Montag, 25.03.2019

|

Pappenheimer Stadtteil für 18 Monate abgeriegelt

Eine 14-Kilometer-Umfahrung für 300 Meter Luftlinie - 25.03. 08:00 Uhr

PAPPENHEIM - Ab dem 29. April beginnen die Bauarbeiten für die Verbreiterung der Bahnunterführung Niederpappenheim. Das mag langfris­tig erfreulich sein, bringt aber kurz­fristig erhebliche Probleme. Niederpappenheim wird rund eineinhalb Jahre lang von Pappenheim aus nicht direkt erreichbar sein. Die offizielle Umfahrung für die wenigen Hundert Meter von Niederpappenheim bis ins Zentrum der Stadt beträgt 14 (!) Ki­lometer. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung nun die Sanierung eines Schleichwegs beschlossen. [mehr...]

Alle Informationen aus Pleinfeld

Lkw verstopfen Dörfer bei Roth: B2-Umleitung geändert 23.03.2019 11:35 Uhr

Schleichwege statt ausgeschilderte Route genutzt


ROTH - Weil viele Verkehrsteilnehmer die angeordneten Verkehrssperrungen an der Bundesstraße 2 zwischen Roth und Pleinfeld einfach ignoriert haben, wird ab sofort der gesamte B2-Verkehr ab Roth über Hilpoltstein umgeleitet. Vor allem der Fernverkehr hatte etliche Ortsverbindungsstraßen überlastet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kandidat Nummer 4 in Pleinfeld 20.03.2019 08:05 Uhr

Markus Dauer möchte Bürgermeister werden


PLEINFELD - Möglicherweise können die Pleinfelder Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 12. Mai, unter vier verschiedenen Kanidaten wählen: Denn auch Markus Dauer (47) würde gerne Bürgermeister in seiner Heimatgemeinde werden. Das Motto, mit dem der Pleinfelder Geschäftsführer an­tritt: „Ein Pleinfelder für die Marktgemeinde.“ [mehr...]

Umleitung nicht bemerkt: Anhänger rutscht fast in Graben 15.03.2019 11:56 Uhr

Lkw-Fahrer konnte sich nicht mehr selbst aus der misslichen Lage befreien


MISCHELBACH - Richtig Glück im Unglück hatte am Freitag Früh ein Lastwagenfahrer aus Tschechien. Um ein Haar hätte er nahe dem Pleinfelder Ortsteil Mischelbach einen mit sieben Neuwagen beladenen Autotransporter in einem Straßengraben versenkt. [mehr...]

Pleinfelder CSU holt sich einen Kandidaten aus Herrieden 15.03.2019 06:08 Uhr

Stefan Frühwald (39) will Bürgermeister werden


PLEINFELD - Die CSU Pleinfeld geht mit einem auswärtigen Kandidaten in den Wahlkampf: Der 39-jährige Herriedener Stefan Frühwald wurde am Donnerstag von der Mitgliederversammlung des CSU-Ortsverbandes ins Rennen ums Rathaus geschickt. Einen Tag zuvor wurde dem gelernten Verwaltungswirt und Werbekaufmann bereits vom CSU-Ortsvorstand das hundertprozentige Vertrauen ausgesprochen. Ortsvorsitzender Stefan Ritzer ist sich sicher: „Wir haben von allen Bewerbern den besten Mann.“ [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Volle Rückendeckung für Bürgermeisterwahlkampf in Pleinfeld 11.03.2019 06:05 Uhr

Uwe Geuder mit 100 Prozent der Stimmen als FW-Kandidat nominiert


PLEINFELD - Mit hundertprozentiger Zustimmung ist Uwe Geuder von der Mitgliederversammlung der Freien Wähler (FW) im Hotel Sonnenhof zum Bürgermeisterkandidaten für Pleinfeld nominiert worden. Alle 20 stimmberechtigten Mitglieder votierten für Geuder. Der 50-jährige Rektor hatte vor der geheimen Wahl in einer rund 20-minütigen Rede seine Zielvorstellungen und Visionen für Pleinfeld skizziert. Als eine zentrale Aufgabe, die ein Bürgermeister seiner Meinung nach erfüllen muss, nannte Geuder „Bürgernähe“. [mehr...]

Pleinfelder SPD stellt ihre Bürgermeister-Kandidatin vor 09.03.2019 06:00 Uhr

Astrid Weiße kandidiert in der Rezatgemeinde


PLEINFELD - Eine weitere Bewerberin für den Chefsessel im Pleinfelder Rathaus steht fest: Astrid Weiße (46) aus Mischelbach wird von der SPD als Bürgermeisterkandidatin ins Rennen geschickt. Am kommenden Donnerstag, 14. März, um 19.30 Uhr wird die SPD-Ortsvorsitzende im Gasthof Buckl offiziell zur Bürgermeisterkandidatin gekürt. [mehr...]

Ein turbulentes Jahr 2019 im Fränkischen Seenland 07.03.2019 06:00 Uhr

Gartenschau, Wake-Park, Ultra-Trail, Kloster und Heimatrausch ...


PLEINFELD/RAMSBERG - 2019 wird im Seenland ein spannendes Jahr. Es stehen nämlich allerhand Premieren an. Ein neuer Fernradweg, eine Extrem-Lauf-Veranstaltung, ein Bayern-Rekord, eine alte Hütte mit neuem Leben und allerlei neue Freizeiteinrichtungen. Tatsächlich bekommt das Seenland reichlich Schwung in diesem Jahr. [mehr...]

Die Narren mischten Mischelbach auf 04.03.2019 11:57 Uhr

Großer Faschingsumzug im kleinen Dorf


MISCHELBACH - Wehe, wenn sie losgelassen – dann ist am Faschingssonntag in Mischelbach echter Ausnahmezustand: Zwei Dutzend närrische Gruppen zogen gestern durch den Ort und feierten ausgelassen und lautstark mit Tausenden Besuchern die fünfte Jahreszeit. [mehr...]

Einmal im Jahr steppt in Mischelbach der Bär 04.03.2019 09:42 Uhr



Wehe, wenn sie losgelassen – dann ist am Faschingssonntag in Mischelbach echter Ausnahmezustand: Zwei Dutzend närrische Gruppen zogen am Sonntag durch den Ort und feierten ausgelassen und lautstark mit Tausenden Besuchern die fünfte Jahreszeit. [mehr...]

Verfolgungsjagd endete im Straßengraben 01.03.2019 13:06 Uhr

59-Jähriger versuchte bei Pleinfeld der Polizei zu entkommen


PLEINFELD - Eine Streife der Weißenburger Polizei wollte ein Auto kontrollieren, dass nachts in Pleinfeld unterwegs war und ortsauswärts in Richtung Stirn fuhr. [mehr...]