22°C

Mittwoch, 30.07. - 21:17 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Süd

Bayerische Bahnmeisterschaft 2014: Nonstop um die Titel 29.07.2014 10:32 Uhr

Zwei Tage lang Bahnradsport „am Keller“ — Steger war Klasse für sich


Bayerische Bahnmeisterschaft 2014: Nonstop um die Titel

REICHELSDORFER KELLER - In einem umfangreichen Nonstop-Programm ermittelten Bayerns Radsportler am Samstag und Sonntag am Reichelsdorfer Keller ihre Meister in den olympischen Disziplinen. In der Eliteklasse der Männer waren erwartungsgemäß die Lokalmatadore des RC Herpersdorf und des RV Union 1886 Nürnberg dominierend. Die besten Nachwuchssportler kamen indes aus Südbayern. [mehr...]

Mit 5 Promille durch Langwasser: Smart gerammt, Prügel verteilt 27.07.2014 14:20 Uhr

38-Jähriger schlägt anderem Fahrer ins Gesicht


Mit 5 Promille durch Langwasser: Smart gerammt, Prügel verteilt

NÜRNBERG - Erst fuhr er auf einen Smart auf, dann schlug er dem Fahrer ins Gesicht. Offensichtlich stark alkoholisiert provozierte ein 38-Jähriger am Freitagabend im Nürnberger Süden eine Prügelei. Die Polizei stellte später fest: Der Mann hatte fünf Promille Alkohol im Blut. [mehr...]

Viele Freiwillige zählten an der Autobahn A73 27.07.2014 07:59 Uhr

Bürgerverein Siedlungen Süd ließ das Verkehrsaufkommen ermitteln — 76 000 Fahrzeuge, davon 17,4 Prozent Lkw


Viele Freiwillige zählten an der Autobahn A73

NÜRNBERG - KETTLERSIEDLUNG — Sie zählen, um künftig besser mitreden zu können: Über 50 Bürger aus den Siedlungen Süd haben sich zu einer Verkehrszählung auf der A73 zusammengefunden. Mit den Ergebnissen möchten sie nun Druck machen. [mehr...]

Bürgerverein Worzeldorf beklagt Zustand der Straßen 26.07.2014 10:23 Uhr

Treffen mit der CSU vor Ort — Radweg endet vor Engstelle


Bürgerverein Worzeldorf beklagt Zustand der Straßen

WORZELDORF - Vor einem Jahre berichtete das Schwabacher Tagblatt über — immer nur halbseitige — Straßensanierungen im Nürnberger Süden zwischen Worzeldorf und Herpersdorf. Mittlerweile mehren sich die Klagen der verschiedenen Gruppierungen, angeführt von Bürgerverein Worzeldorf. [mehr...]

Der Kiosk als Treffpunkt in den Siedlungen Süd 23.07.2014 07:59 Uhr

Wie Jung und Alt im Viertel klarkommen — Neue Serie über das Zusammenleben in Nürnberger Stadtteilen


Der Kiosk als Treffpunkt in den Siedlungen Süd

NÜRNBERG - Die Statistik ist eindeutig: Schon heute ist jede(r) fünfte Nürnberger(in) 65 Jahre und älter. Die Folgen dieser demografischen Entwicklung zeigen sich auch im Alltagsleben. Oder nicht? In einer Serie wirft der Stadtanzeiger einen Blick in die Stadtteile und fragt nach, wie man dort mit der Tatsache umgeht, dass die Senioren vielleicht bald in der Überzahl sind. Die erste Folge befasst sich mit den Siedlungen Süd. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

„Großer Preis von Franken-Fernsehen“ lockte viele Zuschauer 18.07.2014 09:41 Uhr

Steherrennen am Reichelsdorfer Keller: Europameister war nicht zu schlagen


„Großer Preis von Franken-Fernsehen“ lockte viele Zuschauer

REICHELSDORFER KELLER - Steher-Europameister Mario Birrer war am Mittwochabend beim „Großen Preis des Franken-Fernsehens“ an der Radrennbahn am Reichelsdorfer Keller nicht zu bremsen. [mehr...]

Katzwanger Hammersteg ist „Herzensangelegenheit“ 16.07.2014 09:41 Uhr

Termin mit OB Maly, SÖR und dem Verein zur Erhaltung des Rednitz-Überwegs


Katzwanger Hammersteg ist „Herzensangelegenheit“

KATZWANG - Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sieht es als eine moralische Verpflichtung der Stadt, dass mit dem sogenannten Hammersteg etwas geschehe - sprich: dass das Bauwerk saniert wird, sodass es wieder als Überweg über die Rednitz fungieren kann. [mehr...]

Tatkräftig und unverzichtbar: Die Freiwilligen Feuerwehren 16.07.2014 08:14 Uhr


4C_ST-BRANDSCHUTZ_WEB_OBJ714020_1.JPG
4C_ST_GUSTENFELDEN_WEB_OBJ747277_1.JPG
4C_ST_FEUERWEHR_WEB_OBJ722299_1.JPG

Europaweit kann über die Rufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordernt werden. Auch in Schwabach und Umgebung kümmern sich ehrenamtliche Feuerwehrleute um den Brandschutz - und bereichern mit Festen und Aktionen das Stadt- und Landleben. [mehr...]

Worzeldorf: Zehn Euro für einen guten Zweck 16.07.2014 07:59 Uhr

Gemeinde Worzeldorf verteilt Geld als Startkapital — Kreative Ideen gesucht


 Worzeldorf: Zehn Euro für einen guten Zweck

NÜRNBERG - Pfiffiger Spendenaufruf: Normalerweise wirft man beim Gottesdienst Geld in den Klingelbeutel. Jetzt bekommen die Kirchgänger in Pillenreuth Bares auf die Hand. Nicht als milde Gabe, sondern als Startkapital für kreative Ideen. [mehr...]

„Zu wenige Blinden-Ampeln in Nürnberg" 15.07.2014 07:59 Uhr

Konsequenz aus dem Fall in Worzeldorf: Grüne fordern Konzept von der Stadt


„Zu wenige Blinden-Ampeln in Nürnberg"

WORZELDORF - Helju Schlicht aus Worzeldorf wünscht sich eine Blindenampel, doch die Stadt hat kein Geld dafür. Der Bericht im Nürnberger Stadtanzeiger hat Wirkung gezeigt. Die Grünen fordern nun von der Stadt ein Konzept, wie sich die Verwaltung eine Lösung des Problems vorstellt. [mehr...]