Mittwoch, 13.12. - 13:59 Uhr

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Offene Türen in Gunzenhäuser Klinikum 04.12.2017 06:13 Uhr

Facharztpraxen im Krankenhaus am Reutberg stellten sich vor


GUNZENHAUSEN - "Drei auf einen Schlag" hieß es am Samstag im Klinikum Altmühlfranken in Gunzenhausen. Beim Tag der offenen Tür im Erdgeschoss des ersten neuen Bettentrakts standen die dortigen medizinischen Einrichtungen im Mittelpunkt. Alles neu, alles modern, alles absolut auf dem heutigen Stand – diesen Eindruck erhielten die vielen Gäste, die aus der Stadt, zum Teil aber auch aus dem weiteren Umland gekommen waren. [mehr...]

Wintertrödelmarkt lockt nach Gunzenhausen 03.12.2017 15:32 Uhr

Traditionsveranstaltung ist ein Eldorado für Schnäppchenjäger


GUNZENHAUSEN - Seit Jahrzehnten verwandelt sich der Gunzenhäuser Marktplatz am 1. Adventssonntag in ein Paradies für Schnäppchenjäger. Auch in diesem Jahr war der Wintertrödelmarkt wieder ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. [mehr...]

Offene Türen im Klinikum Altmühlfranken 03.12.2017 15:31 Uhr



Mit einem Tag der offenen Tür stellte das Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen seinen neuen Anbau zusammen mit den dort untergebrachten Facharztpraxen vor. Dort sind nun die Dialyse sowie eine Radiologie untergebracht. [mehr...]

Gunzenhäuser Trödelmarkt zieht Besucher an 03.12.2017 12:57 Uhr



Ein 1. Advent ohne Wintertrödelmarkt in Gunzenhausen ist eigentlich überhaupt nicht mehr vorstellbar. Seit Jahrzehnten wird an diesem Sonntag in der Altmühlstadt kräftig gefeilscht, und so mancher Schnäppchenjäger kommt dabei voll auf seine Kosten. [mehr...]

Gunzenhausen: Lange Wartezeiten beim Kinderarzt 02.12.2017 18:29 Uhr

Gunzenhäuser Mediziner Dr. Markus Frey schildert die Lage im Landkreis


GUNZENHAUSEN - Übervolle Wartezimmer, steigende Anforderungen, fehlender Nachwuchs: Kinderärzte in Großstädten wie in Nürnberg schlagen Alarm und klagen über hohen Zeitdruck. Teilweise werden in den Praxen gar keine neuen Patienten mehr aufgenommen, weil das Terminbuch sowieso schon überläuft. Ein ganz so düsteres Bild will der Gunzenhäuser Kinderarzt Dr. Markus Frey zwar nicht zeichnen, aber auch er weiß, dass nicht gerade rosige Zeiten herrschen: "Wir können uns nicht auf dem Erreichten ausruhen, wir müssen an die Zukunft denken." [mehr...]

Martin Freund hat sich als Autor einen Namen gemacht 02.12.2017 12:24 Uhr

Der Weißenburger hat sich den Traum vom eigenen Buch verwirklicht


GUNZENHAUSEN - Ein Buch schreiben, irgendwann? Diese Idee tragen auch in Altmühlfranken vermutlich nicht wenige Menschen mit sich herum. Doch die beste Idee nutzt nichts, wenn sie unausgereift in der Schublade, auf der Festplatte oder gar bloß im Oberstübchen vermodert. Einer, der den Traum vom eigenen Buch verwirklicht hat, ist der Weißenburger Martin Freund. Fünf Titel sind von ihm bereits erschienen. Jüngst, pünktlich zum Seenlandmarkt in Absberg, der Roman "Zwischenweltenzeit". Warum dieses moderne Märchen ihm besonders am Herzen liegt, wie man sich zum Schriftsteller entwickelt und wie eigentlich der Alltag eines solchen aussieht, das verriet der 51-Jährige in einem persönlichen Gespräch. [mehr...]

Gunzenhäuser Christkind ist für den Auftritt bereit 02.12.2017 07:48 Uhr

Himmlischer Bote Sophie Reichardt wird von Weihnachtsengeln unterstützt


GUNZENHAUSEN - Das neue Gunzenhäuser Christkind Sophie Reichardt und die kleinen Weihnachtsengel sind pünktlich zum ersten Advent bereit, den Menschen in Gunzenhausen und Umgebung die Botschaft von der Geburt Jesu zu bringen und Großen und Kleinen Freude zu bereiten. [mehr...]

Schlungenhof: Heftiger Streit um Umgehung 01.12.2017 18:23 Uhr

Kompromisslose Haltungen der Ortsteilbewohner beim Bürgerdialog


GUNZENHAUSEN - Eine Straße entzweit Gunzenhausen, genauer: zwei Ortsteile der Altmühlstadt – und das in doppelter Hinsicht. Denn wenn die Bundesstraße 13, wie geplant, als Ortsumgehung neu gebaut wird, trennt sie Schlungenhof und Laubenzedel räumlich. In den Köpfen der Ortsteilbewohner hat die neue Trasse freilich schon jetzt für gehörige Distanz gesorgt; das wurde beim ersten "Bürgerdialog" zum Thema deutlich. [mehr...]

Dürfen bald auch Jungs in die Mädchenrealschule? 01.12.2017 11:50 Uhr

Christliche Einrichtung in Gunzenhausen will sich öffnen


GUNZENHAUSEN - Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wird auch 2018 der Mädchenrealschule auf der Hensoltshöhe in Gunzenhausen einen freiwilligen Zuschuss in Höhe von 25.000 Euro zahlen. [mehr...]

Reizthema Glyphosat: Wie sieht es im Landkreis aus? 01.12.2017 05:55 Uhr

Die Grünen wollen das Herbizid verboten sehen, die Bauern glauben, ohne wird der Anbau schwerer für sie


GUNZENHAUSEN - Nach Christian Schmidts Alleingang bei der Entscheidung über die neuerliche EU-Zulassung von Glyphosat flammte allerorten Kritik auf. Wir haben uns im Landkreis umgehört, wie das Pflanzenschutzmittel bei uns eingesetzt wird und wie es zu bewerten ist. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden