-2°

Freitag, 23.02. - 11:19 Uhr

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Signalstörung: Züge nach Treuchtlingen fallen aus 20.02.2018 15:22 Uhr

Wichtige Fernmeldekabel wurden bei Bauarbeiten beschädigt - Reparatur schwierig


TREUCHTLINGEN - Seit Montagnachmittag kommt es auf der Bahnstrecke zwischen Treuchtlingen und Nürnberg zu Verspätungen und Ausfällen im Zugverkehr. Grund dafür sind beschädigte Fernmeldekabel. [mehr...]

Bisschen Pippi in den Augen 20.02.2018 06:04 Uhr

Das romantischste Lied Berlins


GUNZENHAUSEN - Von dem Mann kann man lernen, wie man sich bei Frauen unsterblich macht. Der Berliner Kurier hat dem Liedermacher Jonny Götze bescheinigt, das „romantischste Video Berlins“ gedreht zu haben. [mehr...]

Altmühlsee: Kaum Geld für Investitionen 20.02.2018 05:41 Uhr

Zweckverband muss bescheiden - Vergrößerung der Wohnmobilstellplätze geplant


GUNZENHAUSEN - Beim Zweckverband Altmühlsee (ZVA) beginnt das Jahr 2018 mit dem Grundproblem der letzten Jahre: Er will und muss ordentlich investieren, um die Anlagen am See in Schuss zu halten und die Infrastruktur zu verbessern, doch dem steht ein chronischer finanzieller Engpass entgegen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Steinerne Rinne: Keine Spur von dem Vandalen 19.02.2018 17:01 Uhr

Polizei in Gunzenhausen hoffte bislang vergeblich auf Hinweise aus der Bevölkerung


GUNZENHAUSEN - Es war ein Naturfrevel, der die Menschen bewegte. Ende Januar wurde die "Steinerne Rinne" bei Kurzenaltheim zerstört. Doch die Suche nach dem Vandalen blieb bislang erfolglos, die Polizei hat keine Spur. [mehr...]

Endlich: Winterspaß im verschneiten Gunzenhäuser Land 19.02.2018 10:52 Uhr



Der Februar zeigt dieser Tage, dass er zu recht zu den Wintermonaten zählt. Über den Schnee freuen sich vor allem die Kinder, die sofort den Schlitten auspacken. Aber auch für einen Spaziergang ist die winterliche Landschaft wie geschaffen. [mehr...]

Schiller auf Bayerisch 19.02.2018 08:29 Uhr

Kabale und Liebe in einer besonderen Version


GUNZENHAUSEN - Kabale und Liebe ist eines der großen Stücke aus der Feder von Friedrich Schiller. Nach Gunzenhausen kommt der Dichterfürst nun allerdings in einer bayerischen Bearbeitung, die man eher noch nicht gehört hat. Nun ist das Mundart-Ding zwar im Moment ziemlich in, aber man muss auch festhalten, dass nicht automatisch alles besser wird, wenn man es in Dialekt verpackt. In diesem Fall ist die Bajuwarisierung allerdings kein Selbstzweck, sondern folgt einer tieferen Idee. [mehr...]

Forstleute nehmen kleine Bäume unter die Lupe 19.02.2018 06:12 Uhr

Alle drei Jahre wird ein umfangreiches Forstliches Gutachten erstellt — Wie stark sind die Verbissschäden durch das Rehwild?


MARKT BEROLZHEIM - In den nächsten Wochen sind die Förster wieder verstärkt in den heimischen Wäldern tätig. Sie schauen sich an, wie es um die jungen Bäume bestellt ist, ob es Verbissspuren durch Schalenwild gibt. Die Revierleiter führen dabei gewissenhaft Buch, und ihre Erkenntnisse münden in das Forstliche Gutachten 2018, auch Vegetationsgutachten genannt. Es soll im November vorliegen. [mehr...]

Eine Puppe wird Mensch 18.02.2018 06:31 Uhr

Pinocchio als pompöses Musical


GUNZENHAUSEN - Es ist eine der großen Kindergeschichten Europas: Pinocchio. Es fängt an mit einem Stück Holz, das sprechen kann. Meister Geppetto, der sich schon immer einen Sohn gewünscht hat, schnitzt aus dem sprechenden Holz eine Bubenfigur und nennt sie Pinocchio. [mehr...]

Viele Kleinigkeiten und ein Leck: Juramare bleibt Baustelle 17.02.2018 17:30 Uhr

Die Wiedereröffnung des Gunzenhäuser Hallenbads verschiebt sich erneut nach hinten


GUNZENHAUSEN - Das Juramare-Hallenbad bleibt länger zu als geplant. Grund sind Verzögerungen bei der Sanierung, weil einige unliebsame Überraschungen bei Statik und Brandschutz aufgetaucht sind, Ausschreibungen ergebnislos blieben und die Handwerker teils die Termine nicht halten konnten. Und dann ist da noch ein Leck. Die Zuständigen hoffen, dass im Frühjahr wiedereröffnet werden kann. Die Sauna ist und bleibt nach wie vor offen. [mehr...]

Wolfsexpertin kommt nach Wernfels 17.02.2018 12:12 Uhr

Elli H. Radinger gewährt Einblicke in das Sozialverhalten dieser Tiere


WERNFELS - Sie gilt als die deutsche Wolfsexpertin: Elli H. Radinger. Am Montag, 26. Februar, kommt sie um 19 Uhr zu einer Lesung aus ihrem Buch "Die Weisheit der Wölfe" auf die Burg Wernfels. [mehr...]