8°C

Dienstag, 03.05. - 01:16 Uhr

|

Alle Informationen aus Abenberg

Internet: Abenberg und Telekom unterzeichnen Ausbau-Vertrag 30.03.2016 09:39 Uhr

Mit VDSL in die Zukunft - Übertragungsrate von bis zu 50 MBit/s


Internet: Abenberg und Telekom unterzeichnen Ausbau-Vertrag

ABENBERG - Einen Meilenstein haben für die Stadt Abenbergs Bürgermeister Werner Bäuerlein und Markus Sand, Vertriebsbeauftragter der Telekom Deutschland GmbH, mit der gegenseitigen Unterzeichnung des Internet-Ausbauvertrages im Sitzungssaal des Rathauses gesetzt. [mehr...]

Brunnenpracht im ganzen Landkreis 25.03.2016 14:17 Uhr

In vielen Orten strahlen die Osterbrunnen um die Wette


Brunnenpracht im ganzen Landkreis

LANDKREIS ROTH - Ei, ei, ei. In wahre Prachtstücke haben die Dorfgemeinschaften im Landkreis ihre ortseigenen Brunnen umgewandelt. [mehr...]

"Brot-für-die-Welt-Mensch": Werner Bäuerlein wurde 60 25.03.2016 12:19 Uhr

Der Abenberger Bürgermeister feierte mit vielen Gästen auf der Burg


"Brot-für-die-Welt-Mensch": Werner Bäuerlein wurde 60

ABENBERG - Der „1956-er“ ist aus regionaler Sicht ein Politiker-Jahrgang. Nach dem Rother Landrat Herbert Eckstein (SPD) Anfang Januar und dem Schwabacher Landtagsabgeordneten Karl Freller (CSU) Anfang März hat nun auch der Abenberger Bürgermeister Werner Bäuerlein (parteilos) seinen 60. Geburtstag gefeiert. Im Stilla-Saal der Burg gaben sich die Gratulanten die Klinke in die Hand. [mehr...]

Verein „Herzpflaster“ freut sich über 10.000 Euro 19.03.2016 11:40 Uhr

Spende von Raiffeisenbank, Lions-Club Schwabach und Rotary-Club Roth


Verein „Herzpflaster“ freut sich über 10.000 Euro

ABENBERG / ROTH - Die größte Spende in der jungen Geschichte des Rother Vereins „Herzpflaster“ für herzkranke Kinder und deren Angehörige haben Vorsitzender Thorsten Prennig, Stellvertreter Sebastian Becker und Siri Amler dieser Tage im Golfclub Abenberg entgegengenommen. [mehr...]

Flüchtlingspolitik: CSU-Mann Biburger kritisiert eigene Partei 16.03.2016 09:38 Uhr

Das C für christlich ist „Etikettenschwindel“


Flüchtlingspolitik: CSU-Mann Biburger kritisiert eigene Partei

ABENBERG - Außergewöhnlich! CSU-Stadtratsmitglied Reinhard Biburger nützte seine Haushaltsrede, um in Sachen Flüchtlingspolitik mit der Europäischen Union und seiner eigenen Partei hart ins Gericht zu sehen. Er warb um mehr Unterstützung für den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel. [mehr...]

Abenberger Haushaltsplan ist längst Routine statt Horrortermin 16.03.2016 09:24 Uhr

Finanziell geht es der Burgstadt gut wie lange nicht


Abenberger Haushaltsplan ist längst Routine statt Horrortermin

ABENBERG - Ohne Gegenstimme hat der Abenberger Stadtrat den Haushaltsplan für 2016 verabschiedet. In diesem Jahr sollen gut 14,5 Millionen Euro bewegt werden. So viel wie noch nie. Entsprechend leicht fiel das Verabschieden des Haushaltsplans. [mehr...]

Fluchttreppe: Neuer „Klotz“ in alter Abenberger Burganlage 09.03.2016 08:53 Uhr

Eckstein: „Das tut weh“ - Stahl, Beton, Zementplatten, Sandstein oder Putz


 Fluchttreppe: Neuer „Klotz“ in alter Abenberger Burganlage

ABENBERG - Brandschutz geht vor Optik: Ans Hauptgebäude der Abenberger Burg muss ein zweiter Fluchtweg gebaut werden. Diese Fluchttreppe kommt in den Innenhof und wird den Gesamteindruck des Ensembles verändern. [mehr...]

Burg Abenberg: 2016 stehen 779.500 Euro Investitionen an 09.03.2016 08:40 Uhr

Eine Runde Mauersanierung -


Burg Abenberg: 2016 stehen 779.500 Euro Investitionen an

ABENBERG - Die Besucher von Burg Abenberg werden sich heuer mit dem Anblick einer Dauerbaustelle abfinden müssen. Geplant ist eine „Rundum-Sanierung“ sowohl der südlichen, westlichen und nördlichen Burgmauer als auch der Mauer des Hauptgebäudes insbesondere im Eingangsbereich der Burg. [mehr...]

In Abenberg ist ein neuer „Geschichtserlebnisweg“ geplant 08.03.2016 09:20 Uhr

In drei Stationen durch die Burggeschichte — Museen im Aufwind


In Abenberg ist ein neuer „Geschichtserlebnisweg“ geplant

ABENBERG - Auf Burg Abenberg soll im Herbst ein neuer „Geschichtserlebnisweg“ eröffnet werden. Mit drei „Informations- und Entdeckerstationen“ soll die Bau- und Nutzungsgeschichte der Burg veranschaulicht werden. [mehr...]

Abenberg: Gurken und Tomaten für die ganze Region 02.03.2016 08:45 Uhr

Gewächshaus-Anlage geplant — Bürger zum Besuch in Almoshof eingeladen


Abenberg: Gurken und Tomaten für die ganze Region

ABENBERG / NÜRNBERG - Eine Gewächshaus-Anlage auf einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern soll einen Kilometer westlich von Abenberg entstehen. Der Stadtrat hat sich bereits mit dem Vorhaben befasst. Die Bauherren luden nun zur Besichtigung ihrer bereits bestehenden Anlage in Nürnberg-Almoshof ein. [mehr...]