7°C

Donnerstag, 23.10. - 07:54 Uhr

|

Alle Informationen aus Pleinfeld

Der Tag der Kirchweih-Pleiten 21.10.2014 09:16 Uhr

Ramsberg/St. Veit unterlag gegen Ellingen, Stopfenheim gegen Tabellenführer Schwabach


Der Tag der Kirchweih-Pleiten

RAMSBERG - Von wegen Kirchweihfreuden: Die SG Ramsberg/St. Veit und die DJK Stopfenheim mussten in der Fußball-Kreisliga West ausgerechnet an ihrem jeweiligen Festwochenende empfindliche Niederlagen hinnehmen. [mehr...]

Helfer beim Seenlandmarathon bewältigen Mammutaufgabe 17.10.2014 09:23 Uhr

Event könnte ohne ehrenamtliche Unterstützer nicht auskommen


Helfer beim Seenlandmarathon bewältigen Mammutaufgabe

PLEINFELD - Ohne das Engagement vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer wäre eine Großveranstaltung wie der Seenlandmarathon nicht möglich. Immerhin ist der Lauf am Brombachsee mit gut 2 300 Aktiven und einer Vielzahl an Zuschauern das größte Sportereignis in Altmühlfranken. Für das Team gab es jetzt ein großes Dankeschön beim Helferfest auf der Pflugsmühle. [mehr...]

Meisterlich! Neue Topzeit von Kai Reißinger 15.10.2014 12:17 Uhr

Der Pleinfelder ist Deutscher Marathon-Champion in der M40


Meisterlich! Neue Topzeit von Kai Reißinger

PLEINFELD - Kai Reißinger ist Deutscher Meister. Mit einer Spitzenzeit von 2:27:48 Stunden hat er beim München Marathon den Sieg und damit die Goldmedaille in der Altersklasse M40 geholt. [mehr...]

Am 24. Oktober wird die erste Seenlandkönigin gekürt 14.10.2014 08:00 Uhr

Veranstaltung an Bord der „MS Brombachsee“


Am 24. Oktober wird die erste Seenlandkönigin gekürt

GUNZENHAUSEN - Die Wahl der ersten Fränkischen Seenlandkönigin steht am Freitag, 24. Oktober, im Mittelpunkt des Herbstballs an Bord der „MS Brombachsee“. [mehr...]

Hans-Peter Lang hat das Handtuch geworfen 10.10.2014 09:16 Uhr

Rücktritt des Pleinfelder Trainers – Schwache Trainingsbeteiligung


Hans-Peter Lang hat das Handtuch geworfen

PLEINFELD - Es war nur ein kurzes Gastspiel: Nach gut drei Monaten hat Hans-Peter Lang als Trainer des FC Pleinfeld das Handtuch geworfen. [mehr...]

Brombachsee: 58 Segler kämpften um Deutschen Meistertitel 08.10.2014 16:03 Uhr

Olympiaklassen 49er und 49er FX sowie Jugendmeister in der Klasse 29er


Brombachsee: 58 Segler kämpften um Deutschen Meistertitel

RAMSBERG - 58 Schiffe kämpften in drei Klassen auf dem Großen Brombachsee um den Internationalen Deutschen Meistertitel (IDM Brombachsee 2014). Zwei der Titel blieben in Bayern. [mehr...]

Topereignis für das Seenland 08.10.2014 09:37 Uhr

Internationale Meisterschaften der Segler am Großen Brombachsee


Topereignis für das Seenland

RAMSBERG - Segelsport-Topereignis im Fränkischen Seenland: Insgesamt 58 Besatzungen kämpften am Großen Brombachsee in drei Klassen um Internationale Deutsche Meis­tertitel. Als Ausrichter erhielt der Yacht-Club Noris (YCN) Bestnoten, hätte sich aber eine höhere Beteiligung gewünscht. Freude herrschte am Ende darüber, dass zwei Siegerteams aus Bayern kamen. [mehr...]

SC Stirn spielte den Kirchweih-Verderber 07.10.2014 08:51 Uhr

3:0 Erfolg des Sportclubs beim SV Wettelsheim


SC Stirn spielte den Kirchweih-Verderber

WEISSENBURG - Der SC Stirn bleibt in der Fußball-Kreisklasse West die einzige noch ungeschlagene Mannschaft. [mehr...]

Enduro-Biker heizten durch Treuchtlingens Wälder 28.09.2014 16:08 Uhr

Viele Besucher beim Finale der Europäischen Enduro Serie


Enduro-Biker heizten durch Treuchtlingens Wälder

TREUCHTLINGEN - Mountainbike-Sport der Spitzenklasse gab es am Wochenende in Treuchtlingen zu sehen. Denn die Europäische Enduro Serie (EES) machte zum Finale Station im Altmühltal. Insgesamt kämpften 262 Starter aus 15 Nationen um jede Sekunde bei den anspruchsvollen Abfahrten am Burgstall, am Wettelsheimer Keller oder den Nagelberg hinunter. [mehr...]

Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen 28.09.2014 14:43 Uhr

220.000 Fahrzeuge wurden von der Polizei kontrolliert


Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen

NÜRNBERG/FÜRTH/ERLANGEN - In der Woche nach dem bundesweiten Blitzmarathon fanden in ganz Bayern verstärkt Verkehrskontrollen statt. Bei der "Schwerpunktwoche Geschwindigkeit" wurden in Mittelfranken über 5000 Verstöße festgestellt. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Raser in Erlangen, der mit 109, statt den erlaubten 50 km/h durch das Stadtgebiet peitschte. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden