19°

Mittwoch, 25.04.2018

|

Alle Informationen aus Rednitzhembach

Rednitzhembach: Einbrecher räumen Spielhalle aus 23.04.2018 12:25 Uhr

Unbekannte erbeuten hohe Summe Bargeld - Hubschraubereinsatz erfolglos


REDNITZHEMBACH - In der Nacht zum Sonntag brachen bislang Unbekannte in eine Spielhalle in Rednitzhembach (Landkreis Roth) ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Rednitzhembacher reisen nach Bardolino 21.04.2018 14:00 Uhr

Im Herbst für vier Tage in den Partnerort - Schon jetzt Anmeldungen möglich


REDNITZHEMBACH - Seit die Partnerschaft zwischen Rednitzhembach und Bardolino am Gardasee besteht, fanden "Bürgerreisen" in die durch ihren Weinanbau bekannte Gemeinde statt. [mehr...]

"Klangvogel" ergänzt Kunstweg in Rednitzhembach 21.04.2018 13:55 Uhr

Kunstwerk spielt das Lied "Wenn ich ein Vöglein wär"


REDNITZHEMBACH - Der Kunstweg in Rednitzhembach wächst und wächst. Am Freitag haben Erster Bürgermeister Jürgen Spahl und Kunstbeauftragte Christel Vogelsang samt dreiköpfigem Kunstbeirat das 52. Kunstwerk am Freitag offiziell seiner Bestimmung übergeben. [mehr...]

"Wenn ich ein Vöglein wär": Kunstobjekt verschönert Rednitzhembach 21.04.2018 13:46 Uhr



Am Freitag hat das 52. Kunstwerk den Kunstweg in Rednitzhembach ergänzt. Der "Klangvogel" besteht aus Cortenstahl mit Glasintarsien, bemaltem Stahlblech und den Klangröhren. Wer die richtige Tonfolge schlägt, hört die Melodie des Liedes: "Wenn ich ein Vöglein wär". [mehr...]

Tiere oder Kiffer? Wieder wurden Hortensien geklaut 11.04.2018 05:58 Uhr

Bei Bürgern in mehreren Orten in Schwabach und Umgebung fehlen Blüten


SCHWABACH/BÜCHENBACH/REDNITZHEMBACH - Kaum werden die Tage schöner und die Leute richten ihre Gärten her, bemerken sie, dass ihren Hortensien die Blüten fehlen. Wer oder was dafür verantwortlich ist, weiß niemand. Es wird vermutet, dass Süchtige die Blüten kappen, um sie auf irgendeine Weise zu konsumieren und sich an deren Wirkung zu berauschen. Es ist aber auch möglich, dass Tiere Geschmack daran finden. [mehr...]

Einbruchserie in Mittelfranken scheint geklärt 26.03.2018 12:35 Uhr

28-jähriger Tatverdächtiger brach 2017 in mehrere Einfamilienhäuser ein


WINKELHAID/REDNITZHEMBACH/PETERSAURACH - Mehrere Tausend Euro Schaden sind die Bilanz verschiedener Einbrüche in Einfamilienhäuser aus dem vergangenen Jahr in der Region. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt - der bereits im Gefängnis sitzt. [mehr...]

Rednitzhembach baut: Aufträge für 1,5 Mio vergeben 24.03.2018 05:58 Uhr

Gemeinderat geht zahlreiche Vorhaben an - Gemeindezentrum wird aufgehübscht


REDNITZHEMBACH - Zuletzt hatte man nicht viel gehört von der Rednitzhembacher Kommunalpolitik. Im Februar war sogar die Gemeinderatssitzung ausgefallen. Hinter den Kulissen waren Verwaltung und Gemeinderäte aber nicht untätig. Und in der März-Sitzung ging man jetzt in die Vollen: Da wurden Aufträge im Gesamtwert von rund 1,5 Millionen Euro vergeben. Das meiste davon fließt in die Aufhübschung von Gemeindezentrum, Rednitzhalle und dem Platz davor. Ein Überblick. [mehr...]

Kreisklinik Roth: Kampf gegen den Krankenhauskeim 23.03.2018 06:00 Uhr

"Aktion Saubere Hände": Krankenhaus in der Kreisstadt strebt nach Bronze-Zertifikat 2017 heuer "Silber" an


LANDKREIS ROTH - Mit dem Ziel, die Hygiene in deutschen Kliniken mit nachhaltigen Maßnahmen zu verbessern, startete bereits vor zehn Jahren die bundesweite Kampagne Aktion "Saubere Hände". Inzwischen haben sich etwa 50 Prozent der bettenführenden Einrichtungen in Deutschland der Kampagne angeschlossen. Die Kreisklinik Roth hat 2017 erfolgreich das Zertifikat "Bronze" erworben – und will in dieser Richtung weitermachen. [mehr...]

Gericht: Erboster Vater verprügelte 17-Jährigen 10.03.2018 05:58 Uhr

Duo wegen Attacke auf jungen Mann in Rednitzhembach verurteilt


SCHWABACH/LANDKREIS ROTH - Ein Dienstag im Juni vergangenen Jahres. Es ist gegen 20.40 Uhr, als an der Kreuzung Siemensstraße/Dieselstraße in Rednitzhembach ein schwarzer SUV mit hohem Tempo herangebraust kommt und abrupt abbremst. Aus dem Touareg springt ein junger Mann, rennt auf einen Jugendlichen zu und streckt ihn mit einem Faustschlag nieder. Ehe der junge Mann, am Boden liegend, überhaupt rafft, was gerade geschehen ist, sitzt ein 44-Jähriger auf ihm und prügelt ebenfalls auf ihn ein. Mit Fäusten und mit dem rechten Ellenbogen. [mehr...]

SPD-Mitglieder im Landkreis überwiegend erleichtert 05.03.2018 10:24 Uhr

Mandatsträger warnen aber vor einem "Weiter so"


LANDKREIS ROTH - Das Polster ist jetzt doch größer und weicher als gedacht: Mit 66 Prozent sicherten die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag für die nächste Große Koalition eine komfortable Zustimmung und machen damit fast sechs Monate nach der Bundestagswahl den Weg frei für die neue Regierung. Wie beurteilen die SPD-Funktionäre und Mandatsträger aus der Region – und die hiesige CSU-Abgeordnete – das Ergebnis? [mehr...]