25°C

Mittwoch, 23.07. - 15:13 Uhr

|

Ehestreit spornt 68-Jährigen zu Radmarathon an

Mann düst von der Mosel nach Aachen - 13.08.2012 11:12 Uhr

Mancher Streit lässt sich am besten auf einer Radtour verarbeiten.

Mancher Streit lässt sich am besten auf einer Radtour verarbeiten. © privat


Nach einem Ehekrach im Urlaub ist ein 68-Jähriger vom Moselort Ernst bis ins rund 130 Kilometer entfernte Aachen geradelt. Er hatte sich aufs Leihfahrrad geschwungen, nachdem er sich im Streit von seiner Frau getrennt hatte, teilte die Polizei in Mayen am Montag mit.

Die Ehefrau wusste aber nichts von der Flucht ihres Gatten und meldete ihn als vermisst. Sie sorgte sich, weil er ohne seine Medikamente gegangen war. Mit Hubschrauber, Booten und Spürhunden suchte die Polizei an der Mosel nach dem 68-Jährigen - ohne Erfolg. Am Sonntag meldete sich dann die Kripo Aachen: Dort war der Mann nach seiner Ankunft in ein Krankenhaus gebracht worden. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama

05.05.2014 13:00 Uhr

Viele Wege führen zum Tod

04.04.2014 17:20 Uhr

Eisenhand im Samthandschuh

04.04.2014 17:04 Uhr

Schwer romantisch

14.03.2014 12:08 Uhr


Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.