am Tag der Deutschen Einheit fand, verdeutlicht das Interesse der Bevölkerung an der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus, die nicht nur Berlin, München oder Auschwitz betraf. Auch in Städten wie Roth litten viele Menschen unter der Machtergreifung und Gleichschaltung, unter Verfolgungen und den Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges. [mehr...]

Aufgabe ist auch, für gutes ökumenisches Klima zu sorgen 04.10.2017 08:06 Uhr

Die besten Wünsche gab es zum feierlichen Dienstantritt des neuen katholischen Geistlichen in der Kreisstadt Roth, Christian Konecny


ROTH - Zahlreiche Gläubige hatten sich aufgemacht, um bei der feierlichen Amtseinführung des katholischen Geistlichen Christian Konecny als Pfarrer der Pfarreien Roth und Büchenbach dabeizusein. Konecny ist Nachfolger von Dr. Christian Löhr, der vom fünften Generalkongress der Schönstatt-Institut Diözesanpriester zum neuen Generalrektor der Priestergemeinschaft gewählt worden war. [mehr...]

Näh-Event findet immer mehr Zulauf 01.10.2017 17:21 Uhr

140 Frauen frönten beim Nähtreffen im Festsaal "Auf Draht" in der Kreisstadt Roth ihrem Hobby


ROTH - Eigentlich sollte es ja nur ein fränkisches Nähtreffen werden, welches am vergangenen Samstag im großen "Auf Draht"-Festsaal des Kreisverbands Roth-Schwabach der Arbeiterwohlfahrt zum zweiten Mal in Folge stattfand. Aber tatsächlich waren für die Neuauflage des "Late Night Sewing" Näherinnen aus ganz Deutschland angereist, unter anderem aus Berlin, Köln, Mannheim, Frankfurt und Hannover. [mehr...]

"Late Night Sewing": Näherinnen-Treffen in Roth 01.10.2017 13:57 Uhr



An die Nähmaschinen, fertig, los: Im Rother "Auf Draht"-Festsaal fand unter dem Motto "Late Night Sewing" ein großes Näherinnentreffen mit Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland statt. Mit 140 Teilnehmerinnen - und zwei Männern als nicht-nähende Begleiter - waren das doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. [mehr...]

Ausstellung im Schloss Ratibor zeigt Roth im Nationalsozialismus 01.10.2017 06:53 Uhr

"Das ist schon eine gigantische Geschichtslast"


ROTH - Vertraute Orte und bekannte Namen - im Kontext eines der größten Menschheitsverbrechen der Geschichte: "Machtergreifung. Roth im Nationalsozialismus" heißt eine Ausstellung, die am 3. Oktober, 18 Uhr, im Museum Schloss Ratibor eröffnet wird. Museumsleiter Guido Schmid hat im Auftrag der Stadt über ein Jahr lang recherchiert und Bild- sowie Textquellen aus verschiedenen Archiven ans Tageslicht befördert. Damit beginnt die systematische Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit von Roth. "Ja, ein Anfang", betont Schmid. [mehr...]

Absolventen der Hauswirtschaft und Landwirte in Roth geehrt 29.09.2017 16:02 Uhr

Feier am Landwirtschaftszentrum mit frischgebackenen Absolventen


LANDKREIS ROTH - Das jahrelange Lernen hat sich gelohnt. So die Botschaft der 17 Absolventinnen der Hauswirtschaft, die nun gemeinsam mit acht frischgebackenen Landwirten ihre Urkunden in Empfang nehmen konnten. Beide Berufsbilder seien für eine gute Zukunft unerlässlich, waren sich die Grußwortredner bei der Freisprechungsfeier im Rother Landwirtschaftszentrum einig. Ihr Lob ließen sie sich zudem einiges kosten. [mehr...]

Wenn Bambi und Bello sich treffen, kann das tödlich enden 29.09.2017 15:43 Uhr

Jäger appellieren an Hundehalter, ihre Tiere anzuleinen


ROTH - Rund um Roth kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Hundehaltern und Jägern. Denn rund um die Stadt zieht sich auch ein Jagdrevier, in dem fünf Jäger aktiv sind. Und die sehen sich oft mit wildernden Hunden, uneinsichtigen Haltern und nächtens aus dem Unterholz brechenden Mountainbikern konfrontiert — und beklagen das oft rücksichtslose Freizeitverhalten ihrer Mitmenschen. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Fleißige Netzwerkerin für 60 plus 28.09.2017 15:51 Uhr

Roth: Seniorenbeauftragte Brigitte Reinard kann nach einem knappen Jahr schon viel vorweisen


ROTH - Seit knapp einem Jahr ist Brigitte Reinard Seniorenbeauftragte der Stadt Roth, ihre Arbeitszeit beträgt sechs Stunden pro Woche. Gemessen an den Ergebnissen, die die 59-jährige Koordinatorin vor dem Stadtrat aus dem ersten Jahr vorstellte, müsste ihre Arbeitszeit deutlich umfangreicher sein. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nonstop durch den Gardasee 28.09.2017 15:10 Uhr

Neuer Rekord: Ein Team um die Rother Extremsportlerin Mirjam Schall durchschwimmt das Gewässer vom Nord- bis zum Südufer


ROTH - Einem fünfköpfigen Team um die Rother Extremschwimmerin Mirjam Schall ist es als erste Staffel gelungen, den Gardasee nonstop von Nord nach Süd zu durchschwimmen. 16 Stunden und 42 Minuten benötigten die zwei Frauen und drei Männer für die rund 53 Kilometer lange Strecke von Riva nach Peschiera del Garda. [mehr...]

Seniorin war ohne Handynetz hilflos im Wald unterwegs 28.09.2017 06:00 Uhr

Rotherin machte schlechte Erfahrungen mit dem Empfang bei Massendorf


ROTH - Binnen weniger Stunden haben mehr als tausend Menschen in der Region bei der Aktion "Achtung Funkloch" auf www.nordbayern.de Funklöcher gemeldet. Auch Doris Stark aus Roth hat beim Wandern schlechte Erfahrungen gemacht und ist froh, dass alles glimpflich ausgegangen ist. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden