14°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Alle Informationen aus N-Südost

Auto überschlägt sich in Langwasser: Frau verletzt 24.04.2018 16:12 Uhr

Liegnitzer Straße war vorübergehend gesperrt


NÜRNBERG - Bei einem Unfall in der Liegnitzer Straße im Nürnberger Stadtteil Langwasser wurde am frühen Nachmittag eine Frau leicht verletzt. Wie es dazu kam, ist laut Polizei noch unklar. [mehr...]

Unfall in Langwasser: Auto überschlägt sich 24.04.2018 15:47 Uhr



Kurz nach Mittag befuhr eine 48-Jährige die Liegnitzer Straße in Richtung Altenfurt. Aus ungeklärter Ursache kam sie auf Höhe der Glogauer Straße von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Ihr VW Polo kam daraufhin auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr musste zunächst über einen Parkplatz umgeleitet werden. [mehr...]

Das "StreuBräu" ist geboren: Neue Brauerei in Altenfurt 23.04.2018 14:29 Uhr

Großes Interesse: 100 Mitglieder gründeten Genossenschaft


NÜRNBERG - Bier-Begeisterung in Altenfurt: Die eingetragene Genossenschaft StreuBräu ist offiziell von 100 Mitgliedern gegründet worden. Nun sind für die bislang in Moorenbrunn ansässige Brauerei am neuen Sitz in der Altenfurter Straße lange notwendige Investitionen möglich. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Frühlingsfestbilanz: So viele Besucher kamen noch nie 15.04.2018 17:49 Uhr

Schausteller lockten über zwei Millionen Menschen in diesem Jahr an


NÜRNBERG - So beliebt wie noch nie: Das Frühlingsfest lockte in den vergangenen zwei Wochen über zwei Millionen Besucher an, ein Rekord für die Schaustellerinnen und Schausteller auf dem Gelände am Dutzendteich in Nürnberg. [mehr...]

Das letzte Wochenende: So schön war das Nürnberger Frühlingsfest 15.04.2018 17:15 Uhr



Vom 31. März bis 15. April lockte das Volksfest mit Speis, Trank und Fahrattraktionen wieder zahlreiche Besucher an. Unsere Impressionen zeigen, wie bunt es auch am letzten Wochenende zuging - sowohl tagsüber als auch am Abend. [mehr...]

Nach Unfällen: Stadt will Nürnberger "Mausloch" entschärfen 08.04.2018 05:24 Uhr

Grünes Licht für Verhandlungen mit der Bahn nötig - Realisierung erst ab 2023


NÜRNBERG - Die Bahn will die Brücke Julius-Loßmann-Straße - im Volksmund auch "Mausloch" genannt – spätestens 2023/2024 erneuern. Die Verwaltung, die eine Gelegenheit sieht, die berüchtigte Engstelle endlich zu beseitigen, geht in die Offensive. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden