15°C

Freitag, 19.09. - 01:48 Uhr

|

Alle Informationen aus Absberg

Die Gunzenhäuser Kirchweih beginnt - zumindest inoffiziell 12.09.2014 11:31 Uhr

Kerwabuam stellten am Donnerstagabend Kirchweihbaum auf


Die Gunzenhäuser Kirchweih beginnt - zumindest inoffiziell

GUNZENHAUSEN - Die Gunzenhäuser Kirchweih 2014 beginnt zwar erst am Samstag, aber inoffiziell ging es bereits los mit dem Aufstellen des Kirchweihbaums durch die Kerwabuam. [mehr...]

Gelungener Mix aus Arbeit und Vergnügen 29.08.2014 10:00 Uhr

"Work and have fun"-Projekt kam bei den jugendlichen Teilnehmern gut an


Gelungener Mix aus Arbeit und Vergnügen

ABSBERG - „Work and have fun“ – also arbeiten und Spaß haben – geht das überhaupt? Elf Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren bewiesen in einem sechstägigen Projekt von Stadtjugendpfleger Helmar Zilcher und der Crew von SAN-aktiv-Tours, dass das sehr wohl miteinander vereinbar ist. Und am Ende hatte die arg mitgenommene Waldhütte in der „Pfofelder Dickung“ ein schmuckes neues Dach bekommen. [mehr...]

Auch für die Seen zuständig 25.08.2014 20:00 Uhr

Gunzenhäuser Polizei geht im Sommer auch aufs Wasser


Auch für die Seen zuständig

GUNZENHAUSEN - Der Landtagsabgeordnete Manuel Westphal traf sich mit dem Leiter der Polizei­inspektion Gunzenhausen, Harald Eckert, zu einem Gespräch. Eckert stellte ihm die Polizeiinspektion vor und besprach mit ihm verschiedene aktuelle Themen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Seenlandmarkt am Kleinen Brombachsee in Absberg 24.08.2014 19:20 Uhr

Kunsthandwerk, Naturprodukte und buntes Kinderprogramm


Seenlandmarkt am Kleinen Brombachsee in Absberg

ABSBERG - Dass das Fränkische Seenland weit mehr als nur Wasser und Strand zu bieten hat, bewies an diesem Wochenende der Seenlandmarkt am Kleinen Brombachsee in Absberg. Neben kulinarischen Regionalspezialitäten gab es ein vielfältiges Kinderprogramm sowie eine Tourismusbörse, die über die Urlaubsregion informierte. [mehr...]

Kunst, Kultur und Kulinarik - Der Seenlandmarkt in Absberg 24.08.2014 19:06 Uhr


Seenland-Markt Absberg
Gunzenhausen
Seenland-Markt Absberg

Mit Kunst- und Kulturständen, Kinderschminken, einem Streichelzoo und vielem mehr, öffnete der Seenlandmarkt zum vierten Mal seine Tore auf der Badehalbinsel in Absberg. Rund 100 Aussteller boten Kunsthandwerk, Naturprodukte sowie kulinarische Regionalspezialitäten an und erwarteten die Besucher. [mehr...]

Kunst und Kulinarik auf der Badehalbinsel 20.08.2014 21:00 Uhr

Am Wochenende lockt der „Seenlandmarkt“


Kunst und Kulinarik auf der Badehalbinsel

ABSBERG - Am Samstag und Sonntag, 23./24. August, laden die Zukunftsinitiative Altmühlfranken und die Marktgemeinde Absberg zum Besuch des „Seenlandmarkts“ auf der Badehalbinsel Absberg ein. [mehr...]

Coole Sprünge am Seeufer vor Absberg? 19.08.2014 17:23 Uhr

„Die Urlauber werden anspruchsvoller“: Zweckverband will in die Planung für Wakeboardanlage einsteigen


Coole Sprünge am Seeufer vor Absberg?

ABSBERG - Zahlreiche Neuerungen am Brombachsee: Neben der Idee für die „Maritime Meile“ reifen auch die Pläne für eine Wakeboardanlage an der Badehalbinsel Absberg. [mehr...]

Das Fränkische Seenland sucht seine erste Königin 16.08.2014 06:00 Uhr

Online-Voting läuft noch bis zum 15. September


Das Fränkische Seenland sucht seine erste Königin

GUNZENHAUSEN - Die Vorauswahl ist getroffen: Acht heimatverbundene, sport- und kulturbegeisterte und hoch motivierte Damen bewerben sich um das Amt der 1. Fränkischen Seenlandkönigin. Jetzt zählen die Kandidatinnen auf die Unterstützung ihrer Fans, um den Sprung ins Finale zu schaffen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Wer wird Fränkische Seenlandkönigin? Die Bewerberinnen 15.08.2014 15:17 Uhr


Lena Sturm
Julietta Fountoglou
Melissa Reuter

Das Fränkische Seenland sucht eine charmante, sport- und kulturbegeisterte und heimatverbundene junge Frau, die als Markenbotschafterin die Region bei Events, Veranstaltungen und auf Messen präsentiert. Diese acht Bewerberinnen haben es in die engere Auswahl geschafft, doch nur drei kommen ins Finale am 24. Oktober 2014 auf der MS Brombachsee. [mehr...]

Kalbensteinberger "Bilderbibel" ist ein kostbares Kunstwerk 06.08.2014 22:00 Uhr

Das Werk von 1480/90 ist in einer Neuauflage erschienen


Kalbensteinberger "Bilderbibel" ist ein kostbares Kunstwerk

KALBENSTEINBERG - Die sogenannte „Bilderbibel“, um 1480/90 in einer Nürnberger Werkstatt entstanden, gilt als eines der interessantesten Kunstwerke in der Kalbensteinberger Rieterkirche. Nun hat die Kirchengemeinde eine vollkommen überarbeitete Neuauflage des Bilderbibel-Führers veröffentlicht. [mehr...]