Donnerstag, 21.03.2019

|

Alle Informationen aus Rothenburg

Viel Resonanz beim Rothenburger Weltgästeführertag 11.02.2019 15:11 Uhr

Gewohnt fundiertes und umfangreiches Gratis-Angebot


ROTHENBURG - Großes Echo beim Weltgästeführertag, bei dem die Rothenburger Gästeführer und Experten als Referenten am vergangenen Wochen­ende in der Tauberstadt insgesamt acht verschiedene Angebote gemacht haben: Die Besucher kamen scharenweise. [mehr...]

Neue Sensormatten für Rothenburger Klinik 11.02.2019 14:32 Uhr

Krankenhaus-Förderverein leistet tolle Arbeit


ROTHENBURG - Unbeirrt setzt der Rothenburger Krankenhaus-Förderverein seine Arbeit zur Unterstützung und Sicherung der Klinik in der Tauberstadt fort. Jüngstes Beispiel: die Spende von Sensormatten.  [mehr...]

Müll oder wertvoller Rohstoff? 01.02.2019 11:51 Uhr

Weltladen nimmt Taschen aus Flüchtlingsschlauchboten zeitweise ins Sortiment


ROTHENBURG - Taschen gibt es wie Sand am Meer. Und so manche davon hat genau dort ihren Ursprung: Das Berliner Sozialunternehmen „mimycri“ designt und fertigt hochwertige Taschen aus kaputten Flüchtlingsschlauchbooten, die am Strand der griechischen Inseln Lesbos und Chios aufgesammelt werden. Im Weltladen Rothenburg kann man sich über die Qualität der Taschen und den sozialen Gedanken dahinter informieren – und die guten Stücke natürlich auch erwerben. [mehr...]

Ansporn, weiter aktiv zu sein 31.01.2019 13:25 Uhr

Frauen-Union erinnerte mit Vortrag an „100 Jahre Frauenwahlrecht“


ROTHENBURG - Frauen stehen vor vielfältigen Herausforderungen, so Herta Sommer in ihrer Begrüßung der Zuhörerinnen und Zuhörer, die sich im Hotel „Altes Brauhaus“  zum Vortrag über „100 Jahre Frauenwahlrecht“ eingefunden hatten. Immer noch hätten Frauen Probleme, Beruf und Familie zu vereinbaren, da ist so mancher Frau neben vielen Ehrenämtern das politische Engagement einfach zu viel. Immerhin habe die Frauenunion erreicht, dass es endlich die Mütterrente gibt – ein echter Ansporn, politisch weiter aktiv zu sein. [mehr...]

Artenschutz ist wichtig 30.01.2019 14:19 Uhr

Morgen startet die Eintragungsfrist für das Volksbegehren


ROTHENBURG/REICHARDSROTH - Sie ist eine der Aktivistinnen beim  Volksbegehren Artenschutz: die Reichardsrother Imkerin Irmi Jacob, die ihren Betrieb  zusammen mit ihrem Mann unter Demeter-Bedingungen führt. Warum sie sich wie viele andere aus den beteiligten Gruppierungen und Parteien dafür stark macht, bringt sie in einer Art Positionspapier auf den Punkt. [mehr...]

Die Rotstift-Folgen 30.01.2019 14:12 Uhr

Stadtkämmerei setzt rigide Stadtrats-Vorgaben um


ROTHENBURG - Wer bekommt den Schwarzen Peter zugeschoben aus Enttäuschung? Weil möglicherweise das neue Rothenburger Baugebiet „Himmelweiher“ und das neue Feuerwehrgerätehaus in Bettenfeld zeitlich hinausgeschoben werden. [mehr...]

Voraussetzungen strenger geworden 30.01.2019 14:01 Uhr

Rothenburger Handel betroffen: Bayerisches Ladenschlussgesetz ist schwer zu durchschauen


ROTHENBURG - Es war ein langjähriger Brauch, dass Tourismusstädte wie Rothenburg entsprechend der Ladenschlussverordnung an vierzig verkaufsoffenen Sonntagen geöffnet hielten. [mehr...]

Mittermeier bietet "Taste not Waste"-Menü an 30.01.2019 06:16 Uhr

Nahrungsmittel mit Makeln werden zu einer abwechslungsreichen Speisefolge verarbeitet


ROTHENBURG - Wegschmeißen gilt nicht: Star-Koch Christian Mittermeier bietet von 14. Februar bis 10. März ein "Taste not Waste"-Menü in seiner Villa Mittermeier an. Mit der Aktion will er nicht zuletzt zum Nachdenken über den Umgang mit Nahrungsmitteln anregen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Ein gutes Stück vorwärts 29.01.2019 11:42 Uhr

LAG Region an der Romantischen Straße: Über 1 Million EU-Fördergeld bewilligt


ROTHENBURG - Das Jahr 2018 ist für die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Region an der Romantischen Straße sehr erfolgreich und positiv verlaufen. Das ist der jetzt vorgelegten Bilanz des Zusammenschlusses zu entnehmen. Es konnten wieder viele neue und interessante Projekte aus der Region gefördert und umgesetzt, beziehungsweise in Angriff genommen werden. [mehr...]

Vorgaben festklopfen 29.01.2019 11:34 Uhr

Die Stadtverwaltung hat ihre Hausaufgaben schon gemacht


ROTHENBURG - Die künftige Brauhaus-Nutzung bleibt weiter ein spannendes Thema. Stadtbaudirektor Michael Knappe und der städtische Jurist, Rechtsdirektor Michael Sommerkorn, haben die schwierige Aufgabe übernommen, Ausschreibungsunterlagen für die favorisierte Lösung eines 4-Sterne-Hotels zu erarbeiten und inzwischen konkrete Bedingungen zum Verkauf des städtischen Industriedenkmals vorgelegt. [mehr...]