-9°

Montag, 26.02. - 03:59 Uhr

|

Alle Informationen aus Meinheim

Steinerne Rinne: Keine Spur von dem Vandalen 19.02.2018 17:01 Uhr

Polizei in Gunzenhausen hoffte bislang vergeblich auf Hinweise aus der Bevölkerung


GUNZENHAUSEN - Es war ein Naturfrevel, der die Menschen bewegte. Ende Januar wurde die "Steinerne Rinne" bei Kurzenaltheim zerstört. Doch die Suche nach dem Vandalen blieb bislang erfolglos, die Polizei hat keine Spur. [mehr...]

Meinheim: Neue Stromtankstelle im Altmühltal 04.02.2018 07:24 Uhr

Auf dem Gelände des Wohnstudios Lehner Ladestation installiert


MEINHEIM - Innovation wird im Meinheimer Wohnstudio Lehner großgeschrieben. Dabei geht es nicht nur um das Kerngeschäft, sondern auch um den Service und die Imagepflege im Umfeld. So konnte jetzt auf einem Parkplatz des Betriebs in der Ehlheimer Straße 1 eine Ladestation für Elektroautos in Betrieb genommen werden. [mehr...]

Vandale zerstört "Steinerne Rinne" bei Gunzenhausen 25.01.2018 13:40 Uhr

Ungefähr 15 Meter der Kalktuffrinne wurden abgebrochen und gestohlen


KURZENALTHEIM - Es ist ein trauriger Anblick: Wo vor wenigen Tagen noch ein munteres Bächlein durch üppiges Moos sprudelte, wo das kalkhaltige Wasser sich in vielen Jahrhunderten ein höhergelegtes Bett sozusagen selbst gebaut hatte, ist jetzt nur noch ein von Erde und Steinen schlampig gefasster Wasserlauf zu sehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Höchstes Altmühl-Hochwasser seit acht Jahren 03.01.2018 15:05 Uhr

Pegel erreicht in Treuchtlingen Meldestufe zwei – Gut für Grundwasserspiegel und Brombachsee


TREUCHTLINGEN - Recht plötzlich ist mit den starken Regenfällen das Hochwasser vom Oberlauf der Altmühl ins Treuchtlinger Stadtgebiet geschwappt. Am Mittwochmittag erreichte der Pegel an der Hauptstraße die Meldestufe zwei – der höchste Wert seit acht Jahren. [mehr...]

Erfolgreiche Altmühl-Umgestaltung: Natur kehrt zurück 21.12.2017 09:12 Uhr

Deutlich mehr Libellen, Vögel und seltene Pflanzen gezählt


ANSBACH - Ein monotoner, schnurgerader Kanal, in dem kaum Tiere lebten, war die mittlere Altmühl bis zum Jahr 1999. Dann wurde der Fluss bis zum Jahr 2016 aufwendig renaturiert. Ein Studie hat nun untersucht, wie Tier- und Pflanzenwelt davon bislang profitiert haben – mit bemerkenswerten Ergebnissen. [mehr...]

Gunzenhausen: Ein Programm für die Umwelt 11.11.2017 17:13 Uhr

Landkreis wird selbst aktiv und unterstützt regionale Verbände


GUNZENHAUSEN - Der Landkreis hat auch im kommenden Jahr vor, ein Natur- und Umweltprogramm umzusetzen. Das endgültige Wort darüber fällt im Kreistag. Von dessen Umweltausschuss kam jetzt bereits einmütige Zustimmung und Lob. Damit scheint die Verabschiedung des Programms nur noch eine Formsache zu sein. [mehr...]

Meinheimer Pioniere der Elektromobilität 28.10.2017 18:25 Uhr

Herwig und Anke Hufnagel fahren seit Jahren nur noch mit dem Stromer


MEINHEIM - Neulich musste Herwig Hufnagel mal wieder den Dienstwagen nehmen. Es kostet ihn jedesmal ein bisschen Überwindung, in den Diesel zu steigen. Das Schütteln und Rütteln, der Lärm während der Fahrt und nicht zuletzt der Feinstaub, den das Auto hinten rauspustet, all das bereitet ihm Unbehagen. Denn privat hat der 51-Jährige mit dem Thema Verbrenner vollkommen abgeschlossen. [mehr...]

Hochzeitsglocken läuteten in Kurzenaltheim 10.10.2017 15:43 Uhr

Daniel und Stephanie Schmidt sagten vor dem Altar Ja


KURZENALTHEIM - Bereits zum zweiten Mal hat sich die Schützenkapelle Meinheim als Ehestifterin erwiesen. Sie wirkte deshalb an der kirchlichen Trauung von Dirigent Daniel Schmidt und seiner Frau Stephanie (geb. Prechter) musikalisch mit. [mehr...]