13°

Donnerstag, 23.02. - 14:49 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Südost

Kohlenmonoxid-Vergiftung: Senior bewusstlos 06.02.2017 15:18 Uhr

Tochter fand den 92-Jährigen in seiner Wohnung in Altenfurt - Ursache unklar


Kohlenmonoxid-Vergiftung: Senior bewusstlos

NÜRNBERG - Ein 92-jähriger Mann wurde am Sonntag bewusstlos in einem Reihenhaus in Nürnberg-Altenfurt gefunden. Die Ursache: eine Kohlenmonoxidvergiftung. [mehr...]

Exhibitionist in Langwasser: Polizei sucht nach Zeugen 05.02.2017 13:49 Uhr

Der Mann entblößte sich mitten auf der Straße


Exhibitionist in Langwasser: Polizei sucht nach Zeugen

NÜRNBERG - Zu einer unangenehmen nächtlichen Begegnung kam es am Freitag in Langwasser. Eine Frau wurde von einem etwa 30-Jährigen angesprochen, der ihr mitten auf der Straße sein Geschlechtsteil zeigte. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. [mehr...]

Max-Morlock-Stadion: Club-Fans verhalten optimistisch 30.01.2017 05:57 Uhr

Stadionname sorgt auch vor dem Spiel gegen Dresden zu Diskussionen


Max-Morlock-Stadion: Club-Fans verhalten optimistisch

NÜRNBERG - Die Idee hat was: Die Consorsbank macht sich als neuer Namenssponsor für ein Max-Morlock-Stadion in Nürnberg stark. Bei den Fans kommt das an - allerdings zeigen sich einige auch skeptisch, weil die Bank auch die Anhänger finanziell an dem Vorhaben beteiligen will. [mehr...]

Trotz Risikospiels: Nürnberger und Dresdner Fans bleiben friedlich 29.01.2017 16:00 Uhr


Clubspiel gegen Dynamo Dresden - Risikospiel
Clubspiel gegen Dynamo Dresden - Risikospiel
Clubspiel gegen Dynamo Dresden - Risikospiel

Weil man im Vorfeld der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Dynamo Dresden mit Ausschreitungen zwischen den Ultras gerechnet hatte, war die Polizei rund um das Stadion mit einem Großaufgebot vertreten. Doch bei der Anreise der Fans vor dem Spiel blieb es ruhig und friedlich. [mehr...]

Giganten der Lüfte: Diese Flugzeuge besuchten Nürnberg 24.01.2017 05:59 Uhr

Schwere Frachtflugzeuge, schnelle Düsenjets und Maschinen mit viel Platz


Giganten der Lüfte: Diese Flugzeuge besuchten Nürnberg

NÜRNBERG - Egal ob Concorde, Airbus A380 oder Antonow - auf dem Nürnberger Flughafen kamen seit seiner Gründung schon viele spektakuläre Flugzeuge zu Besuch. In einer Bildergalerie haben wir die interessantesten Jets zusammengefasst. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Viele Besucher erkunden NS-Gelände ohne Führung 24.01.2017 05:57 Uhr

237.170 Menschen besuchten 2015 das Nürnberger Zeppelinfeld


Viele Besucher erkunden NS-Gelände ohne Führung

NÜRNBERG - Überraschend viele Besucher erkunden das ehemalige Reichsparteitagsgelände auf eigene Faust - ohne geführte Tour. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie. Die Befragung lieferte noch weitere überraschende Erkenntnisse. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Schäuferla und saftige Burger: Foodtrucks entern die Messe 22.01.2017 19:13 Uhr

Winter-RoundUp lockt mit Mini-Trucks für Kinder


Schäuferla und saftige Burger: Foodtrucks entern die Messe

NÜRNBERG - Vorsicht, jetzt wird's lecker: Am Sonntag stürmten wieder 25 Foodtrucks aus Franken und darüber hinaus das Nürnberger Messegelände. Wir haben die Bilder vom Winter-RoundUp - mit Schäuferla, Mini-Trucks für Kinder und dem einzigartigen Schäuferla-Weggla. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Dreifaches Helau! Nürnberger Narren feiern Prunksitzung 22.01.2017 14:11 Uhr


Prinzenpaar
Prinzenpaar
Prinzenpaar

Am Samstag haben die Nürnberger Narren ab 18 Uhr zur Prunksitzung geladen. Präsident Hubert Rupprecht und etwa 120 Aktive haben im Gesellschaftshaus Gartenstadt kräftig Karneval gefeiert. Mittendrin: Andi II. und Tamara I., das neue Nürnberger Faschingsprinzenpaar. [mehr...]

Kommentar: Balsam für die Club-Fanseele 20.01.2017 13:30 Uhr

Warum der Name "Max-Morlock-Stadion" ein Volltreffer ist


Kommentar: Balsam für die Club-Fanseele

NÜRNBERG - Lange haben die Fans des 1. FC Nürnberg dafür gekämpft, jetzt könnte ihr Traum wahr werden: Das Max-Morlock-Stadion ist kein weit entferntes Wunschdenken mehr, sondern wird durch den neuen Sponsor greifbar. Ein Kommentar von NN-Chefredakteur Michael Husarek. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Autofahrer brettert mit 126 km/h durch Langwasser 17.01.2017 16:03 Uhr

Auf den Mann wartet jetzt ein Fahrverbot und 960 Euro Bußgeld


Autofahrer brettert mit 126 km/h durch Langwasser

NÜRNBERG - Erlaubt waren nur 50 Stundenkilometer: Deutlich zu schnell bretterte am Montag ein Audi durch die Liegnitzer Straße in Langwasser. Das Bußgeld, das auf den Fahrer jetzt zukommt, dürfte ihm schmerzen. [mehr...]