11°

Samstag, 23.06.2018

|

Alle Informationen aus Pleinfeld

Von Bagger erfasst: Arbeiter stirbt bei Pleinfeld 16.03.2018 12:05 Uhr

47-Jähriger wurde gegen einen Anhänger gedrückt - Polizei ermittelt


WEISSENBURG - Am Freitagmorgen wurde ein Arbeiter auf einem Betriebsgelände bei Pleinfeld von einem Bagger erfasst. Dabei wurde der 47-Jährige gegen einen Anhänger gedrückt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen. [mehr...]

Unfall auf der B2: Zwei Verletzte und 115.000 Euro Schaden 11.03.2018 14:20 Uhr



Mit einem unbedachten Wendemanöver hat ein 69-Jähriger auf der B2 bei Gunzenhausen einen schweren Zusammenstoß verursacht. [mehr...]

B2: Enormer Sachschaden nach Wendemanöver bei Pleinfeld 11.03.2018 14:09 Uhr

Die Bundesstraße war nach dem schweren Unfall stundenlang gesperrt


PLEINFELD - Auf der Bundesstraße 2 ist es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 69-Jähriger bog falsch ab und wendete noch auf der Auffahrt - die andere Unfallbeteiligte konnte die Frontalkollision nicht mehr verhindern. [mehr...]

In Pleinfeld regieren zwei Königinnen 08.03.2018 08:28 Uhr

Bei der Schützengemeinschaft siegten Franziska Kreß (Erwachsene) und Lisa-Marie Winkler (Jugend) beim Königsschießen


PLEINFELD - Bedingt durch den Brandschaden im Schützenhaus konnten erst jetzt die Würdentrager der Schützengesellschaft Pleinfeld für 2017 geehrt werden. Dies geschah im Rahmen der Königsproklamation, bei der sich zeigte, dass die Damen bei der SG regieren. Neue Schützenkönigin ist Franziska Kreß, die Jugendkönigin heißt Lisa-Marie Winkler. [mehr...]

In Würde zu Hause sterben 22.02.2018 06:00 Uhr

Erste Zwischenbilanz für die SAPV in Pleinfeld


PLEINFELD - Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) für die Landkreise Weißenburg-Gunzenhausen und Roth läuft seit Jahresanfang. Patienten sollen durch die SAPV möglichst schmerzfrei zu Hause die letzten Tage ihres Lebens verbringen können. Das neue Angebot kommt gut an. Trotzdem hofft das SAPV-Team auf weitere Spenden. [mehr...]

Burning Beach Allmannsdorf: Festival mit Wellness-Bereich 17.02.2018 07:00 Uhr

Das Musikevent will sich auf besondere Weise etablieren


PLEINFELD/ALLMANNSDORF - Der Star ist beim Burning Beach diesmal das Programm. Mit Techno-Ikone DJ Sven Väth hat das Electro-Festival am Strand des Brombachsees bei Allmannsdorf ein dickes Ausrufezeichen gesetzt (wir berichteten). Im Umfeld des dreitägigen Festivals im Juni setzt man dagegen auf Weiterentwicklung in Kontinuität. Sicher ist, dass die ersten Electro-Fans bereits am Donnerstag, 14. Juni, anreisen werden. Dann öffnet der Campingplatz. Am Freitag beginnt das Programm auf dem Festivalgelän­de, wo dann täglich bis zu 18 Stunden die Boxen wummern. [mehr...]

Kampfkunst mit dem Langschwert 15.02.2018 06:14 Uhr

Bürgerwerkstatt Pleinfeld bietet Training an


PLEINFELD - Die Bürgerwerkstatt Pleinfeld hat seit 2017 auch die europäische Schwertkunst in ihrem Programm. Trainer Alexander Hollinger unterrichtet in der Pleinfelder Grundschule jeden Sonntag von 17 bis 19 Uhr den Umgang mit dem langen Schwert des Mittelalters. [mehr...]

Mischelbach feierte ausgelassen 11.02.2018 17:19 Uhr



Wenn Einhörner Giraffen Eierlikör servieren, dann leidet man unter einen gewaltigen Realitätsverlust – oder es ist Fasching. Und zu dem gehört in der Region der Mischelbacher Faschingszug einfach dazu. [mehr...]

Große Wakeboardanlage für den Brombachsee 08.02.2018 17:20 Uhr

Im Herbst ist Baubeginn für die Sechs-Mast-Anlage


RAMSBERG - Aufgrund technischer Schwierigkeiten wird die zweite Wakeboardanlage, die private Betreiber im Bereich der Badehalb­insel Absberg errichten wollen, mit sechs Masten – und nicht wie bisher geplant – mit fünf Masten gebaut. Weil deshalb auch der Bebauungsplanentwurf geändert werden muss, werden für die Änderungen erneut die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange eingeholt. Wenn das Verfahren nach Plan läuft, dann kann bereits diesen Herbst mit dem Bau der Sechs-Mast-Anlage begonnen werden. [mehr...]

"Die Frohbotschaft muss brennen" 06.02.2018 06:00 Uhr

Domvikar Stübinger über Kirchenaustritt und Gottesdienstbesuch


ELLINGEN/PLEINFELD - Im Bistum Eichstätt kehrten 2629 Katholiken im Jahr 2016 (die Zahlen für 2017 liegen noch nicht vor) ihrer Kirche den Rü­cken. Die Zeiten, in denen die Kirchen am Sonntag gut gefüllt sind, scheinen auch auf dem flachen Land ein für alle Mal vorbei. Eine Ausnahme bilden besondere Gottesdienste, wie zum Beispiel der „Hummelgottesdienst“, bei dem die Pleinfelder Pfarrkirche St. Nikolaus aus allen Nähten platzte. Wir haben mit Pfarrer Dr. Thomas Stübinger über dieses Phänomen im Konkreten und über Glaube im Allgemeinen gesprochen. [mehr...]