Dienstag, 21.02. - 15:05 Uhr

|

Alle Informationen aus Abenberg

Wassermungenau: Einbrecher wurde nicht fündig 14.02.2017 11:26 Uhr

500 Euro Schaden angerichtet, aber offenbar nichts gestohlen


Wassermungenau: Einbrecher wurde nicht fündig

ABENBERG - Ein Unbekannter ist am Montag in ein Einfamilienhaus in Wassermungenau eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Gute Laune garantiert: Der Seniorenfasching in Abenberg 30.01.2017 18:05 Uhr

In der DJK-Halle ging der 21. Seniorenfasching schwungvoll über die Bühne


Gute Laune garantiert: Der Seniorenfasching in Abenberg

LANDKREIS ROTH - Der 21. Seniorenfasching des Landkreises Roth in der festlich geschmückten DJK-Mehrzweckhalle in Abenberg glänzte durch rasante Vorführungen zahlreicher Faschingsgesellschaften aus dem ganzen Landkreis. [mehr...]

Wassermungenauer Fassade für Potsdamer Kulturtempel 29.01.2017 06:00 Uhr

Wichtige Betonfertigteile für die filigrane Front des neu eröffneten Museums Barberini stammen aus dem Werk von Andreas Traxler


Wassermungenauer Fassade für Potsdamer Kulturtempel

WASSERMUNGENAU - Wolfgang Joop gehörte zu seinen Kunden. Auch Jil Sander. Und Tina Turner. Aktuell hat er einen Auftrag von Christoph Metzelder. Die Modegrößen, die Rock-Ikone und der Fußball-Star: Sie alle haben ihre Privathäuser von Andreas Traxler mitbauen lassen. [mehr...]

Grüne Woche: Der fruchtbare Boden der Kommunikation 21.01.2017 05:57 Uhr

Landwirte sollen aktiv auf den Verbraucher zugehen — Besuch bei einem Direktvermarkter in Abenberg


Grüne Woche: Der fruchtbare Boden der Kommunikation

ABENBERG - Eigentlich ist gerade geschlossen, doch da es hinter den Glastüren von „Hofmanns Hofladen“ in Abenberg vor Menschen wimmelt, betritt ihn eine Kundin beherzt und wird auch gleich freundlich bedient. Ein kleines Beispiel für das, um was es dem dort versammelten Teil des Kreisvorstands des Bayerischen Bauernverbands (BBV) beim Pressegespräch auch geht: den guten und direkten Draht zum Verbraucher, der derzeit sehr verunsichert ist. [mehr...]

Verkehrsschild umgefahren und geflüchtet 18.01.2017 10:18 Uhr

Junger Autofahrer meldete sich erst viel später bei Polizei


Verkehrsschild umgefahren und geflüchtet

KAMMERSTEIN - Auch verspätetes Melden eines Unfalls ist strafbar. Diese Erfahrung machte ein junger Pkw-Fahrer, der in der Nacht zuvor in Kammerstein ein Verkehrsschild umgefahren hatte. [mehr...]

Fahrer rammt Baum bei Schwanstetten 12.01.2017 16:20 Uhr

22-Jähriger verletzt - Regennasse Fahrbahn


Fahrer rammt Baum bei Schwanstetten

SCHWANSTETTEN - Am frühen Mittwochabend fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße von Schaftnach nach Leerstetten, als das Auto plötzlich von der Fahrbahn abkam und einen Baum rammte. [mehr...]

Abenberg: Schulkinder von Auto angefahren 11.01.2017 14:43 Uhr

Die zwei Jungen waren hinter einem Bus auf die Straße gerannt


Abenberg: Schulkinder von Auto angefahren

ABENBERG - Glück im Unglück: Mit leichten Prellungen kamen zwei Buben bei einem Unfall auf dem Schulweg davon. [mehr...]

Leserfotos: Der wunderbare Schwabacher Winter 09.01.2017 11:34 Uhr


Winter in Schwabach, Januar 2017,
Winter in Schwabach, Januar 2017,
Rodelgrüße aus Schaftnach, Foto: Anita Muck (oh),

Auch wenn er sich an Heilig Drei Könige von seiner kältesten Seite zeigte, die Leser des Schwabacher Tagblatts genießen offenbar den Winter. Wir haben die schönsten Leserfotos aus Schwabach und Umgebung, Worzeldorf, Schaftnach und Abenberg herausgesucht. [mehr...]

Schwabach: So schön kann der Winter sein 09.01.2017 11:34 Uhr

Leserfotos vom kalten, aber sonnigen Drei-Königs-Wochenende


Schwabach: So schön kann der Winter sein

SCHWABACH - Minus 10 Grad oder kälter war es an Heilig-Drei-Könige, was unsere Leser trotzdem nicht davon abgehalten hat, nach draußen zu gehen und traumhafte Winterfotos zu schießen. Hier gibt's die schönsten in einer Bildergalerie. [mehr...]

Schwabach feiert, weint und lacht: Das war 2016! 01.01.2017 05:58 Uhr

Jahresrückblick: Was die Region bewegt und beschäftigt hat


Schwabach feiert, weint und lacht: Das war 2016!

SCHWABACH - Von Eckstein bis Egerer, von Tieren zu Kaufhäusern - und leider auch einige traurige Momente: 2016 war alles dabei. Diese Themen haben Schwabach und Umgebung im vergangenen Jahr bewegt. [mehr...]