17°

Montag, 16.07.2018

|

Alle Informationen aus Heidenheim

Gunzenhausen: Mystische Orte, schaurige Geschichten 10.03.2018 17:17 Uhr

Geheimnisvolle Kapellenruinen im Hahnenkamm — Geköpfte schwarze Hähne und nackte Tänze


GUNZENHAUSEN - Ihre Namen lassen verschiedene wissenschaftliche Deutungen zu und baulich sind sie seit Jahrhunderten nur noch Ruinen – die Stahelsburg, der Uhlberg und die Katharinenkapelle sind Zeugnisse der Kulturlandschaft Hahnenkamm. In der Schriftenreihe "Alt-Gunzenhausen" haben ihnen Forscher wie Martin Winter aus Hohentrüdingen ein literarisches Denkmal gesetzt. Geblieben sind sie als mystische Orte. Günter L. Niekel, Ruhestandspfarrer in Muhr am See und profunder Kenner von sakralen Denkmälern in der Region, hat sie zum Start des Vortragsprogramms 2018 des Vereins für Heimatkunde im Gasthof "Adlerbräu" einem interessierten Publikum vorgestellt. [mehr...]

Wettelsheimer Schönheiten auf dem Kuhwalk 09.03.2018 06:04 Uhr

Hufe statt High Heels: Rinderzucht-Nachwuchs punktete bei Jungzüchter-Night-Show


WETTELSHEIM - Supermodels tummeln sich nicht nur im Fernsehen und auf den Laufstegen der Haute Couture. Auch unter Milchkühen gibt es einige, die besonders hübsch sind. Und Wettbewerbe, bei denen die Züchter das schönste Rindvieh prämieren. Drei Jungzüchter aus Wettelsheim und Hechlingen sind dabei besonders erfolgreich. [mehr...]

Im Kloster Heidenheim ist trotz Umbau viel geboten 03.03.2018 12:32 Uhr

Das neue Halbjahresprogramm bietet knapp 50 Veranstaltungen


HEIDENHEIM - Noch wird im Kloster Heidenheim gehämmert, gehobelt und geklopft. In einigen Monaten soll dort das neue ökumenische Bildungs- und Begegnungszentrum samt Museum eröffnet werden. Schon jetzt liegt das neue Halbjahresprogramm vor, das möglichst viele Besucher nach Heidenheim ziehen möchte. [mehr...]

"Blaumeisen" heizten in Heidenheim kräftig ein 13.02.2018 07:10 Uhr

Närrische Veranstaltungen für Groß und Klein — Masken prämiert


HEIDENHEIM - Auch dieses Jahr lud der "1. Club der Fassbiertrinker Heidenheim" zum "Bunten Treiben" in die Alte Turnhalle nach Heidenheim ein. Bereits drei Tage vor Veranstaltungsbeginn nahm die Verwandlung der Festhalle in ein bunt geschmücktes Farbenmeer ihren Lauf. [mehr...]

Berghexe "spukt" bei Gunzenhausen 24.01.2018 17:19 Uhr

Am Schafsberg ist der äußerst seltene Falter noch heimisch — Neue Infotafel


HEIDENHEIM - "Heiße Steine heiß begehrt", das hört sich nach einem Werbespruch für ein Wellnesshotel an, dass eine Hot-Stone-Massage anbietet. Doch der Spruch steht auf der neuen Infotafel unterhalb des Schafsberges in Heidenheim. Hier auf dem äußerst steilen südwestlichen Hang ist die Berghexe, ein äußerst seltener Tagfalter, beheimatet und auf der Suche nach einem sonnigen Plätzchen", wie der Untertitel der Infotafel verrät. [mehr...]

Gewachsenes Miteinander im Hahnenkamm 17.01.2018 09:45 Uhr

Gemeinsamer Neujahrsempfang von Heidenheim, Polsingen und Westheim


HEIDENHEIM - Bürgermeisterin Susanne Feller hatte eine klare Botschaft parat: "Wir wollen dem Hahnenkamm eine neue Präsenz verleihen!" Damit sprach sie ihren Amtskollegen Heinz Meyer (Polsingen) und Helmut Schindler (Westheim) aus der Seele. Die Heidenheimer Rathauschefin hielt im Rahmen des erstmals nach längerer Pause durchgeführten Neujahrsempfangs in der Alten Turnhalle ein leidenschaftliches Plädoyer für die gemeinsame Ausrichtung. [mehr...]