13°

Freitag, 21.09.2018

|

Alle Informationen aus Pleinfeld

Der Burning Beach steht in den Startlöchern 14.06.2018 14:49 Uhr



Die ersten der rund 5000 Festivalgäste sind bereits auf dem Campingplatz eingetroffen. Am Festivalgelände wird derweil noch letzte Hand angelegt, bis morgen ab 14 Uhr die Beats beginnen. Bis Sonntagabend wird dann zwischen Wald und See fast durchgeravet. Höhepunkt des dreitägigen Festivals ist der Auftritt von Star-DJ Sven Väth. [mehr...]

Der Stirner Abstieg ist besiegelt 14.06.2018 08:32 Uhr

Sportclub muss von der Kreisklasse in die A-Klasse – Wassermungenau/Wernfels rettete sich in die Relegation


STIRN - Der SC Stirn muss in die Fußball-A-Klasse absteigen. Besiegelt wurde diese Entscheidung durch die SG Wassermungenau/Wernfels, die am Dienstagabend im dritten Anlauf beim TV Büchenbach II mit 2:1 gewann. Dadurch sicherte sich die SG (20 Punkte) als Tabellen-zwölfter der Kreisklasse Nord die Relegationsteilnahme, während die Stirner (18) als Absteiger zusammen mit Schlusslicht SG Mühlhof/Schwa­bach eine Etage runter müssen. [mehr...]

Sommer, Sonne, Beach und Star-DJ am Brombachsee 08.06.2018 08:37 Uhr

Der Burning Beach steht in Pleinfeld in den Startlöchern


PLEINFELD/ALLMANNSDORF - Der Burning Beach steht in den Startlöchern. Am Freitag, 15. Juni, startet das dreitägige Electro-Festival offiziell. Der Campingplatz öffnet bereits einen Tag früher. Da in diesem Jahr mit Sven Väth ein internationaler DJ-Superstar kommt, rechnen die Organisatoren mit einem leichten Plus bei den Besucherzahlen. Man geht von knapp 5000 Besuchern aus. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

So schön ist Altmühlfranken 07.06.2018 04:59 Uhr

Theo Baumann hat einen spektakulären Sonnenuntergang bei Dorsbrunn eingefangen


DORSBRUNN - Diese herrlich stimmungsvolle Aufnahme gelang dem Pleinfelder Hobby-Fotografen Theo Baumann. Sie zeigt eine Abendstimmung über der Dorsbrunner Kirche. Die ist schön friedlich, dass man den Tag am liebsten gleich mit dem Feierabend beginnen würde. [mehr...]

Kastanienhof in Pleinfeld wird viel größer 02.06.2018 06:06 Uhr

Gastwirt Thomas Leinberger investiert mehr als 1,6 Millionen Euro


PLEINFELD - Gibt es eine Gas­trokrise in der Region? Thomas Leinberger hat darauf eine ganz klare Antwort: Nein. Weil er fest an die Zukunft guter Küche glaubt, investiert er in sein Gasthaus. Und zwar die stolze Summe von 1,64 Millionen Euro. Der „Kastanienhof“ in Pleinfeld wird ordentlich erweitert und hat künftig Platz für rund 500 Gäste. Ein klares Statement für den Standort Pleinfeld. [mehr...]

SC Stirn vergab wichtige Punkte 02.06.2018 06:04 Uhr

Trotz 3:1-Führung gegen Kammerstein gabs nur ein 3:3


STIRN - Der SC Stirn hat im Nachholspiel gegen den SV Kammerstein trotz einer 3:1-Führung die Chance vergeben, auf den Relegationsplatz der Kreisklasse Nord vorzurücken. Nach dem 3:3-Remis stehen die Stirner zwei Punkte hinter der SG Wassermungenau/Wernfels weiter auf einem Abstiegsrang. [mehr...]

Pleinfelder Bahnbrücke repariert 31.05.2018 06:00 Uhr

Ab Freitag wieder nutzbar


PLEINFELD - Gute Nachrichten für Bahnreisende und Autofahrer: Die Bahnbrücke auf der Strecke zwischen Ellingen und Pleinfeld, die über die Staatsstraße 2222 führt, ist ab Freitag, 1. Juni, wieder unein­geschränkt für den Bahnverkehr freigegeben. [mehr...]

Der Boom beim Seenlandmarathon hält an 24.05.2018 08:40 Uhr

Für Großereignis im September gibt es schon über 600 Anmeldungen – Erster Testlauf am 24. Juni


PLEINFELD - Rund vier Monate sind es noch bis zur größten Sport­veranstaltung im Landkreis-Weißenburg-Gunzenhausen, doch schon jetzt zeichnet sich wieder eine sehr hohe Beteiligung am achten Seenlandmarathon am Samstag und Sonntag, 22. und 23. September, ab. [mehr...]

Punkteteilung nach turbulenter Schlussphase 23.05.2018 11:51 Uhr

TSV Röttenbach und SG Ramsberg/St. Veit trennten sich im Keller-Duell mit 1:1


RÖTTENBACH - Fußball-Feiertag mit Abstiegskampf pur: Im Nachholspiel und Kellerduell der Kreisliga Süd haben sich der TSV Röttenbach und die SG Ramsberg/St. Veit am Pfingstmontag vor gut 150 Zuschauern mit einem 1:1 getrennt. [mehr...]

Die Stirner ärgerten den Meister 23.05.2018 11:14 Uhr

Sportclub trotzte dem SV Unterreichenbach in der Kreisklasse Nord ein 1:1 ab


STIRN - Der SC Stirn ist immer für eine Überraschung gut – gerade gegen den SV Unterreichenbach. Wie schon beim 2:2 im Hinspiel so trotzte der Sportclub nun auch im Rückspiel den seit Kurzem als Meister der Fußball-Kreisklasse Nord feststehenden „Urus“ ein Unentschieden ab. Das 1:1 bedeutete für die Stirner zugleich einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. [mehr...]