29°

Freitag, 20.07.2018

|

Alle Informationen aus N-Süd

Saisonstart mit Vespa: Matthias Franz und sein Oldtimer 18.04.2018 04:30 Uhr



Die hellblaue Vespa von Matthias Franz aus Katzwang ist ein besonderer Oldtimer: Sie wurde anno 1959 in Augsburg in Lizenz gebaut und war drei Jahre lang ein Fahrschulfahrzeug mit Sonderpedalen für den Fahrlehrer. Heute ist die alte Italienerin der ganze Stolz ihres Besitzers: Mit ihr tourt er durch Franken und durch die Toskana. [mehr...]

Baustelle Marthweg: A73-Anschlussstelle Königshof gesperrt 01.04.2018 12:04 Uhr

Sör setzt die Sanierung ab der Propsteistraße fort


NÜRNBERG - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) saniert ab Dienstag, 3. April, den Marthweg an der Straßeneinmündung der Propsteistraße in Pillenreuth. Dafür muss zeitweise auch eine Autobahnauffahrt der A73 gesperrt werden. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Baustellen: Im Südwesten Nürnbergs droht wochenlanger Stau 26.03.2018 10:57 Uhr

Stadt geht in diesem Frühjahr mehrere Projekte gleichzeitig an


WEIHERHAUS - Anders als ursprünglich angedacht, baut Sör in diesem Frühjahr nicht nur die Kreuzung Wiener Straße/Marthweg aus, sondern gleich noch drei weitere Baustellen. Für Bewohner von Pillenreuth bis Kornburg bedeutet das einige Einschränkungen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Worzeldorf: Platten aus Kirchendecke abgestürzt 21.03.2018 14:08 Uhr

Bild der Verwüstung in der erst vor zwei Jahren sanierten Osterkirche


WORZELDORF - In der erst vor zwei Jahren sanierten Osterkirche in Worzeldorf haben sich in der Nacht auf Dienstag Deckenplatten gelöst und sind in den Kirchenraum herabgefallen. [mehr...]

Recycling-Betrieb am Nürnberger Hafen: Maschine fängt Feuer 16.03.2018 15:17 Uhr

Die Firmenmitarbeiter reagierten schnell und schalteten die Anlage sofort ab


NÜRNBERG - Über dem Nürnberger Hafen stiegen am Freitagvormittag Rauchwolken in den Himmel. Auf einem Betrieb für Recycling und Schrott in der Rotterdamer Straße in Nürnberg brannte es in einer Maschinenanlage. [mehr...]

Feuer an Grundschule im Nürnberger Süden 15.03.2018 11:45 Uhr

Brand brach am Vormittag in einem Schulgebäude in Worzeldorf aus


NÜRNBERG - An der Max-Beckmann-Grundschule im Nürnberger Stadtteil Worzeldorf hat es am Donnerstagmorgen gebrannt. Die 320 Schüler mussten aus dem Gebäude evakuiert werden. [mehr...]

Sauberes Trinkwasser dank Katzwanger Initiative 11.03.2018 14:58 Uhr

Thika-Hilfe bohrt in Kenia 160 Meter tiefen Brunnen und weiht Schulgarten ein


KATZWANG - Die Thika-Kenia-Initiative aus Katzwang konnte mit Hilfe von mittelfränkischen Spendern einen Brunnen und einen Schulgarten in einem Armutsgebiet bauen. Spender aus Mittelfranken, darunter acht Ansbacher Gymnasiastinnen, haben bewirkt, dass eine Schule in der ärmsten Gegend Kenias seit einigen Tagen mit frischem Trinkwasser versorgt wird und einen Schulgarten erhalten hat. Diese Schule gehört zu den Einrichtungen der von Katzwang aus wirkenden Thika-Kenia-Hilfe. [mehr...]

Übung für Ernstfall: Brennendes Schiff im Nürnberger Hafen 24.02.2018 11:41 Uhr

Einsätze auf Schiffen stellen Einsatzkräfte vor besondere Herausforderungen


NÜRNBERG - Die Feuerwehrleute von Worzeldorf und Gartenstadt rückten am Freitagabend zu einem simulierten Schiffsbrand aus. Das Einsatzszenario zur Übung ist für die Rettungskräfte aus mehreren Gründen besonders wichtig. [mehr...]

Kommt Buslinie zwischen Kornburg und Bauernfeind? 22.02.2018 14:25 Uhr

Informationsabend in Worzeldorf: Planungen bezüglich Sperrung des Marthwegs


WORZELDORF - Schwerpunkt des Informationsabends in der Worzeldorfer Schule waren die Ausführungen von Matthias Haase, Leiter der Betriebsplanung der VAG. Er sorgte für eine Überraschung, als er erwähnte, dass es während der Sperrung des Marthweges zugleich eine Versuchsphase für einen Busverkehr zwischen Kornburg und dem U-Bahnhof an der Bauernfeindstraße gibt. Diese Linienführung ist ein lange geäußerter Wunsch der Bürger sowie der Parteien in Worzeldorf und Kornburg. [mehr...]

Katholische Kirche will keine lesbische Erzieherin 10.02.2018 10:00 Uhr

Lisa Nicklas muss sich nach Heirat einen neuen Job suchen


SCHWABACH/KLEINSCHWARZENLOHE - Die Entscheidung ist unumstößlich: Lisa Nicklas wird 2018 heiraten. Freunde und Familie freuen sich mit der Erzieherin. Ihr Arbeitgeber, die katholische Kirche, legt ihr dagegen wegen der Hochzeit nahe, sich nach einem neuen Job umzusehen. Denn Lisa Nicklas heiratet eine Frau. Und das passt – noch nicht – ins Weltbild der katholischen Kirche. [mehr...] (37) 37 Kommentare vorhanden