Mittwoch, 21.11.2018

|

Alle Informationen aus Roth

Der Anschlag der Rother Sketchers auf die Lachmuskeln 30.10.2018 16:31 Uhr

Die Humorqualität der neuen Theatergruppe bekam bei der Premiere vom Publikum im OHA Bestnoten


ROTH - Beim Premierenauftritt der neu gegründeten Theatergruppe "Die Sketchers" im Offenen Haus Roth amüsierten die drei Schauspieler Ralf Ahlborn, Joachim Zons und Tanja Busch über eine Stunde lang mit allerhand witziger Sketche und überraschenden Gesangseinlagen ihr Publikum. Dem hat es jedenfalls sehr gut gefallen: Die Schauspielertruppe wurde nicht nur mit herzhaftem Lachen belohnt, sondern am Ende auch mit tosendem Beifall. [mehr...]

Die Wiege der Luftwaffe steht künftig in der Kaserne Roth 29.10.2018 19:25 Uhr

Rund 180 Millionen Euro werden bis 2022 in Infrastrukturmaßnahmen für die Offiziersschule investiert


ROTH - Die Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth wird in den Geschichtsbüchern der Bundeswehr künftig einen bedeutenden Raum einnehmen. Schließlich entsteht dort die neue "Wiege der Luftwaffe". Die Gebäude sollen bis 2022 fertiggestellt sein. Über 700 Lehrgangsteilnehmer können dann zeitgleich aus- und fortgebildet werden. Die Kosten werden auf insgesamt rund 180 Millionen Euro geschätzt. [mehr...]

Roth: Baumfällung hinter dem "Augustinum" 26.10.2018 14:52 Uhr

Nicht schön, aber offenbar notwendig: Stadtförster gibt dem großen Krabbeln keine Chance


ROTH - Werden im Rother Stadtwald hinter dem Augustinum zu viele Bäume gefällt? Am Rand des Forstes liegen dicke Stämme zum Abtransport bereit. Im Wald klaffen Lücken zwischen den Bäumen, in denen nur noch Stümpfe stehen. Das gefällt nicht jedem – muss aber wohl sein. [mehr...]

Frauenpower mal drei: Weiblicher Kabarett-Gipfel in der Kufa 26.10.2018 06:00 Uhr

Perlinger, Fitz und Aumeier präsentierten sich als Spitzenfrauen mit Wahnwitz


ROTH - "Das war der Gipfel." Was sonst eher zynisch daherkommt für ein Ereignis, das an Frechheit oder Qualitätsmangel kaum zu überbieten ist, das eignet sich bestens für die wahrhaftige Charakterisierung dessen, was am vergangenen Freitag in der Kulturfabrik über die Bühne gegangen ist. Denn in Roth haben sich drei echte bayrische Koryphäen zum weiblichen Kabarett-Gipfel getroffen. [mehr...]

Keine Chance in Richtung Valentin-Passage: Die Tür bleibt zu 25.10.2018 18:00 Uhr

Komplizierte Eigentumsverhältnisse verhindern eine schnelle Lösung


ROTH - Eigentlich schafft sie eine schnelle Verbindung: Vom Parkhaus im Sieh-Dich-Für-Weg führt eine Fußgängerbrücke zur Valentin-Passage, um den Kunden den Weg in die Passage und zum Marktplatz abzukürzen. Seit einigen Tagen aber ist die Verbindung gekappt: Die Tür auf der Passagenseite öffnet sich nicht mehr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Stauende zu spät erkannt: Lkw kollidiert mit Sattelzug 23.10.2018 13:00 Uhr

Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt - 90.000 Euro Sachschaden


SCHWABACH - Weil er ein Stauende übersehen hatte, fuhr ein 51-jähriger Lkw-Fahrer am Montagnachmittag mit seinem Fahrzeug in einen Sattelzug. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt, der Sachschaden ist aber enorm. [mehr...]

Roth: Mit Abschiedskonzert endet 41-jährige Ära 22.10.2018 17:36 Uhr

Minutenlanger Beifall für scheidenden Kirchenmusikdirektor Klaus Wedel — Neue Heimat in Oberfranken


ROTH - VON HANS PÜHNMit dem Abschiedskonzert von Kirchenmusikdirektor Klaus Wedel ist in Roth am Sonntagnachmittag eine 41-jährige Ära zu Ende gegangen. Dirigent, Chor, Orchester und Solisten zogen in der evangelischen Stadtkirche im Rahmen eines denkwürdigen Konzertes noch einmal alle Register. Wie es mit dem Kammerchor weitergeht muss wohl Wedels Nachfolger entscheiden. Doch der scheint noch lange nicht in Sicht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die Antwort auf viele Fragen: Straßen-Weise 22.10.2018 11:42 Uhr



Straßen-Weise, der Blog der Volontäre der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung, stellt die wichtigen Fragen des Lebens. Die Menschen aus der Region antworten mit lustigen, nachdenklichen und manchmal auch weisen Zitaten. [mehr...]

Bewegte Zeit von Flower Power, Hippies und Heinz Erhardt 21.10.2018 15:12 Uhr

Die 60er Jahre bewegen immer noch: Im Augustinum wurde die BR-Sprech(er)stunde zur Sternstunde — Spenden für den Kreisklinik-Förderverein


ROTH - "Nicht nur eine Sprech(er)stunde, sondern auch eine Sternstunde" haben die Gäste im proppenvoll gefüllten Saal des Augustinums erlebt. Stellvertretend für alle fasste Richard Erdmann, zweiter Vorsitzender des Kreisklinik-Fördervereins, den swingenden Abend über die bewegten 60er Jahre damit ebenso begeistert wie präzise zusammen. Der Bayerische Rundfunk hat mit seinen Sprech(er)stunden im Rother Augustinum beschwingtes, aber auch nachdenkliches Erinnern an die Aufbruchstimmung vor 50 Jahren präsentiert – und nebenbei mit Spenden für die "Sternstunden" und ein Demenzprojekt der Kreisklinik Roth auch noch Gutes getan. [mehr...]

Heinrich Hofbeck: "Seelsorge ist weiterhin meine Berufung" 21.10.2018 06:29 Uhr

Roths Diakon geht Ende des Monats in Ruhestand — 21 aktive Dienstjahre


ROTH - Für Diakon Heinrich Hofbeck von der katholischen Pfarrgemeinde Roth endet im Oktober ein wichtiger Lebensabschnitt. Nach 21 aktiven Dienstjahren im seelsorgerischen Dienst wird Hofbeck in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Doch ans Aufhören denkt der 65-Jährige noch lange nicht: "Ich bin viel zu jung, um die Beine hochzulegen." [mehr...]