20°C

Samstag, 28.05. - 11:55 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Süd

Brand einer Maschinenhalle: Kinder als Zeugen gesucht 11.05.2016 13:24 Uhr

Vier Jungen könnten wichtige Hinweise zum Feuer geben


Brand einer Maschinenhalle: Kinder als Zeugen gesucht

NÜRNBERG - Nach dem Brand einer Maschinenhalle in Mühlhof/Höllwiesenstraße haben die Ermittlungen ergeben, dass vier Jungs eventuell wichtige Zeugen sein könnten. [mehr...]

In U-Bahn verhakt: Mann stirbt an der Bauernfeindstraße 08.05.2016 11:40 Uhr

Züge standen fast zwei Stunden still - Polizei geht von Unfall aus


In U-Bahn verhakt: Mann stirbt an der Bauernfeindstraße

NÜRNBERG - Todesfall an der Nürnberger U-Bahn: Ein Mann blieb am Samstagabend an der Haltestelle Bauernfeindstraße zwischen zwei Waggons hängen. Dabei wurde er tödlich verletzt. Fast zwei Stunden standen die Züge rund um den Unfallort still. [mehr...]

Brennendes Stroh zerstört Nürnberger Maschinenhalle 08.05.2016 09:57 Uhr

Feuerwehreinsatz in Mühlhof dauerte die ganze Nacht


Brennendes Stroh zerstört Nürnberger Maschinenhalle

NÜRNBERG - Wie gut trockenes Getreide brennt, bekam die Feuerwehr Nürnberg am Samstagabend in Mühlhof zu spüren. Dort hatten etwa 500 Kubikmeter Strohballen, die in einer abgelegenen Maschinenhalle gestapelt waren, Feuer gefangen. Mit Hilfe der benachbarten Landwirte, löschte die Feuerwehr das lodernde Stroh. [mehr...]

Löschen bis zum Morgengrauen: Feuer in Nürnberger Lagerhalle 08.05.2016 09:30 Uhr


Brand einer Maschinenhalle fordert Feuerwehr
Brand einer Maschinenhalle fordert Feuerwehr
Brand einer Maschinenhalle fordert Feuerwehr

In einer Maschinenhalle in Mühlhof waren am Samstagabend 500 Kubikmeter Strohballen in Brand geraten. Bis in die frühen Morgenstunden war die Feuerwehr im Einsatz, um das gut brennende Gras zu löschen. [mehr...]

Mit der Axt unterwegs: Nürnberger bedroht Passantin 26.04.2016 11:42 Uhr

SEK und mehrere Polizeistreifen mussten nach Herpersdorf ausrücken


Mit der Axt unterwegs: Nürnberger bedroht Passantin

NÜRNBERG - Ein Mann hat in Nürnberg-Herpersdorf Passanten und Polizisten in Angst und Schrecken versetzt: Der 38-Jährige war mit einer Axt bewaffnet unterwegs und drohte, jeden umzubringen, der ihm näher käme. Das SEK musste anrücken. [mehr...]

„Wunder von Katzwang“: KaKuze im Jubiläumsjahr 31.03.2016 08:33 Uhr

Das Kulturzentrum feierte sein 20-jähriges Bestehen — Viele Plänen


„Wunder von Katzwang“: KaKuze im Jubiläumsjahr

KATZWANG - Zahlreiche Gratulanten fanden sich ein, um das 20-jährige Bestehen des Katzwanger Kulturzentrums (KaKuze) zu würdigen. [mehr...]

Autodiebstahl in der Südstadt: VW Golf gestohlen 24.03.2016 12:30 Uhr

Polizei bittet um Zeugenhinweise


Autodiebstahl in der Südstadt: VW Golf gestohlen

NÜRNBERG - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein VW Golf in der Südstadt entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Schon wieder musste Flüchtlingsunterkunft geräumt werden 23.03.2016 07:59 Uhr

Abermals Probleme mit dem Brandschutz — Prölß: "Wir stehen dumm da"


Schon wieder musste Flüchtlingsunterkunft geräumt werden

NÜRNBERG - Nachdem vor kurzem schon die Flüchtlingsunterkunft "Schwarzer Adler" in Worzeldorf wegen Brandschutzproblemen geräumt werden musste, tun sich nun in Kornburg die gleichen Probleme auf. Die Asylbewerber mussten auch das frühere Gasthaus "Hamberger" wieder verlassen. [mehr...]

Asylbewerber müssen zum zweiten Mal wieder ausziehen 22.03.2016 08:48 Uhr

Nach kurzer Zeit schon wieder Probleme mit dem Brandschutz festgestellt


Asylbewerber müssen zum zweiten Mal wieder ausziehen

KORNBURG / WORZELDORF - Nachdem die Asylbewerber-Unterkunft in der ehemaligen Gaststätte Schwarzer Adler in Kornburg wegen Problemen mit dem Brandschutz geräumt werden musste, zogen rund 40 Asylbewerber in das ehemalige Gasthaus Hamberger in Kornburg ein. Doch auch dort fand die Bauordnungsbehörde jetzt Mängeln im Brandschutz. [mehr...]

Wird Straßenkreuzung in Weiherhaus entschärft? 16.03.2016 09:58 Uhr

Merkwürdiger Straßenverlauf: Abknickende Vorfahrt als Versuch


Wird Straßenkreuzung in Weiherhaus entschärft?

WEIHERHAUS - Mit der Fertigstellung des Kreisverkehrs an der Wiener Straße ist die Situation am Marthweg in Weiherhaus erneut untersucht worden. Dabei stellte sich heraus, dass die Temporeduzierung nicht mehr zu rechtfertigen ist. [mehr...]