-4°

Mittwoch, 23.01.2019

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen feierte Benefiz-Gala 20.01.2019 12:34 Uhr



Roulette und Blackjack, Gardetanz und Sportakrobatik, gute Laune und guter Zweck: Die Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen hatte wieder zur Benefiz-Gala geladen. [mehr...]

Weltmeisterliche Akrobatik der Showfunken Taufkirchen in Treuchtlingen 20.01.2019 12:22 Uhr



Die Showfunken Taufkirchen waren zu Gast bei der Benefiz-Gala der Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen und zeigten spektakuläre Tänze. [mehr...]

Gunzenhausen: Ein Bündnis für die Bienen 20.01.2019 07:06 Uhr

Volksbegehren findet im Landkreis zahlreiche Unterstützer


GUNZENHAUSEN - Auch im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat sich über den Jahreswechsel ein überparteiliches Aktionsbündnis für das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!" gebildet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein „Highlight“ in der Vereinsgeschichte des SV Wettelsheim 19.01.2019 06:07 Uhr

Der Bezirksligist und Neumarkt-Jura-Meister spielt am Samstag, 19. Januar, erstmals bei der Bezirksendrunde mit


WETTELSHEIM - Für den SV Wettelsheim geht die Reise am heutigen Samstag nach Erlangen, genauer gesagt in die Emmy-Nöther-Halle. Die dortige Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft ist für den frischgebackenen Champion des Kreises Neumarkt/Jura ein „Highlight“, wie Trainer Tobias Grimm unterstreicht. [mehr...]

VfL-Baskets brennen gegen Schwabing auf Wiedergutmachung 19.01.2019 06:01 Uhr

Treuchtlinger erwarten am Samstag, 19. Januar, um 19 Uhr den starken Tabellennachbarn


TREUCHTLINGEN - Das erste Heimspiel des neuen Jahres ist für die VfL-Baskets zugleich ein Duell zweier Tabellennachbarn: Die gastgebenden Treuchtlinger nehmen aktuell den fünften Tabellenplatz der 1. Regionalliga Südost ein, die Gäste vom MTSV Schwabing stehen auf Rang sechs – eine Spannung versprechende Konstellation also vor dem Anwurf am heutigen Samstag um 19 Uhr in der Turnhalle der Senefelder Schule. [mehr...]

Wettelsheim: War die Maibaum-Tragödie unabwendbar? 19.01.2019 05:57 Uhr

Nach dem Unglück haben sich Bestimmungen kaum verändert


TREUCHTLINGEN - Das Maibaumunglück von Wettelsheim im vergangenen Jahr hat die Menschen erschüttert. In gut drei Monaten werden in vielen Dörfern in Bayern wieder Maibäume aufgestellt. Doch wie lässt sich eine Katas­trophe wie die von 2018 in Zukunft verhindern? [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Rechtzeitig Betrug gerochen: Mietschwindel in Möhren 18.01.2019 12:17 Uhr

Besitzer einer Ferienwohnung erhielten dubioses Schreiben – Bundesweit Fälle bekannt


MÖHREN - Familie Doris vermietet in Möhren ein Ferienwohnung und hat eine Anfrage aus dem Ausland erhalten. Doch das Vorgehen des vermeintlichen Kunden kam den Vermietern sonderbar vor. Glücklicherweise – denn dahinter steckt eine Masche, der schon andere aufgesessen sind. [mehr...]

Kampfaxt bestellt: Urteil gegen Treuchtlinger rechtens 18.01.2019 06:04 Uhr

Internethändler hatte verbotenes Werkzeug mit Schlagring-Eigenschaften geordert


TREUCHTLINGEN - „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ ist eine juristische Binsenweisheit. Wenn noch hinkommt, dass der „Unwissende“ vom Fach ist und sich die Tat um einen Gegenstand dreht, dessen Besitz ohnehin eher mit Stirnrunzeln zu quittieren ist, dann nutzt auch ein Einspruch nichts. Das musste ein 49-jähriger Treuchtlinger erfahren, den das Weißenburger Amtsgericht wegen verbotenen Waffenbesitzes zu einer Geldstrafe verurteilte. Das Corpus Delicti: eine Axt mit Schlagring-Funktion. [mehr...]

Treuchtlingen: Vermisste Frau tot gefunden 17.01.2019 13:35 Uhr

60-jährige Treuchtlingerin starb wohl an Kälte und Entkräftung


TREUCHTLINGEN - Mit Suchmannschaften und einem Hubschrauber haben Polizei und Rotes Kreuz am Mittwoch und Donnerstag (16./17. Januar) rund um Wettelsheim eine vermisste Frau gesucht. Diese wurde am Donnerstagmittag nahe Auernheim tot gefunden. [mehr...]

Treuchtlinger THW im Kampf gegen den Schnee 17.01.2019 06:04 Uhr

Ladekran sichert Dachkletterer - Elektro-Fachgruppe wartet auf Abruf


TREUCHTLINGEN/BAYRISCHZELL - Wenigstens scheint inzwischen die Sonne. Für die eingeschneiten Bewohner von Bayrischzell und ihre unter der Schneelast ächzenden Häuser bedeutet das zwar keine Entwarnung, wohl aber ein angenehmeres Arbeiten für die vielen Hundert Einsatzkräfte. Unter ihnen sind auch zwei Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) aus Treuchtlingen mit einem Ladekran, der unschätzbare Dienste leistet. [mehr...]