17°

Samstag, 23.03.2019

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Vier Tote in Gunzenhausen: Vater angeklagt 07.03.2019 13:20 Uhr

Mordprozess gegen 31-Jährigen im Mai - Ehefrau und drei Kinder erstochen


GUNZENHAUSEN - Am Dienstag, 7. Mai, beginnt um 9.30 Uhr vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Ansbach (Schwurgericht) der Mordprozess gegen einen 31 Jahre alten Mann aus Gunzenhausen. [mehr...]

Autofahrer aufgepasst: Kröten wandern jetzt wieder 07.03.2019 05:55 Uhr

Bund Naturnschutz warnt: Amphibien sind unterwegs zu ihren Laichgewässern


GUNZENHAUSEN - Die alljährliche Laichwanderung der Amphibien steht unmittelbar bevor. Sobald die Nächte milder und regnerisch werden – meistens ab Anfang März –, verlassen Erdkröten, Gras- und Wasserfrösche und die Molche ihren meist im Wald gelegenen Winter-Unterschlupf und wandern schnurstracks zu ihrem Laichgewässer. Dort feiern sie sozusagen Hochzeit und kommen ihrer wichtigsten biologischen Aufgabe nach: der Fortpflanzung zum Erhalt ihrer Art. [mehr...]

Maibaum-Unglück: Gunzenhausen zahlt Versicherung 06.03.2019 17:18 Uhr

Stadtrat debattierte über rechtlichen Schutz für Aktive und Vereine — Informationsveranstaltung für die Betroffenen


GUNZENHAUSEN - Nach dem Maibaum-Unglück von Wettelsheim, bei dem im vergangenen Jahr eine junge Frau von einer abgebrochenen Baumspitze erschlagen worden war, treibt die Vereine, die die Brauchtumsveranstaltungen ausrichten, eine Sorge um: Wer haftet, wenn etwas passiert? In Gunzenhausen fand der Stadtrat dafür jetzt eine Lösung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bürgerversammlung zum Gunzenhäuser Burgstallwald 06.03.2019 06:01 Uhr

Was tun mit dem Schwammspinner? Um diese Frage geht es am 11. März


GUNZENHAUSEN - Die Stadt Gunzenhausen soll in ihren Wäldern auf den Einsatz von Insektiziden verzichten, das fordert die Stadtratsfraktion der Grünen mit Blick auf einen möglichen Einsatz von Mimic im Burgstallwald. Bevor der Stadtrat über diesen Antrag entscheidet, haben die Einwohner bei einer Bürgerversammlung am Montag, 11. März, um 19 Uhr im Lutherhaus Gelegenheit, sich umfassend zu dem Thema zu informieren. [mehr...]

"Füchse" tanzten in der Gunzenhäuser Sparkasse 04.03.2019 17:38 Uhr

Stippvisite der Mitteleschenbacher Karnevalsgesellschaft in Gunzenhausen


GUNZENHAUSEN - Schon traditionell lassen die Mönchswaldfüchse am Rosenmontag in der Gunzenhäuser Sparkasse die Puppen - pardon, natürlich die Narren tanzen. Auch diesmal ließen sich wieder viele Kunden der Bank den Auftritt nicht entgehen. [mehr...]

Närrischer Umzug: Gaudiwurm schlängelt sich durch Ornbau 03.03.2019 15:16 Uhr



Auch in Ornbau herrschte am Faschingssonntag Ausnahmezustand: Hunderte Narren schmissen sich in pfiffige Kostüme und begossen feucht-fröhlich die fünfte Jahreszeit. [mehr...]

Heidenheim: Vieles ist noch nicht bekannt 03.03.2019 08:06 Uhr

Gewaltige Investitionen in die Abwasseranlage stehen an


HEIDENHEIM - Für die Gemeinde steht ein Großereignis an: die Einweihung der Begegnungs-, Bildungs- und Dokumentationsstätte Kloster Heidenheim am nächsten Wochenende. Bei der gut besuchten Bürgerversammlung in der Alten Turnhalle spielte dieser Termin allerdings nur eine Nebenrolle. Es ging um klassische Kommunalpolitik mit den Finanzen des Jahres 2018, der aktuellen Lage und geplanten Maßnahmen. Und hier kam das Thema Abwasser ins Spiel. [mehr...]

Ilan Katz zu Gast in Gunzenhausen 02.03.2019 17:25 Uhr

Ruhestandslehrer aus Israel warb für Jugendaustausch


GUNZENHAUSEN - Die Stadt Gunzenhausen geht neue Wege in Sachen Jugendaustausch. Waren in vergangenen Jahren mehr die Regionen der jeweiligen Partnerstädte wie Isle im französischen Limousin oder der Großraum Chicago im US-Bundesstaat Illinois die bevorzugten Ziele, streben die Verantwortlichen im Rathaus jetzt einen Austausch mit Jugendlichen aus Israel an. Bei einem gut besuchten Vortragsabend in der Aula der Stephani-Schule informierte der israelische Ruhestandslehrer Ilan Katz über sein Land und die Menschen, die in ihm wohnen. [mehr...]

Fahrradmuseum ermöglicht eine Zeitreise 02.03.2019 12:02 Uhr

Mobilität im Wandel kann man in der Pflugsmühle erfahren — Erinnerungen an früher werden hier wach


PFLUGSMÜHLE - Zur neuen Saison des Fahrradmuseums Pflugsmühle bietet Betreiber Helmut Walter erstmals Hochradfahren für Kinder an. Damit setzt der "Radsherr" seine Philosophie, Brauchtum, Tradition und technische Raritäten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und der Nachwelt zu erhalten, fort. [mehr...]

Als das Narrenvolk noch in Gunzenhausen regierte 01.03.2019 17:20 Uhr

Die "fünfte Jahreszeit" spielte einst in der Altmühlstadt eine große Rolle


GUNZENHAUSEN - Der Fasching nähert sich der Zielgeraden und lockt seine Anhänger in den nächsten Tagen noch einmal mit Umzügen, Bällen und Büttenreden. Doch die "fünfte Jahreszeit" spielt in Gunzenhausen kaum eine Rolle. Das aber war nicht immer so, wie ein Blick in die historischen Unterlagen von Stadtarchivar Werner Mühlhäußer verrät. [mehr...]