13°

Mittwoch, 29.03. - 11:09 Uhr

|

Alle Informationen aus Schwabach

Kirchenasyl: Ermittlungen gegen Schwabacher Pfarrer 28.03.2017 05:58 Uhr

Paul-Hermann Zellfelder von St. Martin und Robert Schrollinger von St. Sebald sehen keinen Rechtsbruch


Kirchenasyl: Ermittlungen gegen Schwabacher Pfarrer

SCHWABACH - Das hat es in Schwabach noch nicht gegeben. Gegen Pfarrer Dr. Paul-Hermann Zellfelder von der evangelischen Kirchengemeinde St. Martin und seinen katholischen Kollegen Robert Schrollinger, Stadtpfarrer in St. Sebald, sind Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. [mehr...]

Randale an Pferdeanhänger und geklautes Kinderrad 27.03.2017 16:18 Uhr

Fiese Diebe unterwegs in Schwabach und Büchenbach


Randale an Pferdeanhänger und geklautes Kinderrad

SCHWABACH - Bei diesen drei Polizeimeldungen kann man sich nur am Kopf kratzen. Ein Pferdeanhänger wurde beschädigt und der Inhalt auf der Straße verteilt. Außerdem klauten Unbekannte ein Kinderfahrrad in Schwabach und eine im Boden verankerte Metallstange beim Skate-Park in Büchenbach. [mehr...]

Frauen-Expo: Da können Männer noch was lernen 27.03.2017 11:45 Uhr

Im Evangelischen Haus in Schwabach gaben Unternehmerinnen Einblicke in ihre Firmen


Frauen-Expo: Da können Männer noch was lernen

SCHWABACH - "Frauen haben die Fähigkeit, vor allem, wenn sie enge Netzwerke spinnen, Großes zu bewirken": Mit diesen Worten eröffnete die Vorsitzende der Frauenkommission, Ursula Kaiser-Biburger, die erste Schwabacher Frauenmesse. "900 Jahre hat es in Schwabach gebraucht, bis eine solche Frauen-Expo zustande kam", fügte sie schmunzelnd an. [mehr...]

Mittelschüler besuchten die Berufsschule in Roth 27.03.2017 06:00 Uhr

Jugendliche informierten sich über ihre späteren Ausbildungsperspektiven


Mittelschüler besuchten die Berufsschule in Roth

ROTH - Beim Informationstag für Mittelschüler am Rother Berufsschulzentrum konnten sich die Jugendlichen über die vielfältige Berufsauswahl informieren. [mehr...]

Darauf freut sich Schwabach: Ambros im Markgrafensaal 24.03.2017 12:28 Uhr

Legendärer österreichischer Liedermacher kommt am 1. April


Darauf freut sich Schwabach: Ambros im Markgrafensaal

SCHWABACH - Einer der musikalischen Höhepunkte im Schwabacher Jubiläumsjahr: Am Samstag, 1. April, 20 Uhr, gastiert der legendäre österreichische Liedermacher Wolfgang Ambros im Markgrafensaal. [mehr...]

Schwabacher Bombendroher muss hinter Gitter 24.03.2017 06:00 Uhr

Urteil gegen Ex-Mitarbeiter, der im August 2016 im Parkbad angerufen hatte


Schwabacher Bombendroher muss hinter Gitter

SCHWABACH - Es war eine Meldung, die auch außerhalb Schwabachs für Aufsehen sorgte: Im August vergangenen Jahres musste das Parkbad evakuiert werden. Der Grund: eine Bombendrohung. Jetzt musste sich ein 49-Jähriger vor dem Nürnberger Amtsgericht verantworten. [mehr...]

Wohnungen von "Reichsbürgern" durchsucht 22.03.2017 16:22 Uhr

Polizei stellte in Roth, Schwabach, Hilpoltstein und Wendelstein Papiere sicher


Wohnungen von "Reichsbürgern" durchsucht

SCHWABACH/LANDKREIS ROTH - Die Kriminalpolizei hat im Zuge von Ermittlungen gegen den selbst erklärten "Bundesstaat Bayern" mehrere Wohnungen von mutmaßlichen "Reichsbürgern" auch in Schwabach und im Landkreis Roth durchsucht. [mehr...]

Stromunfall: Ermittlung gegen Stadtwerke-Mitarbeiter 22.03.2017 14:30 Uhr

Staatsanwaltschaft hegt den Verdacht der fahrlässigen Tötung


Stromunfall: Ermittlung gegen Stadtwerke-Mitarbeiter

SCHWABACH - Wie die Pressestelle der mittelfränkischen Polizei mitteilt, läuft gegen einen Mitarbeiter der Schwabacher Stadtwerke ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung. [mehr...]

"Reichsbürger"-Großrazzia: Nordbayern im Visier 21.03.2017 18:10 Uhr

Durchsuchungen bei 36 Reichsbürgern in Bayern


"Reichsbürger"-Großrazzia: Nordbayern im Visier

PILSACH/ROTH/FÜRTH - Die "Einsatzgruppe Wappen" der Kriminalpolizei Erding hat am Dienstag bayernweit 28 Objekte von Mitgliedern der Reichsbürgerbewegung durchsucht. [mehr...]

Schwabach: Polizei zeigt Gaffer an 20.03.2017 11:46 Uhr

Mehrere Personen zückten an der Unfallstelle auf der A6 ihr Handy


Schwabach: Polizei zeigt Gaffer an

SCHWABACH - So etwas bringt nicht nur die Polizei auf die Palme: Gaffer, die mit ihrem Smartphone einen umgestürzten Anhänger auf der A 6 filmen wollten, müssen mit Anzeigen rechnen. Bei dem Unfall selbst wurde niemand verletzt. [mehr...]