-3°C

Freitag, 27.02. - 07:00 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Süd

Tatkräftig und unverzichtbar: die Freiwilligen Feuerwehren 24.02.2015 08:15 Uhr


4C-RHV-FFBREITENLOHE_WEB_OBJ1881202_1.JPG
4C_ST_UEBUNG_WEB_OBJ1219010_1.JPG
4C-ST-WORZELDORF_WEB_OBJ1906405_1.JPG

Europaweit kann über die Rufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordernt werden. Auch in Schwabach und Umgebung kümmern sich ehrenamtliche Feuerwehrleute um den Brandschutz - und bereichern mit Festen und Aktionen das Stadt- und Landleben. [mehr...]

"Aufseßplatz ist toll": EU schaltet sich im Südstadt-Streit ein 24.02.2015 06:00 Uhr

Parlamentarier sieht Millionen positiv eingesetzt - Kritik an Bürgermeister Vogel


"Aufseßplatz ist toll": EU schaltet sich im Südstadt-Streit ein

NÜRNBERG - Schützenhilfe aus Straßburg: Nach hiesigen Politikern hat sich auch der EU-Parlamentarier Arne Gericke bei einem Besuch in der Südstadt in die Debatte um den Stadtteil eingeschaltet. Mit durchaus überraschenden Ansichten. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Unfall auf A6: Motorradfahrer schwer verletzt 21.02.2015 11:04 Uhr

47-Jähriger erleidet schlimme Beinverletzungen


Unfall auf A6: Motorradfahrer schwer verletzt

WENDELSTEIN - Am Samstagmorgen war auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Süd und der Anschlussstelle Roth ein Auto auf das vorausfahrende Motorrad aufgefahren. Der Motorradfahrer erlitt dabei schwerste Beinverletzungen. [mehr...]

Wird die Busverbindung nach Katzwang gekappt? 21.02.2015 10:27 Uhr

Nächste Woche entscheidet der Stadtrat in Schwabach über Sparprogramm


Wird die Busverbindung nach Katzwang gekappt?

NÜRNBERG - Kahlschlag im öffentlichen Nahverkehr? Die Katzwanger wollen für den Fortbestand ihrer Busverbindung nach Schwabach kämpfen. Die Stadt Schwabach will die Linie 662 im Rahmen eines Sparprogramms einstellen, über das in der kommenden Woche entschieden wird. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Katzwanger Goggerer spielen lustigen Dreiakter 20.02.2015 09:56 Uhr

Theatergruppe zeigt „Lieber einen Mann als gar keinen Ärger“


Katzwanger Goggerer spielen lustigen Dreiakter

KATZWANG - „Lieber einen Mann als gar keinen Ärger“ heißt das neue Stück der Theatergruppe der Katzwanger Goggerer. Der lustige Schwank in drei Akten von Regina Rösch verspricht lustige Stunden zum allseits bekannten Thema Geschlechterkampf oder Mann oder Frau. [mehr...]

Herpersdorfer Asse starten 2015 als „Radteam Herrmann“ 19.02.2015 12:30 Uhr

Neuer Name und „alte“ Ziele


Herpersdorfer Asse starten 2015 als „Radteam Herrmann“

HERPERSDORF - Mit neuem Trikot und einigen neuen Fahrern geht der RC Herpersdorf in die Radsport-Saison 2015. Neu ist auch der Hauptsponsor der Mannschaft, die 2015 als „Radteam Herrmann“ starten wird. [mehr...]

Wir sind ein Team !! 18.02.2015 09:28 Uhr


u17 djk schwabach
klon 4C_ST_ZWEITE_WEB_OBJ1919597_1.JPG
klon 4C_ST_VOLLLLL_WEB_OBJ1933648_1.JPG

Training, Wettkampf, Sieg & Niederlage, große Emotionen — das alles kennt jede Sportmannschaft. [mehr...]

Moped-Fahrer ist nach Sturz in Lebensgefahr 16.02.2015 08:21 Uhr

19-Jähriger verunglückte in Katzwang mit Kleinkraftrad


Moped-Fahrer ist nach Sturz in Lebensgefahr

KATZWANG - Ein 19-jähriger Kradfahrer hat am Samstagabend in Katzwang lebensgefährliche Verletzungen erlitten, nachdem er in der Greuther Straße gestürzt war. [mehr...]

19-Jähriger stürzt ohne Helm in Katzwang: Schwere Verletzungen 15.02.2015 13:36 Uhr


Riskante Probefahrt endet in schwerem Unfall
Riskante Probefahrt endet in schwerem Unfall
Riskante Probefahrt endet in schwerem Unfall

Ein 19-Jähriger fuhr am Samstagabend ohne Helm mit einem noch nicht zugelassenen Krad in der Greuther Straße, kam dabei aus noch ungeklärter Ursache ins Schlingern und daraufhin zu Fall. Dabei prallte er offensichtlich auf den Gehweg und musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. [mehr...]

Probefahrt ohne Helm: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt 15.02.2015 13:34 Uhr

Kradfahrer stürzte in Katzwang mit nicht zugelassenem Krad


Probefahrt ohne Helm: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

NÜRNBERG - Ein 19-jähriger Kradfahrer hat am Samstag im Stadtteil Katzwang lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der junge Mann fuhr ohne Helm mit dem noch nicht zugelassenen Krad der Marke Suzuki in der Greuther Straße und stürzte offenbar ohne Fremdeinwirkung. [mehr...]