10°

Sonntag, 26.03. - 21:00 Uhr

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Endspurt für Dettenheimer Umgehung 26.03.2017 06:00 Uhr

Verkehrsfreigabe ist für Ende Juli geplant


Endspurt für Dettenheimer Umgehung

WEISSENBURG - Für den Laien ist es kaum vorstellbar, doch Andreas Buchner versichert: „Wir halten den Termin.“ Der Baudirektor vom Staatlichen Bauamt Ansbach steht in einem Baucontainer am westlichen Ortsrand von Dettenheim vor dem wandfüllenden Bauplan für die Ortsumfahrung der Bundesstraße 2 um den Weißenburger Ortsteil. Der Diplom-Ingenieur gibt sich zuversichtlich, dass – wie auf den Bautafeln an der B 2 geschrieben – im Juli der 4,6 Kilometer lange Streckenabschnitt für den Verkehr frei gegeben wird. [mehr...]

Weißenburgs Herr der Bienen sucht einen Nachfolger 25.03.2017 15:00 Uhr

Das einzige Bienenhaus weit und breit


Weißenburgs Herr der Bienen sucht einen Nachfolger

WEISSENBURG - Es ist über 70 Jahre her. Friedrich Derdau war gerade aus dem Krieg heimgekehrt. Er half einem Imker ein Bienenhaus zu bauen. Zum Dank überließ ihm der ein Bienenvolk. Seither ließ ihn die Bienenzucht nicht mehr los. Ein idyllisch oberhalb von Suffersheim gelegenes Bienenhaus nennt er sein Eigen. Nach sieben Jahrzehnten Imkerei will er es nun aber in jüngere Hände abgeben. [mehr...]

TSV 1860 will sich wieder ganz auf den Klassenerhalt konzentrieren 25.03.2017 06:00 Uhr

Weißenburger erwarten am Samstag, 25. März, um 16.00 Uhr die Sportfreunde Dinkelsnühl


TSV 1860 will sich wieder ganz auf den Klassenerhalt konzentrieren

WEISSENBURG - Nach den Turbulenzen der vergangenen Tage steht für Christoph Jäger am heutigen Samstag ab 16.00 Uhr im Heimspiel gegen die Sportfreunde Dinkelsbühl vor allem eines im Mittelpunkt: „Ich erwarte mir eine Trotzreaktion. Die Mannschaft muss zeigen, dass ein Team auf dem Platz steht, das um den Klassenerhalt in der Bezirksliga kämpft“, sagt der neue hauptverantwortliche Trainer des TSV 1860 Weißenburg. [mehr...]

Infokampagne um psychische Krankheiten 24.03.2017 08:44 Uhr

Auch in Weißenburg läuft "Wo ist die Grenze" an


Infokampagne um psychische Krankheiten

WEISSENBURG - Immer mehr Erwerbstätige müssen sich wegen einer psychischen Krankheit behandeln lassen. Das geht aus Daten der Gesetzlichen Rentenversicherung hervor. Innerhalb von zehn Jahren sind die Rehabilitationsleistungen infolge psychischer Erkrankungen geradezu explodiert. Dennoch haben psychisch Erkrankte noch immer mit vielen Vorurteilen zu kämpfen und werden stigmatisiert. Der Grund, warum die Bezirkskliniken Mittelfranken jetzt auch in Weißenburg mit ihrer großangelegten „Anti-Stigma-Kampagne“ für Aufklärung sorgen wollen. Der Titel: „Wo ist die Grenze?“ [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

DVB-T-Umstellung: Altmühlfranken gelassen 23.03.2017 12:00 Uhr

Es gibt nur sehr wenige Nutzer im Raum Weißenburg


DVB-T-Umstellung: Altmühlfranken gelassen

WEISSENBURG - Die Umstellung des Fernseh-Übertragungssystems DVB-T auf DVB-T2 naht. Dann wird die bisherige Funkübertragung fast überall abgeschaltet. Für Verwirrung sorgt, wen das ganze überhaupt betrifft und was sich für DVB-T-Nutzer ändert. [mehr...]

Schule in Gunzenhausen wegen Bedrohungslage evakuiert 23.03.2017 10:08 Uhr

15-Jähriger mit Plastikwaffe in Stephani-Volksschule gesichtet


Schule in Gunzenhausen wegen Bedrohungslage evakuiert

GUNZENHAUSEN - Ein scheinbar bewaffneter Schüler hat am Donnerstagmorgen einen Großeinsatz der Polizei in der Stephani-Schule in Gunzenhausen ausgelöst. Ein Amoklauf konnte nicht ausgeschlossen werden, daher wurde das Gebäude evakuiert. [mehr...]

Stelldichein von Bayerns Tischtennis-Nachwuchselite 23.03.2017 08:57 Uhr

SpVgg Weiboldshausen war Ausrichter der Titelkämpfe bei den Schülerinnen und Schüler


Stelldichein von Bayerns Tischtennis-Nachwuchselite

ELLINGEN - Die SpVgg Weiboldshausen hat in Ellingen die Bayerische Tischtennis-Mannschaftsmeisterschaft der Schülerinnen und Schüler A ausgerichtet. Gegen eine starke Konkurrenz konnte sich das Nachwuchsteam des Gastgebers im Vergleich zur ersten Teilnahme bei der Meisterschaft vor zwei Jahren steigern. Am Ende stand der siebte Platz. [mehr...]

Trainer-Turbulenzen beim TSV Weißenburg gehen weiter 23.03.2017 08:40 Uhr

Martin Bittl hört "maßlos enttäuscht" mit sofortiger Wirkung auf – Jäger/Schneider als Übergangslösung


Trainer-Turbulenzen beim TSV Weißenburg gehen weiter

WEISSENBURG - Der TSV 1860 Weißenburg kommt in der Trainerfrage einfach nicht zur Ruhe. Bei dem abstiegsbedrohten Fußball-Bezirksligisten wird, wie berichtet, Markus Vierke im Sommer als neuer Coach übernehmen. Bis dahin sollte weiterhin Martin Bittl die Mannschaft führen, der ab Ende September 2016 als Nachfolger des damals entlassenen Oliver Wellert im Amt war. [mehr...]

Weißenburg feiert Martin Luther 23.03.2017 06:00 Uhr

Höhepunkt ist ein Festgottesdienst mit drei Bischöfen


Weißenburg feiert Martin Luther

WEISSENBURG - Weißenburg spielte für die Reformation eine wichtige Rolle. Das ist in der Kirche Sankt Andreas eindrucksvoll im Bild festgehalten. Das riesige „Konfessionsbild“ erinnert den Besucher an die Übergabe des Augsburger Bekenntnisses, die „Confessio Augustana“, an Kaiser Karl V. Weißenburg schloss sich der Reformation sehr früh an – kein Wunder also, dass das 500-jährige Jubiläum der Reformation mit einer Vielzahl von Veranstaltungen gefeiert wird. Dabei wird die Ökumene und das Verbindende der Konfessionen heute ganz groß geschrieben. [mehr...]

Weißenburg bekommt einen integrativen Kindergarten 22.03.2017 12:00 Uhr

Die Lebenshilfe baut in Steinleinsfurt


Weißenburg bekommt einen integrativen Kindergarten

WEISSENBURG - An der Baustelle der neuen Kindertagesstätte der Lebenshilfe Weißenburg in Steinleinsfurt geht es voran. Nachdem Archäologen das Grundstück unter die Lupe genommen haben, wird nun der Baugrund hergerichtet. [mehr...]