20°

Donnerstag, 19.07.2018

|

Alle Informationen aus Rothenburg

Diebach: Todesumstände eines Pferdes aufgeklärt 22.06.2018 14:34 Uhr

Fremdverschulden kann vorläufig ausgeschlossen werden


DIEBACH - Nach dem mysteriösen Tod eines Pferdes im Landkreis Ansbach konnten die Todesumstände geklärt werden. Nachdem die Polizei zuerst von einem Verbrechen ausgegangen war, konnte diese These nun widerlegt werden. [mehr...]

Zwei Rothenburger im Bundesfinale von "Jugend musiziert" 21.06.2018 10:48 Uhr

Das einmal Erlernte durch systematisches Üben sichern


ROTHENBURG - Am Bundesfinale des wichtigsten deutschen  Musikwettbewerbs für musikalische Breiten- und Spitzenförderung in Lübeck nahmen auch zwei Rothenburger Musikschüler teil. [mehr...]

Köhlerin schafft Kunst für das Rothenburger Wildbad 20.06.2018 15:00 Uhr

Zu Besuch bei Ulrike Mohr, aktuelle Stipendiatin von "art residency wildbad"


ROTHENBURG - Bildhauerin Ulrike Mohr kommt ursprünglich aus Berlin. Anlässlich des Programms "art residency wildbad" widmet sie sich in Rothenburg allerdings einer ganz besonderen Form der bildenden Kunst. In ihrem "Atelier auf Zeit" zeigte sie einige ihrer Werke. [mehr...]

Auftakt in Rothenburg: Leidenschaft für das Kulturerbe 18.06.2018 13:53 Uhr

Im Herbst 2018 soll die Stiftung gegründet werden


ROTHENBURG - In Rothenburg fand am Wochenende die Auftaktveranstaltung für eine Werbekampagne statt, bei der das Referenz-Projekt Judengasse 10 erneut im Blickpunkt stand. Es geht darum eine breite Beteiligung zu erreichen. [mehr...]

500 Gäste bei Motorradtreffen in Rothenburg 18.06.2018 09:53 Uhr

Die Besucherzahl war vermutlich wegen dem schlechten Wetter rückläufig


GAILNAU - Zum Motorradtreffen der Motorradfreunde Gailnau kamen wieder zahlreiche Gäste aus nah und fern auf dem Gailnauer Berg zusammen. Allerdings war die Besucherzahl bei der 39. Ausgabe der Veranstaltung rückläufig, was zum Teil sicher den Wetterverhältnissen geschuldet war. Die Gäste ließen sich aber dadurch nicht abbringen, eine große Party bei und mit den Gailnauern zu feiern. [mehr...]

Professor Dr. Kollmar wird Leiter der Chirurgie in Rothenburg 15.06.2018 13:23 Uhr

Übernimmt Zuständigkeit für Allgemein-,Viszeral- und Gefäßchirurgie


ROTHENBURG - Wichtige Personalentscheidung mit Signalwirkung zum Rothenburger Krankenhaus: Professor Dr. med. Otto Kollmar ist dort neuer Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. [mehr...]

Schulzentrum SBS: Auszeichnung durch "Bildungspakt Bayern" 15.06.2018 10:04 Uhr

Schulleiter Nichterlein nahm einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro entgegen


ROTHENBURG - Über eine ganz besondere Auszeichnung darf sich das Staatliche Berufliche Schulzentrum SBS Rothenburg-Dinkelsbühl freuen: Es erhielt den ersten Preis der Stiftung "Bildungspakt Bayern" in der Kategorie "Berufliche Schulen". Im Rahmen einer Feierstunde im Literaturhaus in München nahm Schulleiter Dr. Friedhard Nichterlein einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro entgegen. [mehr...]

NN-Rockbühne: Zweite Vorrunde mit frischen Bands 15.06.2018 06:15 Uhr

Freitag, 15. Juni, ab 19 Uhr im Jugendhaus Quibble in Nürnberg


NÜRNBERG - Die NN-Rockbühne – der große Bandwettbewerb der Nürnberger Nachrichten – geht heute Abend in die zweite Runde. Ab 19 Uhr spielen im Nürnberger Jugendhaus Quibble, Augustenstraße 25, wieder vier Newcomer-Bands aus der Region. Dem Gewinner winkt im Finale ein Auftritt bei Rock im Park oder beim Taubertal-Festival. [mehr...]

Fachtagung in Rothenburg: Wem gehört das Denkmal? 14.06.2018 13:36 Uhr

Vortrag informierte über wichtige Rolle von bürgerschaftlichem Engagement


ROTHENBURG - "Das Denkmal – Wem gehört es, wer bewahrt es?" war Thema einer Fachtagung, deren Erkenntnisse Eduard Knoll den Mitgliedern des Vereins Alt-Rothenburg vermittelte. Aufschlussreich waren die rechtlichen Aspekte und die Rolle der Unteren Denkmalschutzbehörde, die wohl größer ist als manche annehmen. [mehr...]

Pilgern gegen Trauer: Hospizverein gibt Einblick 14.06.2018 13:17 Uhr

Hinterbliebene können in Rothenburg Trauer durch Bewegung lösen


ROTHENBURG - Es gibt viele Wege, um mit dem Verlust eines nahestehenden und geliebten Menschen umzugehen. Festsitzende Trauer zu lösen, indem man sich bewegt, kann eine Möglichkeit sein. Auf Wunsch des Hospizvereins Rothenburg gibt Pfarrer Dr. Oliver Gußmann deshalb am Dienstag, 19. Juni, ab 14 Uhr einen Einblick in das Trauerpilgern. [mehr...]