Freitag, 19.01. - 12:36 Uhr

|

Alle Informationen aus Schwabach

Ein Besuch in Schwabachs erster Kaffeerösterei 04.01.2018 05:58 Uhr

Im "Blauen Haus Kaffee" sucht man Milch und Zucker vergeblich


SCHWABACH - "Blaues Haus Kaffee": In Schwabachs erster und einziger Kaffeerösterei kann man nicht nur ein Kännchen trinken, sondern auch tief eintauchen in die wunderbare Welt des Kaffees. [mehr...]

Einbruch-Serie: Diebe in Wolkersdorf und Röthenbach 03.01.2018 13:56 Uhr

Hausbewohner geweckt — Unbekannter steigt über Fenster ein


WOLKERSDORF/RÖTHENBACH - Nachdem Diebe in den vergangenen Tagen bereits gehäuft Wohnhäuser in der Region heimgesucht haben, wurden am Dienstag zwei weitere Einbrüche in Wolkersdorf und Röthenbach/St.W. gemeldet. [mehr...]

Verbrauch senken und dennoch kuschelig warm 03.01.2018 11:56 Uhr

Energie-Beratungs-Agentur gibt Tipps wie man im Winter effizient Energie spart


LANDKREIS ROTH - Die Wintermonate sind der Zeitraum, in dem am meisten Energie verbraucht wird. Doch es gibt Möglichkeiten, wie man den Verbrauch von Heizwärme und Strom möglichst gering halten oder sogar senken kann. Die Energieberater der Energie-Beratungs-Agentur (ENA) im Landkreis Roth geben einige Tipps, wo man sparen kann, ohne gleich die Behaglichkeit zu verlieren. [mehr...]

Ü30-Party in Schwabach: Feierei und Prügelei 03.01.2018 05:58 Uhr

Party mit Melanie Müller im Markgrafensaal — Auseinandersetzung am Ende


SCHWABACH - Margit Groß vom Event-Veranstalter MG-Produktionen hat im Markgrafensaal einen Tag vor Silvester eine Party für einen besonderen Personenkreis ausgerichtet. In spezieller Weise eingeladen waren alle ab dem 30. Lebensjahr. Der Stimmung tat das keinen Abbruch. Und das nicht nur wegen der zahlreichen jüngeren Gäste – auch erfahrenere Zeitgenossen verstehen zu feiern. Es gab allerdings auch einen weniger positiven Zwischenfall. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rentner wendet auf B2: Falschfahrt endet in Baustelle 02.01.2018 15:04 Uhr

Geisterfahrt am frühen Dienstagmorgen geht glimpflich aus


SCHWABACH-PENZENDORF - Weil er falsch von der A6 auf die B2 abgebogen war und eigentlich nach Nürnberg wollte, wendete ein Senior auf der autobahnähnlich ausgebauten Bundesstraße. Seine Geisterfahrt endet zu guter letzt auch noch im Graben. [mehr...]

Einbrüche an Silvester in Schwabach und Röthenbach 02.01.2018 14:52 Uhr

Serie geht weiter - Sachschaden und Beute zusammen mehrere 10.000 Euro


SCHWABACH - Unbekannte Täter haben laut Polizei zwischen Silvester und Neujahr sowohl in Röthenbach bei Sankt Wolfgang als auch in Schwabach diverse Einbrüche verübt. [mehr...]

Am Neujahrsmorgen: Sexueller Übergriff in Schwabach 02.01.2018 14:03 Uhr

Unbekannter Mann berührte eine Passantin unsittlich


SCHWABACH - Am Neujahrsmorgen wurde eine Frau in der Schwabacher Innenstadt Opfer eines sexuellen Übergriffs. Ein unbekannter Mann drückte sie gegen eine Wand und berührte sie unsittlich. Die Kriminalpolizei sucht dringend nach Zeugen. [mehr...]

Mit Feuerwerk und Polizeieinsätzen ins neue Jahr 02.01.2018 11:33 Uhr

Schwabach: Polizei hatte mit Feier-Auswüchsen zu kämpfen


SCHWABACH - Während andere ausgelassen den Jahreswechsel gefeiert haben, mussten sich die Beamtinnen und Beamten der Nachtschicht bei der Schwabacher Polizeiinspektion in der Silvesternacht mit Auswüchsen und zu üppigem Alkoholkonsum auseinandersetzen. Insgesamt 15 Einsätze hatte die Schwabacher Polizei in der Silvesternacht in Schwabach selbst und in Wendelstein zu bewältigen. [mehr...]

Durch Böller erschrocken: Schaf verendet im Zaun 02.01.2018 07:12 Uhr

Die Herde war von Unbekannten aufgescheucht worden


SCHWABACH - Böllerwerfer haben vermutlich den Tod eines Schafes in Schwabach zu verantworten. Erste Spuren deuten darauf hin, dass die Knaller eine Herde in Schwabach aufgeschreckt haben, von der ein Schaf sich in einem Zaun verfing und starb. [mehr...]

Viele Einbrüche zum Jahreswechsel in Mittelfranken 01.01.2018 16:56 Uhr

Diebe nutzten die Gunst der Stunde


NÜRNBERG - Viele Mittelfranken verreisen über die Feiertage, dies machten sich Einbrecher zunutze. Meistens brachen die Unbekannten über die Terrassentür ein. Die Polizei Mittelfranken bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]