Samstag, 17.11.2018

|

Alle Informationen aus Weißenburg

Der TSV 1860 surft weiter auf der Erfolgswelle 12.11.2018 09:52 Uhr

Das 4:1 gegen Holzheim war eine "klare Geschichte" – Acht Spiele ungeschlagen


WEISSENBURG - Der TSV 1860 Weißenburg hat seine Erfolgsserie in der Fußball-Bezirksliga Süd weiter ausgebaut und mit einem souveränen 4:1-Heimsieg gegen den FC Holzheim seinen zweiten Tabellenrang untermauert. [mehr...]

„Musical Moments“ vor ausverkauftem Haus 12.11.2018 08:59 Uhr



Espen Nowackis Bühnenshow „Musical Moments“ begeisterte auch das Weißenburger Publikum in der komplett ausverkauften Karmeliterkirche. Kein Wunder: Denn mit Charme und Witz verbindet die Show Balladen, Ballett und Comedy und bietet die größten Hits der Erfolgsmusicals. Die Zuschauer hatten einen schönen Abend mit viel Charme und Esprit. Langeweile kam jedenfalls keine Minute lang auf. [mehr...]

Reparatur nach über 100 Jahren 11.11.2018 13:40 Uhr

Wappen der Wülzburg saniert


WEISSENBURG - Nach mehr als 100 Jahren sind die Wappen der Bauherren am Eingangsportal der Weißenburger Wülzburg wieder vollständig. Möglich machten das Spenden der Sparkassen-Kulturstiftung und der Treuchtlinger Hirschmann Stiftung sowie Geld aus dem Ehrenamtspreis der Sparkasse. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Der VfB-Coup bei Steinhöfers Rückkehr zu den Bayern 10.11.2018 12:53 Uhr

Der Ex-Profi aus Weißenburg äußert sich im Tagblatt-Interview zum Sieg beim Topspiel in München und zum Eichstätter Höhenflug


WEISSENBURG - Der VfB Eichstätt befindet sich aktuell auf einem Höhenflug, der ihn auf Platz zwei der Fußball-Regionalliga Bayern geführt hat. Neben dem derzeit verletzten Lucas Schraufstetter aus Raitenbuch sowie Torjäger und Vize-Kapitän Fabian Eberle aus Weißenburg, gehört seit September noch ein weiterer Spieler aus dem Landkreis zum Kader des VfB: Markus Steinhöfer. Der Ex-Profi stammt aus Weißenburg und lebt seit Sommer erstmals nach vielen Wanderjahren wieder komplett in seiner Heimatstadt. Für Eichstätt zu spielen bot sich für den 32-Jährigen an. Der frühere Bundesliga- und Champions-League-Spieler zählt mit seiner Erfahrung und seiner sportlichen Qualität mehr und mehr zu den Erfolgsgaranten. Nach dem jüngsten Coup beim Spitzenspiel in München sprachen wir mit Steinhöfer über seine Rückkehr zum FC Bayern, über das Erfolgsrezept des VfB und über die Besonderheiten bei einem ungewöhnlichen Regionalligisten. [mehr...]

„Verschobene“ Rückrunde startet mit brisanten Derbys 10.11.2018 06:30 Uhr

Erster Spieltag nach hinten verschoben – KK-West: Ellingen gegen Stopfenheim – A-West: Stirn gegen Pleinfeld


WEISSENBURG - Gleich zum Start in die zweite Saisonhälfte gibt es in der Kreisklasse West einen echten Derbykracher: Die TSG Ellingen (Rang acht) empfängt den Herbstmeister DJK Stopfenheim und hat gegen den Tabellenführer noch eine Rechnung aus der Hinrunde offen. [mehr...]

Ein totgeschwiegenes Problem 08.11.2018 15:58 Uhr

Ausstellung zum Thema Suizid in Weißenburg


WEISSENBURG - Das Thema Suizid ist ein Tabu. Eine kleine Ausstellung, die ab dem heutigen Freitag zunächst in der Heilig-Kreuz-Kirche zu sehen ist, versucht das zu ändern. Eine ehrenwerte Aufgabe, denn Wissen kann in diesem Fall Leben bedeuten, wie eine Mitarbeiterin des Krisendienstes Mittelfranken in der Kiss Weißenburg erklärte. Vielen Suizid-Gefährdeten sei nämlich zu helfen, wenn sie die richtigen Angebote bekommen. [mehr...]

Schwelbrand im Drogeriemarkt Müller löste Feuerwehreinsatz aus 08.11.2018 15:42 Uhr


WEISSENBURG - Großer Auflauf gestern Vormittag in der Weißenburger Altstadt: Im Drogeriemarkt Müller in der Rosenstraße ist im Aufenthaltsraum der Filiale ein Feuer ausgebrochen. [mehr...]

Schwelbrand bei Drogerie Müller in Weißenburg 08.11.2018 11:53 Uhr



Schwarzer Rauch und ein beißender Geruch: Vor allem die Kunststoffschienen, die in dem Aufenthaltsraum des Drogeriemarkts Müller gelagert wurden, sorgten für eine starke Rußentwicklung. Die Feuerwehr Weißenburg löschte den Brand und lüftete das Gebäude mit Hochleistungslüftern. [mehr...]

Eine gewaltige Schnauze 08.11.2018 08:38 Uhr

Nepo Fitz und sein Revolvermund


WEISSENBURG - Nepo Fitz hat ein Mundwerk, das nur mit sehr viel Mühe in sein Gesicht passt. Der gebürtige Gräfelfinger nutzt dieses Mundwerk gerne und in atemberaubendem Tempo. Wobei man mitunter den Eindruck hat, dass Fitz verbal schneller ist als zerebral. Jedenfalls scheint er sich manchmal selbst ein wenig zu wundern, was ihm da gerade wieder für eine Pointe entwischt ist. [mehr...]

Naturpark bekommt Ranger 07.11.2018 15:21 Uhr

Eine Stelle für Altmühlfranken


EICHSTÄTT/WEISSENBURG - Der Naturpark Altmühltal bekommt vier sogenannte „Ranger“, die ab 2019 in Uniform zwischen Gunzenhausen und Kehlheim unterwegs sein sollen, um als Mittler zwischen Mensch und Natur zu agieren. Einer davon wird für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen zuständig sein und seinen Dienstsitz wohl auch hier in der Region bekommen. [mehr...]